Donnerstag, 19. März 2015

Noch eine Türe im Garten!


Oh, meine Lieben und Wunderbaren, langsam glaub ich wirklich, dass ich einen Türentick eingefangen habe. Jetzt ist Türe Nummer drei in den Garten eingezogen, eine alte Dame, in der noch handgeschmiedete Nägel stecken.



Selbstverständlich war alles mit einer dicken, braunen Lackschicht überzogen. Die schmiedeeisernen Angeln habe ich abgeschliffen über den Rest drüber gepinselt. Das war's. Sie schließt perfekt die Lücke zwischen der Holzvertäfelung des Carports und der Eibenhecke zum Nachbargrundstück hin.



Weiße Bellis sind auch eingezogen und Hornveilchen dürfen ohnehin nicht fehlen.





Langsam entwickelt auch die Frühblüherwiese unter dem Apfelbaum ihre volle Pracht. Es ist Frühling, meine Lieben und Wunderbaren und das ist wundervoll. Wundervoll seid auch ihr, so viele reizende Kommentare, so viele liebe Besuche und so viel Freude für mich! Hier darf ich eine Entschuldigung deponieren, dafür, dass ich etwas weniger kommentiert habe, auf euren tollen Blogs. Wie ihr wisst, gibt es Zeiten, da ist das Leben etwas dichter gewebt und beansprucht einen großen Teil der Zeit. Es kommen ruhigere Tage. 
Fühlt euch fest umarmt und genießt die Frühlingstage, egal wo auch immer ihr sie verbringt
Tante Mali 


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Tante Mali,
    wunderschön ist es in Deinem Garten. Die neue alte Tür ist ein wunderschöner Blickfang!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥


    AntwortenLöschen
  2. wunderschöner Garten, tolle Aufnahme, wirklich toll gemacht. Danke.

    Wünsche Dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  3. Que belleza de prado, donde van asomando tímidos los primeros bulbos ofreciéndonos sus hermosas florecillas.La puerta quedo maravillosa.
    Besos

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, dein frühlingshafter Garten...und alte Türen mag ich auch sehr...sie haben noch eine Seele..LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie wahr,ich fühle das auch so,wenn ich eine alte Türe sehe..

      Löschen
  5. Bei Dir kommt der Frühling mit Riesenschritten hereinspaziert. Deine Idee mit der Tür ist fantastisch und Dein Plätzchen unterm Apfelbaum einfach wunderschön.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen! Dieser Tür wäre ich auch verfallen gewesen....sie ist wunderschön :)
    Deine Bilder sind wie immer der Hammer und die Idee mit den vertauten Blumentöpfchen werde ich klauen, wenn ich darf.
    LG und einen wunderschönen, sonnigen Tag aus Sbg.
    LiSa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elisabeth, das könnte ich gewesen sein. Türen abschmirgeln, Bellis und Hornveilchen pflanzen, sogar einen Stuhl habe ich schon in eine Ecke den Gartens gestellt. Es schaut herrlich aus. Die Tür und die Dekoration ist dir vortrefflich gelungen. Sogar das alte Kastenschloss ist erhalten geblieben. In unserem Haus sind im Obergeschoss alle Türen von mir aufgearbeitet und besitzen solche Schlösser, ich liebe das.
    Ich wünsche dir einen herrlichen Frühling viele Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Elisabeth
    Wunderschön sieht es in Deinem Garten aus, und die Türe ist ein toller Hingucker. Danke für diesen herrlichen Morgenspaziergang durch Dein Paradies.
    Sonnige Frühlingsgrüsse sendet Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Good morning, beautiful gardens and Spring has sprung. I am so happy that it is here. Although we really never had any winter to speak of.
    Thanks so much for sharing your beautiful garden with us. Happy Spring.
    Mary

