12tel Blick im Februar

Einen wunderhübschen Tag wünsch ich euch!

Ist ja unglaublich, was wunderschöne Februar-Bilder ich bei  Tabea schon gesehen habe. Toll. Und was mich besonders freut ist, dass ich mich jetzt mit meinem kleinen Beitrag dazugesellen darf. Huhu!
Also: Ich muss euch gestehen, ich hab ja keine Mühen gescheut und geföhnt wie blöd, damit der ganze Schnee weg kommt (has anybody a millionaire to pay my engergy bill?)!
Und jetzt? Nun ja, der Gartenweg ist wieder rutschfrei begehbar und ein paar tapfere Frühlingsknotenblumen und Schneeglöckchen sind auch schon da.
Das ist also "mein" Februar.

 
Zur Erinnerung - der Januar!


Ich wünsch euch
Frühling, Frühling, Frühling, Frühling, Frühling
und Sonne und einen wunderhübschen Tag!

Wer diesen Teil des Gartens im Mai sehen möchte, findet ihn hier:


Viel Freude beim Garteln ihr Lieben und Wunderbaren
Tante Mali


Kommentare

  1. Hallo du LIebe,

    da hat mich ja ein sehr schöner Blog besucht und
    für deinen lieben Kommentar bei mir sage ich ganz
    lieb DANKE!
    Nun hab ich mich auch bei dir umgeschaut und auch
    gleich beschlossen hier zu bleiben, denn es gefällt mir
    bei dir richtig gut!
    Ich hoffe das ist okey für dich!
    Hab ein wundervolles Wochenende...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth, hihi, den Riesenfön würde ich gern mal sehen, nicht dass wir ihn bräuchten... Schönes Wochenende Sarah
    P.S. Gruß an Tante Mali! Hätt ich fast vergessen, Tanten soll man niemals kränken....

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein Unterschied zwischen den beiden Bildern!! Wenn der Frühling sich weiter so ins Zeug legt, ist das Märzbild dann schon vorwiegend in grün!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Das ist doch wohl herrlich, in diesem Februar! Wow! Aber so viel Schnee hatten wir nicht.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Such a difference! Your garden is lovely!

    AntwortenLöschen
  6. It's so pretty! I love the moss on the trees, the meandering path, and the white tulips in the urns. I want to go farther down the path! Magical! ♡ Su

    AntwortenLöschen
  7. Hei! I can smell the spring from your picture. Today I heard the Black Bird and the snow has left. Yes, it's spring. I hope! Anne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Elisabeth,
    vielen Dank für den Besuch und lieben Kommentar bei mir.
    Du hast Dir auch ein ganz wundervollen Motiv ausgesucht und
    der Unterschied ist ja echt gewaltig. Ich habe mich auch gerade
    ein klein wenig bei Dir umgeschaut, einen tollen Blog hast Du
    und Deine Bilder sind echt klasse. Ich will ab sofort nichts mehr
    verpassen und trage mich mal in die Liste ein.
    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. In deinem Garten ist eindeutig schon der Frühling ausgebrochen! Sehr schön! Und was für ein Kontrast zu den Schneemassen im Januar!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tante Mali,
    vielen Dank für "Deinen" Frühling - den nehme ich sofort an - denn es ist meine Lieblingsjahreszeit, juhu!!!!
    Unglaublich - sooooo viel Schnee im Januar bei Euch - und jetzt....????!?
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes WE,
    liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  11. Each of the photos in your header is lovely.

    I also love the garden photo.

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das nenne ich mal ein heftiger Unterschied. Wo kam denn blos der viele Schnee her ?Ich weiß ja, vom Himmel woher auch sonst :-))! Bei uns gab´s nicht eine Flocke, so schade! Dein Garten sieht toll aus, besonders die Bäume gefallen mir.

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Elisabeth
    Gefällt mir gut dein Februar-Bild mit den Schneeglöcklein. Man sieht auf jedenfall einen gewaltigen Unterschied zum Januar. Bin gespannt wie das sich das weiterentwickelt und ein wenig neidisch auf deine Amphoren. Schaue ganz bestimmt wieder bei dir vorbei.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  14. what beautiful pictures! I wish you a wonderful spring,
    a big kiss
    Pam

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elisabeth,
    der verträumte Gartenweg mit den Frühjahrsblühern, einfach nur schön!!
    Wahnsinn, was für ein Unterschied zum Februar, nicht zu fassen.
    Drücke uns die Daumen, dass der Schnee nun weg bleibt!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  16. Schnee??? Da muss jemand mit nem Laster bei dir gewesen sein, oder? Uns hat der Winter einfach übergangen, hier scheint die Sonne, Gartenarbeit lockt, die ersten Krokusse sind schon wieder verblüht!!
    Tolle Bilder und sehr nett geschrieben!
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Bist du dir sicher, dass das Januarbild von 2014 ist???? ;-)))) Der Unterschied zum Februar ist ja enorm! Da bin ich ja schon auf März gespannt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts