Donnerstag, 2. Oktober 2014

Herbst ist ..... eine Preiselbeer-Galette


Herbst ist, wenn der Oktober zur Tür herein gekommen ist, und mit ihm die Stieglitze, die von den Samen der Cosmeen naschen. 


Herbst ist, wenn die wilde Rose mit ihren Hagebutten rote Tupfen in die Hecke malt und an den Ästen der japanischen Quitte runde Früchte sitzen...
... wenn das Licht klar geworden ist und scharfe Schatten wirft ...




... wenn die Sommerastern Pompons basteln, der wilde Wein seine Blätter streicht ... 
wenn der Sommer in Falten auf dem Boden liegt. 


Herbst ist, wenn die Physalis (auch in diesem Jahr) nicht alle reifen und die Prunkwinde den Wipfel des Apfelbaumes erreicht. Wenn Astern und Hornveilchen in einer Ecke des Gartens um die Wette blühen und in einer anderen weißes Heidekraut eingezogen ist.




Herbst ist, wenn liebe Menschen Preiselbeeren sammeln und ein sonniger Nachmittag auf der Terrasse - mit einem Kaffee und einem Stück Galette.




Herbst ist, wenn man auf Stühle steigt, um die Galette zu fotografieren, obwohl man schon so gerne naschen würde und schnell ein paar Beeren im Mund verschwinden lässt.  
Das Rezept:
250 g Buchweizenmehl, 2 Eier, etw. Salz, kaltes Wasser, 2 Eßl. Honig, 50 g zerlassene Butter - zu einem eher nassen Mürbteig verarbeiten und ca. 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Dann denn Teig so dünn wie möglich ausrollen. Am besten funktioniert es, wenn man ihn zwischen Butterpapier legt. Auf das Backblech geben, und mit Preiselbeeren füllen. Es waren ca. 300 Gramm und ich habe vorher braunen Zucker untergerührt. (Menge richtet sich danach, ob man es lieber süßer oder weniger süß hat.) Dann werden die Teigränder nach oben geschlagen, mit flüssiger Butter bestrichen und ebenfalls mit braunem Zucker bestreut. Ab in den, auf 180 Grad vorgeheizten, Backofen und nach ca. 30 Minuten wieder heraus. 
Ich find es ja lustig, dass die Bretonen auch mit Hadnmehl kochen, so heißt bei uns in Kärnten das Buchweizenmehl und es gehört zur typischen Kärntner Kost. Kaum ein Mensch in meinem Alter, der nicht mit Hadnsterz aufgewachsen ist. Auch das war damals Herbst.


Herbst ist eine leise Ahnung vom Vergehen und eine unzähmbare Lebendigkeit zugleich. 
Die unermüdliche Clematis liegt heute als Blumengruß zum Mitnehmen bereit. Ach wie wunderbar ist eure Gesellschaft, meine Lieben! Habt Dank! 


Es herzt und drückt euch
Tante Mali 
und wünscht euch eine traumhafte Zeit!!!

Kommentare:

  1. Dein Herbst ist schön...Ich wünsche dir auch eine schöne Zeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die schönen Bilder.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar deine Herbstimpressionen!
    Oh, du Glückliche hast ja sogar einen Quittenbaum im Garten stehen.
    Ich liebe Quittengelee....hm es ist wie flüssiges Gold auf dem Frühstücksbrötchen
    Preiselbeeren zu Wild ist ein absolutes Muss, aber dein Rezept klingt ja auch sehr verlockend.
    Wünsche dir noch traumhafte Stunden im goldenen Oktober
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  4. Tante Malis Herbst ist so farbenfroh und vielseitig. So wie dein Oktober zur Tür hereinspaziert, zieht auch der Herbst in mein Leben.Der Sommer legt sich auch so langsam in Falten, wenn man mal über 60 ist. Aber das Positive ist, jetzt kommt das Leben zur Reife und die Früchte sind da zum Austeilen.
    Ich wünsche Dir einen goldenen Oktober.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. The cranberry galette sounds delicious! I will definitely try it. Never thought of using buckwheat flour for a galette. I hope I can get it to work properly for me. xoxo Jen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tante Mali
    Wunderschön Deine herbstlichen Impressionen.
    Einen sonnigen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tante Mali,
    deine Fotos sind traumhaft schön und die Galette die sieht so lecker aus..
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wundervoller Post!
    So stimmungsvolle Bilder
    und deine Worte -
    Poesie.
    <3