    AntwortenLöschen
  10. Die Märzenbecherwiese erinnert mich an den Wiener Opernball und die sonnenlichtdurchfluteten Stiefmütterchen an ein Solo der Primaballerina(s). Nur dass sie sich in Wien ein bisschen inspirieren lassen könnten von diesen Grazien auf der Wiese und im Blumentopf, nicht wahr, liebe Elisabeth. (Du lebst im Paradies!)
    Bis bald
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth ,
    in diese Tür hätte ich mich auch sofort verliebt.
    Und so ,wie sie jetzt aussieht - ein Traum!
    ...und deine Märzenbecherwiese *schwelg*
    Ganz tolle Fotos!!!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche
    Liebste grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,wunderschön sind deine Bilder,das wären doch zauberhafte Kartenmotive..
    Ein Herzenswunsch von mir ist auch so eine alte Türe,ich habe aber bisher keine Chance gehabt so ein Prachtstück zu bekommen.
    Elisabeth erlaubst du mir das Bild von der weißen Türe ,für mich zu verwenden? Ich finde es so schön,das hätte ich gerne bei mir in der Diele gehabt.
    Ich liebe diese kleinen liebevollen Details bei dir wie nett doch dieses zarte Kränzchen auf den Beschlag aussieht.
    Ja bei dir spürt man den Frühling,im Garten...Willkommen Frühling!
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Tante Mali,
    danke für den schönen Blumengruß.
    Das ist ja echt eine bezaubernde Frühlingswiese, so viele Märzenbecher zwischen den anderen Frühblühern. Ich schaffe es nicht mal einen Märzenbecher in meinem Garten zum Blühen zu bringen. Ich stelle mir gerade vor, wie schön das sein muss, bei diesem Wetter dort zu sitzen und das alles zu genießen.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen liebe Elisabeth,
    deine alte Tür ist einfach wundervoll und deinen Türenvirus kann ich gut verstehen :-) Muss ich mich doch auch immer zusammen reißen, wenn ich so einem alten Stück begegne! Bei mir sind es vor allem Stühle, welche fast immer mitgenommen werden!!!
    Traumhaft ist es jetzt und deine Bilder tun dem Frühling alle Ehre an! Muss mir deine schöne Post gleich nochmals anschauen! Gib dir sorg und genieße die wundervolle Zeit in deinem soooooooooooooo schönen Garten!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin ganz begeistert von Deiner Frühblüherwiese um den Baum herum.
    Das hat etwas wunderschön, wild, romantisches.

    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Frühlingszeit.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Schön, schön, schön*****
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Tante Mali... man blueht das schoen unter deinem Apfelbaum, besonders das letzte Bild find ich einfach zu schooooen♡
    Und Tueren im Garten kann man nie genug haben, genau wie Schuhe im Schuhregal;)
    GLG die Karo

    AntwortenLöschen
  18. Love the door and your garden photos are beautiful.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  19. So wunderschöne alte Türen haben es einfach verdient, dass sie einen besonderen (Garten-)Platz bekommen.
    Traumhaft schön fotografiert mal wieder!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    deine Frühblüherwiese ist ja sowas von zauberhaft! Deine neue alte Tür ist ein Schmuckstück!
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  21. Daumen hoch!!!!!
    Türen kann man nie genug haben *g*

    Sonnige Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  22. Lovely garden pictures...!!...happy day love Ria...x!

    AntwortenLöschen
  23. Life takes strength and color the meadows! Spring always brings good mood !!!
    CIAO Mari

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine schöööne Tür! Sag, ist die nur angelehnt oder wurde sie befestigt? Und so frühlingsfrische Blümchen :-)
    Lieber Gruß
    Karen.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elisabeth,
    die Tür ist super. Ich hab einige ähnliche aus dem Haus unserer
    Omi retten können, welches diese Woche leider abgerissen wird....
    Vielleicht hast Du ja eine gesehen, bei unserem letzten Post ist
    sie dabei, wir haben eine nämlich gleich "verdekoriert" am Ostermarkt.
    Und das gute war - sie waren schon so schön weiß, eigentlich ganz
    leicht gräulich. Dein Garten ist ja immer ein Traum und bei diesen
    tollen Bildern noch viel, viel schöner!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elisabeth,
    wunder-wunderschöne Fotos!!! Vielen Dank dafür!
    Die Tür ist phantastisch und Dein Arrangement mit dem Stuhl und dem Korb vor der bezaubernden Frühblüherwiese finde ich einfach toll!
    Ach.. was soll ich sagen: Einfach schön bei Dir!!!
    LIebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  27. ja, die Türen haben etwas geheimnisvolles- was versteckt sich wohl dahinter?
    wenn ich deine bellis sehe, erwacht mein gärtnerinnen-herz und ich werde loslegen, sobald
    ein neues stück zaun mein liebes hundemädchen im vorgarten hält.
    schöne märzwochen wünscht christina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elisabeth,
    dass du an dieser wunderschönen alten Tür nicht vorbei gehen konntest und sie unbedingt ein schönes Plätzchen in deinem Garten haben musste, verstehe ich so gut. Und auch das mit dem Tick ist mir nicht fremd ;-)

    Was für eine bezaubernde Frühblüherwiese dein Garten hat. Sag mal kannst du da echt noch was anderes tun, außer durch deinen Garten zu spazieren und all diese Schönheiten immer und immer wieder aufzusaugen? Mir würde das sehr schwer fallen, diesen zauberhaften Ort immer wieder verlassen zu müssen.

