Donnerstag, 20. August 2015

Endless Summer ....!!!!


Am liebsten würde ich diese Sommerabende konservieren! Am liebsten würde ich sie irgendwie haltbar machen, vielleicht sogar zu Kompott verarbeiten, wie es früher meine Mutter mit den Birnen tat. 




Am liebsten würde ich dieses Licht in ein Glas stecken. Es würde wie Honig sein. Golden und süß und warm. Dann könnte ich es öffnen, wenn die Tage kühler, kürzer und grauer werden. 





Am liebsten wäre mir, ich könnte die Wärme auf meiner Haut speichern, die Sternschnuppennächte, die Terrasse im Kerzenschein.


Am liebsten wäre mir ein Sommer der bleibt!


Ach, meine Lieben und Wunderbaren, ich wünsche mir und euch noch ein paar dieser wundervollen Abende! Habt es einfach nur fein!!!
Eine feste Umarmung!
Herzlichst 
Tante Mali

Kommentare:

  1. Oh ja, den Sommer konservieren - ein feiner Traum! Aber wenigstens können wir ihn ein bisschen einfangen, so wie du in diesen wunderbaren Bildern. Da wird´s ja schon beim Anschauen ganz warm und leicht und wunderbar ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich dir an :O)) Von mir aus könnte der Sommer auch ewig bleiben!
    Ganz liebe Grüße und dir einen wunderschönen Sommertag
    Herzlichst
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Elisabeth!
    Deine Worte sprechen mir aus der Seele! Es wäre wirklich tolll wenn das funktionieren würde. Mein Keller würde jetzt schon überquellen mit sommergefüllten Einweckgläsern ;)
    Leider hat sich der Sommer hier schon vor ein paar Tagen verabschiedet und die Abende und Nächte sind schon richtig kalt. Gestern habe ich zum ersten Mal den Kamin angemacht :(...säufz. Ich denke, dass es bei uns mit den lauen Abenden vorbei sein wird, auf ein paar Sonnentage hoffe ich aber noch.
    Bilder wie immer himmlich.
    GlG aus dem kalten und verregneten Sbg.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Elisabeth,
    am liebsten .......würde ich mir jetzt diesen Post immer und immer wieder anschauen *lächel*
    Danke für diese wunderbaren Bilder und Worte! Ja, man müßte diese Momente konservieren können, für Tage, wo es mal nicht so ist, wo die Seele einfach ein wenig Balsam braucht .....
    So, wie der Sommer jetzt ist, nicht mehr so heiß, ein para laue Lüftchen dazu, ja, so könnte es noch ewig bleiben :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag und ebenso noch viele solcher schöner Sommerabende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    deine Fotos sind wieder einmal sehr schön.
    Es waren fruchtbare Tage für mich, diese Hitze und diese Trockenheit. Man muß auch an die Natur denken.
    Nicht jeder hat den Wasserhahn in seiner Nähe.

    Diese Tage, die jetzt kühler waren, das gefällt mir. Aber der Sommer kommt zurück auch wieder mit 30 Grad und
    ich meine das reicht. Sommerabende, wird es wohl so nicht mehr geben, man braucht nun halt eine Jacke.

    Aber mit deinen schönen Bildern hast du doch den Sommer so schön eingefangen.

    Lieben Gruß Eva,
    die sich auf einen schönen Herbst freut.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth !
    So schöne Gartenmomente hast Du wieder eingefangen. Ich genieße den Sommer auch sehr, obwohl mir die Hitze der letzten Wochen schon zu viel war. Ich freue mich nun über die Abkühlung und kann auch einem kuscheligen Abend vor dem Kamin was abgewinnen... so hat jede Jahreszeit was Schönes und wir die Gewissheit, dass auch nächstes Jahr wieder Sommer wird.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. I hope your summer will last still many many days! I hope you will enjoy your garden as more as you can!
    Have a nice day!
    Sotiria

    AntwortenLöschen
  8. Элизабет, каждая Ваша фотография - маленькое чудо! Рада заходить сюда и любоваться ими...