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, liebe Tante Mali,
    herrliche Bilder sind das von Deinem Herbst!
    Ja, der Herbst ist wunderschön, für mich die schönste Jahreszeit!
    Die Preiselbeergalette sieht verführerisch lecker aus!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. herbst ist so schön farbenfroh & tut gut ...

    liebe tante mali....
    deine bilder sind sooo schön!!...einfach herrlich, z.b. dieses satte rot der beeren...ich muss mich übrigens outen und kenne kein galette ;-))...

    hab einen schönen tag...
    glg cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, soooo schön begrüßt Du den Herbst, die Bilder sind wie immer ein Genuss..Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  12. IMMER wieda bin i soooo begeistert von deine BUIDLN,,,
    bist einer meiner LIEBLINGS BLOGGERIN::: jaaaaa des stimmt.....
    de BUIDLN kunnt i stundenlang anschaun,,,,, und träumen...
    ahhhhh soooo scheeee...
    hob no an gaaaanz feinen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    bussale bis bald.. de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen liebe Elisabeth,
    ich wünsche dir einen wunderschönen Donnerstag
    und sag DANKE für diesen herrlichen Post.

    Tina

    AntwortenLöschen
  14. just lovely! i adore cranberries, i think your galette looks delicious!

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Tante Mali
    ich sitze hier bei meinem Morgen Kaffe und schaue in den Nebel, auch der gehört bei uns zum Herbst. Beim anschauen deines Blogs geht die Sonne und auch mein Herz auf ..lieben Dank für deine wunderbaren Zeilen und Bilder.
    sonnige Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mali
    Schöner kann man meine zweite Lieblingsjaheszeit nicht beschreiben und in Bildern festhalten! Dein Post ist wie ein wunderschönes Bilderbuch, in dem man stundenlang blättern kann und das man immer wieder zur Hand nimmt! Ich wünsche dir weiterhin wunderbare Glücksmomente in dieser schönen Zeit und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  17. Beautiful are your photos!
    Greetings...

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elisabeth,
    der Herbst ist einfach wunderschön - Deine Bilder zeigen das eindrücklich und machen Lust auf mehr. Danke dafür. Und danke auch für Deinen Besuch bei mir, über den ich mich riesig gefreut habe. Auf ein andermal!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  19. Elizabeth, what a beautiful blog you have! Wonderful photographs, recipes and more, thanks for your visit and good october! Regards

    AntwortenLöschen
  20. oh great pictures !!!! wonderful ! have a lovely day !

    AntwortenLöschen
  21. Schön sind deine Herbstbilder (vor allem wo die Sonne so durchschimmert) nud das Galette sieht lecker aus.
    Toll, Stieglitze im Garten. bei uns treiben sich nur Amseln und ein paar Meisen herum.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elisabeth!
    Was sind das nur wieder für wunderschöne Bilder, es tut so gut, sich in Deinem Garten zu verlieren!
    Ich habe mich zuerst gefragt, was denn eine Galette ist, manche österreichischen Begriffe kenne ich nicht, aber vielen Dank für das Rezept. Wenn wir in den Ferien waren, haben wir immer Eierschwammerl gesucht (und gefunden!!!!), kann mich gar nicht mehr erinnern, wann wir zuletzt Waldheidelbeeren und Preiselbeeren gesucht haben... Das sollte man mal ändern!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elisabeth!
    Das hast du wieder so schön geschrieben und deine tollen Bilder dazu!!!
    Ich freu' mich jedes Mal über einen neuen Post von dir!
    Alles Liebe und einen schönen Oktober!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elisbeth, ich bin noch ganz verzaubert von deinen Bildern und dem wunderbaren Text dazu. Ja so stellt man sich den Herbst vor, traumhaft schön.