    Und weil ich mir denke, dass es dir vielleicht genauso geht, wünsche ich dir die ruhigeren Zeiten schon bald - und immer wieder und so oft, dass du diesen wunderbaren Blütenpracht ausreichend genießen kannst.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Elisabeth,
    das ist ein traumhafter Garten und ich liebe alte Türen. Die Bilder sind einfach zauberhaft :-D Hat irgendie etwas aus dem Buch "der geheime Garten" :-) So schön. ich komme ganz ins Träumen. Einfach herrlich.
    Ich habe ja leider keinen Garten :-( Um so schöner, dass du hier deinen Garten mit uns teilst.Danke!

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  30. Du hast die gleichen Hornveilchen wie ich! Meine Lieblingsfarbe.
    Die Tür ist echt gut gelungen, muss ich mir merken Für die Zukunft ;)
    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  31. Beautiful !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Have a shinny day !
    Anna

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Elisabeth,
    in deinem Garten gibt es immer so unendlich viel zu bestaunen - das macht ihn auch so besonders! Die alte neue Tür sieht einfach nur wunderbar aus! Türentick hin oder her...:D

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  33. Such a beautiful door and hardware! And flowers! You must be having some lovely spring days!
    It is still snowing off and on here, but the birds are beginning to return. Spring is here!
    Enjoy!
    Lin

    AntwortenLöschen
  34. Bom dia Elizabeth, a primavera chega dando espetáculo em seu jardim
    é lindo olhar tudo a renascer, com uma porta recuperada,
    para mais charme oferecer ao ambiente, possibilitando
    muitos sonhos abrir. Agradeço, abraços carinhosos
    Maria Teresa

    AntwortenLöschen
  35. ...so eine wundervolle Wiese, liebe Elisabeth,
    und auch die Tür gefällt mir gut...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  36. Omg, how sweet springflowers:) We have here 50 cm snow...

    AntwortenLöschen
  37. Lovely!!! Spring is my favourite season :)
    Hugs!

    AntwortenLöschen
  38. Querida Elizabeth!
    Linda postagem e concordo contigo como as vezes a vida da gente é tão corrida e não temos tempo de visitar e comentar nos blogs que a gente tanto gosta! amo chegar aqui e admirar as imagens e tudo mais! mas as vezes , cadê o tempo? um beijo grande e até mais!

    AntwortenLöschen
  39. Oh, der Frühling, wie wunderbar. Hier scheint auch so schön die Sonne. Da bekomme auch ich Lust auf den Garten. Deine Tür ist toll, sie öffnet sicherlich den Weg zum Horizont - Träume können wahr werden, wenn man hindurchschreitet!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  40. Wunderschön. Es ist für mich immer so genial, wenn wieder alte Schätze gerettet werden und eine neue Bestimmung bekommen. Toll gemacht. Und den Frühling muss man einfach in vollen Zügen genießen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  41. Vielen Dank für den frühlingshaften Blumengruß. Wirklich schön deine Deko auf der Frühlingswiese. Die Tür mit den alten Beschlägen ist toll. Die hätte ich auch nicht stehen lassen ;-)).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  42. Das ist ja ein richtiges Schätzchen, die alte Tür. Besonders das alte eiserne Schloss. Und mit dem neuen weißen Kleid ist sie wieder richtig schick. Wunderschön auch deine Frühlings-Gartenbilder.
    Liebe Grüße aus dem Schmiedegarten
    Heike

    AntwortenLöschen
  43. Wunderschön sieht es bei dir aus. Die Tür ist ein Traum, wenn sie passt, passt ja nicht überallt.
    Ja, Hornveilchen müssen sein. Und so schön in Szene gesetzt.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  44. Die Tür ist ja klasse, kann ich gut verstehen.
    Deine Fotos sind wieder so schön, der Frühling
    macht aber auch wirklich Spaß.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  45. Die Tür ist aber auch wirklich wunderschön!
    Und die Wiese ist ebenfalls ein Traum.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  46. Um die Tür beneide ich dich.
    Dein Garten ist schon jetzt ein Traum.
    Hier kann man verweilen und alle Sorgen vergessen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  47. Das sieht alles wunderschön aus!!!! Richtig richtig toll! Die Tür ist auch der Hammer!!! Ich schaue sehr gerne Deine Fotos an! :-)
    Lg Cindy

