Montag, 24. Februar 2014

Sollen wir trotz der Wespen draußen Essen? II



Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet einen wunderhübschen Tag und es geht euch gut!

Die Warnung gleich zu Beginn: Ich fange mit einer Serie an. Das Warum ist schnell erklärt. Denn mit nur zwei Sätzen hat Tante Mali meine Welt wieder einmal in Bewegung gebracht.
Der Mensch braucht eine Aufgabe, sagte Tante Mali - das war Satz Nummer eins.
Überleg dir was! - war Satz Nummer zwei. Während sie danach wieder bequem im Wintergarten saß und weiter in ihrer Zeitschrift blätterte (muss wohl Psychologie heute, gestern und übermorgen gewesen sein), dachte ich also brav nach, weil sie 1.) im Prinzip ja nicht unrecht hatte und man Tante Mali 2.) nicht ungestraft wiederspricht. Nun denn, lange Rede, kurzer Sinn: Am Ende des Denkens waren die Wespenessen entstanden und das wird nun meine Aufgabe sein. 





Das Konzept, das dahinter steckt:
Tischdekorationen, die nichts kosten, mit Sachen, die im Keller oder auf dem Dachboden verstauben, die umgearbeitet oder umfunktioniert werden, oder die im Garten oder in freier Wildbahn zu finden sind. 



Diesmal ist es ein weißer Tisch geworden.
Äste vom Baumschnitt -weiß lackiert.
Häuser aus Vierkanthölzern geschnitten, lackiert und die Kronen mit einem Fineliner aufgezeichnet. (Weil Tante Mali meinte, solche Häuser brauche wir auch!)
Die Servietten waren in ihrem früheren Leben ein Polsterüberzug aus Brokat.
Die alte Christbaumspitze darf auch mitspielen und mit ihr wurde dann auch gleich noch Tante Malis altes Goldrandgeschirr aus dem Keller geholt. 






Die Stuhlpölster aus einem alten Bettüberzug genäht und mit Lavendeldruck versehen. Die Anleitung findet ihr unter anderen hier
- um den Licht-/Schatteneffekt zu erzielen, habe ich jeweils eine Feder mit dem Fineliner nachgezogen. 


Die Herzen sind aus Dosen ausgeschnitten, doppelt genommen und mit einem weißen Häkelgarn zusammengenäht. Die Löcher müssen vorgestanzt werden. Geht mit einem Kreuzschraubenzieher und einem Hammer auf einem Holzbrett ganz einfach. Die hängenden Kerzenhalter waren ein Flohmarktfund und gehörten ursprünglich in eine Metallhalterung.


... das kommt also beim Denken raus...
Ich wünsch euch eine wunderbare Zeit, Sonne und Frühling auch!!!
Herzlichst
Tante Mali

Kommentare:

  1. Grandioses Upcycling - sieht ungemein fein und festlich aus!!!
    Tz tz tz . . . Goldrandteller im Keller . . . solltest du mal Hilfe beim Ausmisten brauchen . . . . ich helfe gern !!! ;O))
    Herzlichst Doris

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Ist sehr schön geworden, Tante Mali!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Dein Wespenessen ist ne echt feine Idee - die Umsetzung einfach umwerfend! Bin ziemlich begeistert - und will jetzt wirklich und ganz doll nur noch eins: Frühling, sonst nix.
    Übrigens auch wieder super fotografiert. ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. So beautiful, so wonderful, and so magical!♡♡♡

    Last year, my daughter made houses and shops from posts for toys! I love your interpretation too!

    I am looking forward to setting a table for Alice.

    Have a wonderful week!

    AntwortenLöschen
  5. Alles sieht so schön aus! Feine Fotos und du schon Frühling hast! Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüsse
    Satu aus Finnland

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön sind deine Fotos und die Dekoideen sowieso klasse!!
    Ich muss gestehen, dass ich in Ermangelung eines großen Kellers mein Goldrand-Geschirr weggegeben habe. Bei dir sieht es auf alle Fälle klasse aus!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tante Mali,
    ich freue mich, dass Du mir geschrieben hast und so konnte ich DICH entdecken. Wie schön!
    Du hast wundervolle Fotos gemacht. Meine Güte, alles ist so aufwändig und liebevoll gemacht und dazwischen blühen Schneeglöckchen. Traumhaft!
    Ich werde auf alle Fälle wieder vorbei schauen,
    ganz liebe Grüße an Dich von
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tante Mali
    this is a corner of paradise to share only with those you love!
    ;-) MARI

    AntwortenLöschen
  9. Such a beautiful table!
    -Thank you so much for your lovely comment on my blog.