    Liebe Oktobergrüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Thank you for sharing this beautiful post and wonderful photographed. Lovely and magic place, your blog. Thanks for good recipe. Gretings for you.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tante Mali....du hast was vergessen :o)
    Herbst ist auch ...wenn den Leuten die Nase rinnt und du sie am Hatschii schon von weitem kennst *g*

    Liebe Grüße von der kranken Sigrid

    AntwortenLöschen
  27. So schön der Herbst und Deine Bilder.
    Hab einen sonnigen Oktober
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  28. wonderful colors !! and this red mhmmm until'll love autumn :)

    AntwortenLöschen
  29. Ganz zauberhaft, dein Herbstpost! Besonders gefällt mir der Stieglitz!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  30. I wish I could be as enthusiastic about Autumn as you are. I always feel a kind of sadness; is the summer already over? Your pictures are beautiful. Thanks for shearing. Groetjes from Holland,

    Hetty

    AntwortenLöschen
  31. I love your gorgeous autumnal photos and garden !!! These warm colors are my favourite!!! Wish I could gather cranberries and try your recipe !!! It really looks delicious !!! Thank you for sharing with us these beautiful moments !!! Have a wonderful day and a fantastic October !!!

    AntwortenLöschen
  32. Ach wie wunderbar ist dieser Post wieder, liebe Elisabeth!
    Wann immer ich bei dir lese, laufe ich Gefahr, ins Schwelgen zu geraten, meinen Kopf auf meine Hand zu stützen, meinen Blick schräg nach oben zu richten und einfach wegzuträumen. Zum Beispiel von dem Herbst, den du da beschreibst. Am Wochenende (wenn ich nicht die Tageslichtstunden alle in einem Büro in der Stadt verbringen muss) werde ich gleich mal in meinen Garten gehen und schauen, ob so ein herrlicher Herbst wohl auch dort zu finden ist.
    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  33. Wunderschöner Bilder, die du uns da mal wieder zeigst, du hast die Herbstatmosphäre wirklich sehr gut eingefangen!

    AntwortenLöschen
  34. Such beautiful changes in the garden. The berries are beautiful!

    AntwortenLöschen
  35. Wie schöne Bilder! Dein Garten sieht wunderschön aus.

    Liebe Grüße,

    Satu aus Finnland

    AntwortenLöschen
  36. danke für die wunderschönen bilder und das rezept!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  37. LIebe Elisabeth,
    aus diesem schönen Post könntest Du einen kleinen Bildband machen. Was hältst Du davon?
    Die Texte so anrührend und die Bilder bezaubernd.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Elisabeth, was fuer ein schoener Herbstpost! Du hast die Stimmung so gut eingefangen. Der Herbst ist meine am wenigsten geliebte Jahreszeit, aber Deine Photos koennten doch glatt meine Einstellung aendern. Die Bilder der Preiselbeeren in der weissen Suppenterrine und die Preiselbeeren Galette sind einfach umwerfened schoen. Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Elisabeth,
    ein wunderschöner Post. Und der kleine Stieglitz! Wir hatten
    dieses Jahr ein ganz mutiges Stieglitz-Paar im Garten. Die haben
    doch tatsächlich ihr Nest in einen Qittenbaum gebaut und zwar
    nur einen Meter von der Erde weg - aber alle drei Jungen habens
    geschafft - unser Kater ist aber auch wirklich langsam und faul :-))
    eigene Preiselbeeren sind ja auch toll, leider hab ich solche nicht.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  40. Que maravilla, unas imagenes fantasticas!
    Saludos!
    Nika

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Elisabeth, ich danke Ihnen sehr für den Besuch meiner blogg. Herbst Fotos sind schön!
    Einen schönen Abend, Helena

    AntwortenLöschen
  42. We love autumn colors It's a magical time of year!
    Amazing pictures!
    Thanks for your visit in our blog:)
    Kisses from Poland!
    Magda and Agnieszka:*

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Elisabeth,

    entschuldige wenn ich mich wiederhole, aber ich muss es immer wieder so schreiben, Deine Bilder und Deine Texte sind einfach ganz besonders schön, ich liebe Deine Posts.
    Die Galette schaut ja sehr lecker aus - dieses Wort habe ich noch nie gehört, aber ich würde sofort hineinbeißen !