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Elisabeth!
    Was für eine bezaubernde Wiese ♥ Und auch die 3. Tür ist toll! Wie du sie einsetzt, hat was. Ich will jetzt auch endlich eine ;0)
    Hornveilchen habe ich auch gepflanzt ...ganz viiiiele.... ,sie bringen so wie bei dir gleich eine Frische in den Garten!
    Ich schick dir ganz viele Frühlingsgrüße und bis bald
    Ulli

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Elisabeth,
    ich bin verliebt in Deine Frühlingswiese - ein Traum!!! Und Deine 3. Tür fügt sich so herrlich ins Bild, als wäre sie schon immer dort gewesen- perfekt!!!

    Dir hoffentlich ein entspannteres, etwas weniger dichtes, sehr lebendiges Wochenende!
    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  50. That is quite a grand door. Simple, yet so lovely.

    AntwortenLöschen
  51. Beautiful photos, Angie! You have such an eye for capturing the beauty of spring!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oops. I meant Elisabeth, not Angie! I have been catching up on blogs after my holiday and mixing up my German ones! MANY apologies (but I still thing the photos are enchanting!) And thanks for visiting today!

      Löschen
  52. Liebe Elisabeth,
    ich weiß, manchmal gibt es einfach Zeiten, wo es nicht mehr so geht. Zudem hast Du ja auch noch Deinen Traumgarten, der jetzt im Frühling mehr Beachtung braucht.
    Deine neue Tür ist schön, sehr schön sogar. Ich bin auch immer auf der Suche nach alten Türen, es gibt so viele reizvolle.
    Das sie einmal braun war, sieht man ihr nicht an. Super, Elisabeth.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  53. Wundervoll, die Idee mit den Türen im Garten! Und, was sie vielleicht vermitteln..neue Wege?
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Tante Mali,
    mit Sicherheit habe ich auch einen Türentick, aber nur noch keine Türe bekommen. Schrecklich ist das. Auf unseren Flohmärkten gibt es meist wirklich nur Mist, man muss schon Glück haben um mal ein besonderes Teilchen zu ergattern. Mit Sicherheit komme ich auch noch zu einer Türe, die mir gefällt, ich gebe nicht auf. Ooooder sie muss mich finden? Deine Fotos sind wieder so schön und das letzte ist mein Liebling des heutigen Beitrages.
    Ich schicke dir schöne Grüße in den heutigen Tag - Frühlingsanfangsgrüße - Stine

    AntwortenLöschen
  55. You have caught the prosperity of spring!
    Have a nice weekend.

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Elisabeth,
    tritt ein, bring Glück herein . Gerne würde ich durch deine schön aufgearbeitete alte Türe treten und einen Spaziergang durch deinen Frühlingsgarten machen ,um dann mit dir ein Tässchen zu trinken.
    Solche außergewöhnlichen Hingucker beleben den Garten . Besonders, wenn soviel Hingabe und Liebe im Detail steckt.
    Sonne, Vögelgezwitscher und viele angenehme Stunden für Wochenende wünsche ich dir.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  57. So ein wunderschön gestalteter Blog und die Fotos traumhaft! Die Posts von Tante Mali sind entzückend zu lesen, die kreativen Ideen einfach toll und die Frühlingsbilder samt neuer Gartentür hinreißend gelungen. Der „Spaziergang“ war ein Genuss.
    Viele Frühlingsgrüße von Marita

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Elisabeth, fühl du dich fest umarmt...wie immer ein wunderschöner Ausflug in deinen Garten!
    Wenn man darüber nachdenkt...was diese Tür schon so Alles erlebt hat...traumhafte Bilder!
    Du Großartige!
    Schönes Wochenende und ♥liche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  59. liebe Elisabeth,
    ich freue mich jedesmal sehr, wenn ich sehe, dass Du einen neuen Post veröffentlicht hast und genieße den wunderschönen Text und die tollen Bilder.
    Die Idee mit der alten Tür ist super!
    Ich habe mir vom Abbruch eines alten Hauses zwei alte Fenster mitgenommen, weiß aber noch nicht wirklich was ich damit machen will.
    ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende in Deinem Frühlingsgarten
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Elisabeth,
    bei mir ist es im Moment auch sehr stressig, daher kommt mein Kommentar auch etwas verspätet!
    Die Tür ist ein wahrer Schatz....ich hätte auch so gerne eine im Garten. Dazu wieder deine zauberhaften Eindrücke aus dem Garten! Wundervoll!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  61. Liebste Elisabeth,
    deine Frühblüherwiese.....ein Traum!!!
    Deine Bilder auch! Wenn du einen Türtick hast, dann habe ich
    einen Vogelkäfigtick ;-)))
    Hab' ein tolles, sonniges Wochenende!!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Elisabeth, wunderschone Fotos!!! Fruhling ist endlich da. :):) Dana :):)

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Elisabeth,
    meine Kommentare waren auch ein wenig rar, alles zu seiner Zeit. Die Frühblüher sind Bilderbuchreif, wie im Märchen!