    AntwortenLöschen
  10. Love the feathers illustrations. It is all very pretty together.
    Sherry

    AntwortenLöschen
  11. Also diese Tischdeko sieht wunderschön aus! Ich liebe es wenn der Tisch liebevoll gedeckt ist. Die "Mühe" mache ich mir immer gerne! Da schmeckt es gleich nochmal so gut.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Even the wasps couldn't keep one from enjoying such a beautiful setting and table! I love that you gathered together what you already had on hand along with your wonderful creations.

    How I wish I could come over and enjoy a little spring sunshine with you! :)
    Enjoy!
    Lin

    AntwortenLöschen
  13. Natürlich essen wir im Garten....ich nehm schon mal Platz :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    Grrr.....magst die Sicherheitsabfrage bitte wegmachen.....frau dankt *g*

    AntwortenLöschen
  14. I love total white! Everything is wonderful and magic!
    Thank you for your sweet words on my blog! :-)

    AntwortenLöschen
  15. Your photographs are beautiful, I've always loved the thought of painting feathers !!!
    Have a nice day

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Tante Mali, was für ein wunderschöner Blog (auch wenn ich das mit der Tante Mali nicht verstehe). Die Tischdeko ist sooooooooooooo schön und ich liebe dieses Federmotiv! Darf ich fragen ob es das irgendwo gibt...ich hätte das so gern! Lavendeldruck habe ich auch schon mal gemacht und dank deiner Anregung muss ich das unbedingt mal wieder tun! Habe mich schon bei dir umgeschaut und werde auf jeden Fal eine begeisterte Leserin deines Blogs!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Danke für deinen Besuch:-)
    Dein Blog gefällt mir sehr gut.........
    einen schönen Tag wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Mei, ist der schön! So viele leibevolle Details... Ja! Raus! Trotz Wespen, ganz klar!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanti Mali,
    Herzlichen Dank für deinen Besuch bei mir!
    Also, das mit der Tante hab ich irgendwie nicht so ganz verstanden. Egal. Aber die Tischdeko ist wirklich zauberhaft, und ich bin immer begeistert, wenn man aus altem "Zeugs" was Wunderhübsches erschafft! Ausserdem finde ich es nur richtig und wichtig, sich nicht immer Neues zu kaufen, sondern auch im Sinne von Ökologie und zur Schonung des eigenen Geldbeutels Altem zu einem neuen Leben zu verhelfen. Selber macht es mir auch sehr viel Spass, Dinge zweckzuentfremden und mit ein wenig Farbe und Phantasie "auferstehen" zu lassen!
    Ich wünsche dir ein entspanntes WE (steht ja schon vor der Tür- woll'n'wer es reinlassen?? ;oD)
    und herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  20. wunderwunderschön deine tischdeko!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  21. Love the idea of making something out of very little. Looks wonderful - very stylish and delicate! Great concept.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  22. Hach,Sommer...das sieht nach SONNE und WÄRME aus!! Deine Tischdeko sieht super aus!Aber warum Wespenessen,weil das draußen geschieht?Eine Serie mit Tischdekos oder eine Serie mit Wiederverwertung draußen?Das mache ich auch gerne,kann man da mitmachen in deiner Serie ;) ,wie beim 12 tel Blick...
    LGKatja

    AntwortenLöschen
  23. Such a beautiful and artistic tablescape!

    AntwortenLöschen
  24. Traumhaft schön:-) das macht sooooviel Lust und sieht alles zauberhaft aus!

    AntwortenLöschen
  25. Das verspricht ja ein großartiges Fest zu werden! Und das hast du alles bei dir zu Hause einfach so rumliegen???wahnsinn! LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  26. Hallo, ich habe mal wieder gestöbert und habe diese netten Holzhäuschen entdeckt.
    Ich nutzte diese in meinem Blog gerade zur Weihnachtsdeko. Deine Idee sieht aber auch traumhaft aus. Sehr schön. Viele liebe Grüße vom Hof 9.
    Die Herbstaufnahmen sind auch wieder toll. Man kann es danke der schönen Beschreibung nachempfinden und denk man war dabei. Viele Grüße Christin vom Hof 9

    AntwortenLöschen