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tante Mali, deine Bilder sind wie immer zauberhaft! Zum Verlieben! Ja, schön wäre es schon, den Sommer mit all seinen Sinneseindrücken zu konservieren.... Aber ich sehe das positiv: wäre immer Sommer, dann wäre all das immer verfügbar und wir würden das Licht, die Düfte, die Wärme und noch vieles mehr wohl nicht mehr so schätzen. Die Geschenke des Sommers sind eben selten und deshalb so besonders!
    Ganz liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  10. Du sprichst mir aus der Seele! Ein wunderbarer Beitrag.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth,
    das hast du ganz wunderbar (be)geschrieben. Die Bilder dazu sind (wie immer) stimmungsvoll und zaubern ein Lächeln hervor beim Betrachter ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. O ja, das ist eine gute Idee, den Sommer zu konservieren. Wenn es dir gelingt, bitte ich dich um Rezept :)
    Dafür stehe ich jeden Abend noch länger in der Küche...
    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  13. ...ja wir hatten diesen Sommer viele wunderbare Sommerabende, liebe Elisabeth,
    aber so langsam können wir nur noch in die Erinnerung schauen, denn es ist doch schon recht früh dunkel und dann auch gleich kühl...nun mit Kerzenschein und Decke geht es hoffentlich noch ein Weilchen...feine Bilder zeigst du wieder,

    dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbare Worte hast du da gewählt, ja den Sommer würden wir alle gern konservieren. Auch die Bilder sind ein wahrer Traum, danke fürs teilen.

    Liebe Spätsommergrüße!

    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elisabeth,
    gern würde ich die ganze Jahreszeit festhalten, wenn auch ein bisschen gemäßigter als dieses Jahr. Vielleicht verbringe ich deswegen trotz der schweißtreibenden Temperaturen so viel Zeit mit dem Einkochen, so kann man den Sommer hinüberretten in andere Jahreszeiten.

    Noch viele wunderschöne Sommerabende wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  16. Der Sommer endet, die Morgen schon kalt, aber in meinem Herz immer noch Hitze! Ich begrüße:)))

    AntwortenLöschen
  17. wunderbar poetisch!!!
    herrliche bilder und ganz besonders möchte ich deine wunderbar geschriebenen texte hervorheben!!! leider viel zu selten in blogland. drum bin ich froh dich gefunden zu haben!
    ja - sommerabende..... wundervoll. aber weist´e was?! seit ich im wald wohne ist jede jahreszeit schön! die frühen herbstabende mit ihrem goldenen licht, knackig kalte winterabende, erst pastellfarben und dann sternenfunkelnd..... und auch regen und matschwetter bekommen idylle wenn drin die kerzen und gemütlichen lampen brennen und der ofen bollert :-)
    schöne grüsse! xxx

    AntwortenLöschen
  18. liebe Elisabeth,
    wunderschöner Post!
    Das wäre doch super,wenn mandas alles so machen könnte!
    An einem eiskalten Wintertag - ein Glas öffnen und den Sommer spüren!
    viele schöne Sommertage wünsche ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  19. Ein bisschen Wehmut weht mit deinem Post zu mir, liebe Elisabeth! Und genau diese beschleicht auch mich seit dem letzten Regentag! Seither sind die Tage kühl und trüb! Irgendwie riecht es schon nach nebligem Herbst! Also Gläser aufschrauben- äh- Linse frei legen und alles festhalten, was mit Sommer zu tun hat....klick!....Herzlichst Susan

    AntwortenLöschen
  20. Du hast ihn ja schon konserviert... hier in deinem Blog. Und wir dürfen auch davon naschen. Danke !
    Liebe Sommergrüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  21. Ciao Elisabeth, bellissimi questi fiori, bellissime queste immagini e bella e buona questa frutta!!!
    Cara Elisabeth, sto imparando piano piano a postare con cura le mie immagini del mio blog ,nell'ultimo c'è tanta lavanda!!!... " Provence dans mon jardin ..."
    Un abbraccio e un cordiale saluto...Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elisabeth!
    Da hast wohl sehr Recht, denn das läge auch in meinem Sinn. Einfach die lauen Sommerabende konserviert aufbewahren für die tristere Zeit.
    Derzeit ist es hier im Schwarzwald schon richtig kalt in den Abendstunden,aber vielleicht bekommen wir doch noch ein Restsommer.
    Wünsche dir eine gemütliche Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen Mali.....ich helf dir beim Einkochen der Sommerabende......aber an der Hitze müßen wir noch feilen *g*
    Momentan genieße ich den Regen......dass ich mich auf Regen mal so freue hab ich auch nicht geglaubt :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  24. Sommer bis November und nach Weihnachten gleich Frühling - das wäre mein Traum.
    Ich wünsche Dir noch viele schöne Sommerabende in Deinem Garten. Dagmar

    AntwortenLöschen
  25. Herrliche Fotos hast du wieder,dein Garten muss ja riesig sein und uneinsehbar wohl...da lässt es sich wunderbar drin träumen...Mir würde Frühling und Herbst reichen...ausser an der See.Kat

    AntwortenLöschen
  26. Ach ja, 8 Monate Sommer, 2 Monate Frühling, und je einen Monat Herbst und Winter, das wäre mein Wunschprogramm! Da hätte ich von allem etwas, und die Wärme am längsten. Sooo schön, wenn man/frau die Abende ohne Decke draußen verbringen kann! Deine Fotos sind, wie immer, wunderschön!