    Herzlichst Alexandra

    AntwortenLöschen
  64. Wow, your garden looks great! I love the smal leucojum. Next Year I am going to plant them too. Groetjes, Hetty

    AntwortenLöschen
  65. Beautiful photographs of your garden , spring is wonderful!!

    AntwortenLöschen
  66. I like old stuff, shabby chic!
    Have a nice day!

    AntwortenLöschen
  67. Wenn man ein Plätzchen frei hat für diese alten Türen, dann finde ich das prima, denn wieder hergerichtet sehen sie doch wunderschön aus! Der Anblick deines Frühblüherteppichs ist einfach entzückend!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  68. Wonderful photography! I love your macro shots! The doors are wonderful! Your spring looks so fresh and lovely! Have a great time enjoying it the next couple of months!

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Elisabeth, herzlichen Dank für deine liebe Begrüßung. Normalerweise melde ich mich nicht ohne Kommentar an, aber da war die Zeit wohl alle. Deshalb heute;-))). Ich finde deine Bilder so wundervoll, vor allem die Blumenpracht unterm Apfelbaum ist so toll. Danke, dass du sie gezeigt hast. Ein schönes Wochenende wünscht dir Daniela

    AntwortenLöschen
  70. Ah, dieses Blütenmeer....;) Wer weiß, wie lange meine Frühlingsblüher brauchen, um so üppig auszusehen. Bis dahin schau ich immer gerne hier vorbei. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  71. Your gaaden is so beauty Elisabeth!
    Hugs from France:)

    AntwortenLöschen
  72. I see the spring has come to your garden, beautiful beautiful photos! Love the iron wreath and the great iron details on the door.

    Wishing you a great Sunday and a beautiful spring!
    Hugs
    Jorunn

    AntwortenLöschen
  73. Liebe Elisabeth,
    dein Garten begeistert mich ja nun schon lange, aber diese Wiese ist ein Traum!!!!
    Da wäre ich gern ein Bienchen und möchte von Blume zu Blume schweben, sooo toll!!
    Auch deine neue Tür gefällt mir sehr gut!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  74. Wieder einmal so schöne Bilder aus deinem Garten! Deine Wiese ist einfach traumhaft!
    Bin grad am Überlegen ob ich nicht auf meinem Balkon auch so ein Stiefmütterchen aufhängen könnte! :)
    Hab eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  75. Und wieder Frühlingsknotenblumen! Hach! :)
    Dein Türentick ist ansteckend! ich überlege schon die ganze Zeit, ob mein Balkonien nicht auch eine Türe vertragen würde.

    AntwortenLöschen
  76. Liebe Elisabeth, so eine wunderschöne Frühlingsblumenwiese unter dem Apfelbaum hätte ich auch gerne :) Ich bin seit letztem Jahr auch sehr bemüht Zwiebelblumen im Garten anzusiedeln, heuer ist es daher schon um einiges bunter geworden. Tolle Bilder!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  77. Liebe Elisabeth, dein Garten ist wirklich traumhaft schön. Die Bilder sind so toll, einfach nur zum Träumen. Die Tür gefällt mir sehr sehr gut. auch ich habe mich aktuell mit neuer Kreidefarbe eingedeckt um dem ein oder anderen alten Schätzchen neues Leben einzuhauchen :) Ich bin gespannt! Wünsche dir eine tolle Zeit, liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  78. ich finde türen kann man gar nicht genug haben ;-) und diese ist ein besonders schöner schatz!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  79. Einfach zauberhafte Bilder und eine superschöne Tür. Ich bin übrigens gerade eben hier, um mir die türkisfarbene nochmal anzuschauen, die ich kürzlich beim Stöbern entdeckt habe. Der Blogbeitrag dazu ist auch sehr nett geschrieben. Und eine Kompostecke müssen wir auch demnächst anlegen. Aber das ist ein anderes Thema.
    Viele Gartengrüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  80. You are so loved Elisabeth! xo Jen

    AntwortenLöschen