    Ich wünsche Dir ein schönes Herbstwochenende, liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  44. Such pretty pictures..Love the pods..Fall is the best time of year..Such a very poetic post...

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Elisabeth,
    hab' vielen Dank für Deinen Besuch bei mir - Dein Kommentar hat mich hergelockt und so setze ich mich erstmal gemütlich hin und nehme mir Zeit, in Deinen Wörten und Bildern zu versinken. Dein bunter Herbst hat es mir angetan, ich habe gleich den Folgeknopp gedrückt, damit mir nichts mehr von Dir entgeht!
    Liebe Grüße hin zu Dir!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  46. Hola Elisabeth!
    Muchas gracias por visitar mi blog!
    Gracias a su visita descubro su trabajo: es excepcional!
    Le deseo todo lo mejor.
    Bienvenido Otoño!
    Abrazos.

    Hallo Elisabeth!
    Vielen Dank für Ihren Besuch auf meinem Blog!
    Vielen Dank für Ihren Besuch entdecke ich Ihre Arbeit: es ist fantastisch!
    Ich wünsche Ihnen allen das Beste.
    Willkommen Herbst!
    Umarmungen.

    AntwortenLöschen
  47. Leider nein meine Liebe.....ich bin im Laden und leg maximal meine Füße auf den Schreibtisch :o)

    Liebe Grüße und ein schönes WE!!!!!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  48. Beautiful blue flowers! All looks so fresh. And the meal is really appetizing, yummy!

    AntwortenLöschen
  49. Thank you for the fine words ↠♡↞

    AntwortenLöschen
  50. Was für ein wunderschöner Post, liebe Elisabeth, ich genieße den Spaziergang durch Deinen wunderschönen Garten, genieße dieses strahlende Rot hier und da, das stille Grün - und sehe, der Stieglitz ist wieder da - hoffe doch, dass er auch bald wieder in unseren Garten mit Rotkehlchen und Co. einfliegt...
    mmmm muss herrlich schmecken - Preisselbeerpfannkuchen - hab mir gerade ein paar stibitzt *lach* mmmm

    Dir einen wunderschönen sonnigen Tag mit viel Wohlgefühl
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Elisabeth,
    danke für Deinen lieben Kommentar auf meiner Seite! Ich habe mich sehr gefreut.
    Ganz ehrlich! Diese Windlichter sind sehr einfach zu gestalten. Solltest Du dich gegen einen Stanzer entscheiden *grins*, sag einfach Bescheid und ich schick dir ein paar ausgestanzte Blätter zu. Dann kannst Du dir deine eigenen Windlichter gestalten.
    Vielen Dank für Deine großartigen Bilder! Es hat mir großen Spaß gemacht mich bei Dir umzusehen.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  52. Wondermooie herfstfoto's
    Een fijn weekend,
    groetjes, Ymme

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Elisabeth,
    du schreibst solch schöne Wort und dann die Bilder dazu - ich sag nur WUNDERSCHÖN ist dein Blog (..und ich viel zu selten hier)
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Elisabeth,
    ach, wie wunderschöne Worte du doch gefunden hast um den Herbst zu beschreiben... bin ganz begeistert und die Bilder natürlich, wie könnte es anders sein ein Traum.
    Mit einer farbenfrohen, herbstlichen Umarmung
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Elisabeth,
    Deinen Herbst mag ich. Ich muss die schönen Seiten dieser Jahreszeit sehen, dann kann ich mich auch besser vom Sommer verabschieden.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Elisabeth,
    es ist schön bei Dir im Herbst!! :-)
    Du kannst so schöne Fotomomente einfangen, es ist unglaublich!
    Dieses trockene Blatt auf dem Straßenpflaster ist ein Hammerbild. Und die vielen sonnendurchfluteten Bilder auch.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Herzlichst ANi

    AntwortenLöschen
  57. Hallo liebe Elisabeth,

    das war wieder so ein zauberhafter Post in Wort und Bild.
    Einfach nur Genuss pur.
    Ich wünsche dir einen sonnigen, gemütlichen und kuscheligen Herbst!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  58. Very nice. I love the Preiselbeeren !

    AntwortenLöschen
  59. wenn der Sommer in Falten auf dem Boden liegt

    such a vivid image!

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Elisabeth,
    deine Herbst-Bilder sind wunderbar - zum Genießen!!!

    Wünsche dir ein gemütliches schönes langes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  61. Liebste Mali-Elisabeth,
    ich habe den poetischen Spaziergang durch deinen herbstlichen Garten samt naschendem Stieglitz und in Falten auf dem Boden liegendem Sommer sehr genossen. So wunderbar üppig mit leuchtenden Preiselbeeren belegt und befüllt, die Galette!
    Liebste Rostrosengrüße und happy Weekend,
    Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Elisabeth,
    was für wunderbare Bilder, die uns auf den Herbst einstimmen! Das war wieder ganz interessant, dass man in Kärnten Hadnsterz sagt, in der Steiermark kenne ich es unter Haidnsterz. Aber generell ist auch ein normaler Sterz aus Maisgrieß nicht zu verachten. Mit einer guten Schwammerlsuppe dazu :-)
    Herzliche Grüße nach Kärnten aus Bayern,
    Mella

    AntwortenLöschen
  63. Oh so many lovely and beautiful pictures...
    Have a great weekend and take take!
    Love,
    Titti

    AntwortenLöschen
  64. . . . ein wahrer Genuss fuer Augen und Seele - liebste Mali, bist du eine Magierin?
    Sei geherzt und abbusselt,
    Doris

    AntwortenLöschen
  65. Alle Bilder sind wunderschön, mir hat es der Distelfink am meisten angetan.
    Sonntagsgrüsse von Erika

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Elisabeth,
    was für ein wundervoller, herbstlicher Post!!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  67. Danke schön!
    Also falls du wirklich mal aufs Oktoberfest gehen solltest, dann auf jeden Fall schon in der Früh da sein, denn so bis 11 Uhr bekommt man außen noch einen Tisch. Am Nachmittag war es dann aber richtig voll und wir sind dann schon um 4 Uhr gegangen :)
    Der Herbst ist schon eine tolle Jahreszeit!

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  68. eine augenweide... ALLES!!!
    soooo schön deine fotos und köstlichst dein rezept!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  69. Dear Elizabeth,
    thank you for your nice visit. I am so glad that I was able to get to know your wonderful blog. It is my great pleasure to view your beautiful photos and read your story.
                                                                     Iva

    AntwortenLöschen
  70. Ach liebe Elisabeth, wie schön Du den Herbst beschrieben hast. Ja, genauso ist es und die Natur ist einfach wunderbar. Dein Galette sieht köstlich aus, wie gut dass Du uns das leckere Rezept verraten hast und nicht vom Stuhl gefallen bist :-))

    Herzlichste Montagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  71. Einfach wunderschöne Herbstaufnahmen, da freut man sich doch ganz besonders auf den Herbst
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  72. So sehr schöne Herbstbilder mit viel Licht und schöne Pflanzen. Preiselbeeren pflück Ich immer aber diesen Sommer war da keine, auch keine Balubeern. So Ich hoffe nächstes Sommer will viel besser sein!
    Agneta

    AntwortenLöschen
  73. Beautiful images of autumn, have a nice day!!
    Hugs

    AntwortenLöschen
  74. Deine Herbstbilder sind soo schön romantisch. Eine richtige Augenweide.
    Danke für deinen Kommentar. Dein blog ist sehr schön und ich werde ihn verfolgen.
    Hab noch viele schöne Herbsttage zum genießen.
    Liebe Grüße ... Dorothea

    AntwortenLöschen
  75. Hallo liebe Elisabeth,

    deine wunderbaren Fotos zeigen den Herbst von seiner schönsten Seite und bringen die unterschiedlichen Stimmungen dieser schönen Jahreszeit zur Geltung. Vielen Dank für deine Impressionen aus der Natur!

    Liebe Grüße aus dem nebeligen Bayern
    sendet dir Gabriele

    AntwortenLöschen
  76. Hallo liebe Elisabeth,
    das sind bezaubernde Bilder und schöne Farben... Du hast den Herbst so schön beschrieben mit Bildern und Worten...
    Sehr nett!!! Und vielen Dank fürs "Drücken" und fürs Blümchen ☺
    Hab einen schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  77. Thank you for your comment. Very interesting blog and wonderful pictures.

    AntwortenLöschen
  78. Wunderschöne und liebevoll gestaltete Fotos. Und dazu noch ein leckeres Rezept. Ja, so kann der Herbst Einzug halten. Lieben Dank für den Besuch und den netten Kommentar, habe mich sehr gefreut. Ebenfalls einen traumhaften Herbst. Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  79. Hi my dear Elisabeth,
    Always left me breathless your pictures..wonderfully!
    Many hugs dear friend
    Nely

    AntwortenLöschen
  80. Ich bin froh, dass Ich entdeckt diesen schonen Ort und Ihre wunderbaren Bilder. Ich Deutsch in der Schule gelernt, aber Ich habe vergessen... so leid fur die Fehler ;) Vielen Dank fur Ihren Besuch :)

    AntwortenLöschen
  81. Thank you so much for all those nice words. Your blog is full of amazing pictures.
    Greetings from Poland, Agata. :)

    AntwortenLöschen
  82. Liebe Tante Mali
    Vielen Dank für einen wunderbaren, inspirierenden Beitrag. Köstliche fotos- ein Super-Herbst Beiträge mit viel Atmosphäre.

    Gute Woche für Sie!
    JetteMajken

    AntwortenLöschen
  83. Der Stadt-Herbst ist leider wesentlich ärmer an Reizvollem!
    Was eine galette ist weiss ich natürlich, Buchweizen kenne ich auch, aber ich hätte nicht gedacht, dass man Preiselbeeren so pur dafür verwenden kann (ich stecke sie höchstens mal mit Äpfeln in einen crumble)… wunderbar sieht es aus und schmeckt sicher schön säuerlich-herb(stlich).
    Liebe Grüsse aus dem graunassen Paris.

    AntwortenLöschen
  84. I love your pictures: they are always spectacular !! <3

    AntwortenLöschen
  85. So beautifull !

    Thank you for your visit in my blog -I am in work, work, work...and where is free time? Please, please, give mi free time for trip Somebody:) I mistake obliterate your comment, sorry :(
    Have a nice day!

    AntwortenLöschen
  86. Beautiful pictures! You capture the beauty of fall.
    - Ingvill

    AntwortenLöschen
  87. Liebe Elisabeth,

    all das und noch viel mehr macht den Herbst aus, schön hast Du das geschrieben und deine Fotos sind wieder traumhaft. Die Galette sieht lecker aus, ich kannte den Begriff Galette gar nicht.
    Hab' weiter einen schönen Herbst mit vielen schönen Momenten
    Dani

    AntwortenLöschen
  88. Liebe Elisabeth,
    ich kann mich nur wiederholen, Deine Fotos und Texte sind traumhaft schön, ich liebe sie.
    Ich wünschte, ich hätte auch die Gabe solche Texte zu verfassen, liegt mir leider gar nicht.
    Du solltest schreiben, Gedichte, Gartenbücher mit passenden Begleittexten usw.
    Die Herausgeber solcher Bücher müssten doch bei Dir Schlange stehen. :-)
    Danke für die Blumen und Dir auch eine traumhafte Zeit
    Sigi

    AntwortenLöschen
  89. Bonjour ,C'est toujours un plaisir de passer ici , bon week-end chère,
    gros bisous

    AntwortenLöschen
  90. Hach, wieder so was feines, wo man am liebsten in den Rechner greifen würde und sich ein Stück zu mopsen.....herrlich.
    Was ich dich noch fragen wollte....geht die Galette auch mit anderem Obst??
    Freu mich immer deine tolllen Fotos anzuschauen.
    Du hast einen super Blickwinke!!
    GGVLG Anja

    AntwortenLöschen
  91. Was für herrliche Bilder...
    LG
    Maiga

    AntwortenLöschen