    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elisabeth,
    Oh ja das würde ich am liebsten auch so machen!!
    Deine Bilder sind so, so schön. Du hast ein tolles Auge zum fotografieren!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  28. Beautiful pictures ....i wish spring started again ....;-)))... Love happy day from je Ria x

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Elisabeth,
    wenn ich einen konservierten Sommer im Glas hätte, würde ich ihn jetzt rauslassen - bei uns ist es schon richtig kühl...soll aber am Wochenende wieder etwas besser werden. Ich träum mich dann jetzt eben mit deinen wunderbaren Bildern schon etwas weg...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  30. Ich könnte Dich drücken, liebe Elisabeth, für diesen schönen Post, für die schönen Fotos und den tollen Text. Aber in einem möchte ich Dir widersprechen. Ich möchte nirgendwo leben, wo immer Sommer ist. Ich liebe die Jahreszeiten, vielleicht den Sommer am meisten, dann Frühling und Herbst, mit einem kleinen Abstand dann den Winter. Aber ein Winterurlaub in den Bergen kann etwas Unvergeßliches sein. Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe den Sommer auch, allerdings nicht die Hitze. Ich liebe allerdings auch den Frühling und den Herbst. Nur den Winter mit Frost muss ich nicht so dringend haben. Aber wenn wir immer Sommer hätten, könnten wir ihn vielleicht gar nicht mehr genießen und würdigen. Deshalb ist es wahrscheinlich schon ganz richtig so, wie es ist. :))

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  32. Wenn plötzlich jemand fremdes unangemeldet vor deiner Türe oder in deinem Garten steht, bin ich es vielleicht..... Liebe deine Gartenbilder. Lg Debby

    AntwortenLöschen
  33. Ai que imagens lindas! tenha um bom dia bjs

    AntwortenLöschen
  34. Einfach danke für diesen wunderbaren Post, liebe Elisabeth......und deine Bilder sind reinste Poesie!
    Lass dich umarmen,
    Christine

    AntwortenLöschen
  35. Im Moment ist es ja Abends nicht gerade sommerlich warm, aber so heiß wie kürzlich braucht es auch gar nicht mehr zu werden. Da es jetzt auch schon früher dunkel wird, kann man aber wenigstens den Garten dann bei Kerzenschein genießen.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  36. Ja, so geht es mir ebenfalls. Da freut man sich auf den Sommer, dann ist es gleich zu heiß und jetzt zwar bewölkung seit letzten Freitag, aber trotzdem kommt kein Regen runter.
    Hoffen wir, dass wir noch ein paar schöne Sommerabend bekommen.
    LG der gartenengel

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Elisabeth,

    so hätte ich es auch gerne, dass der Sommer noch einige Wochen bleibt, mit sonnigen Tagen, lauen Abenden und kühlen Nächten. Eine kleine Sommerverlängerung soll es ja die nächsten Tage geben - die Zeit will ich noch nutzen.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  38. Your garden is pure magic, Elizabeth!
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Elisabeth, mit Ihnen immer gerne an schönen Bildern zu suchen. Garten ist cool - Licht und Sonne. Mit freundlichen Grüßen, Marie - Böhmen

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Elisabeth,
    er könnte schon noch ein Weilchen bleiben und auch noch ein Weilchen heiß und sonnig sein - zum richtig Volltanken und Speichern. Ein bisschen Sommer konservieren und ihn dann hervor holen können, wenn es zu lange zu dunkel, zu kalt, zu unwirtlich ist - oh ja, das wär schön!
    Doch für immer Sommer? Dann könnten wir uns ja gar nicht mehr nach ihm sehnen, uns auf ihn freuen und so richtig aufatmen und "Hach - endlich!" rufen, wenn er dann da ist. Ein bisschen vermissen mag ich ihn schon und dann wieder jeden Sommertag genießen, wie ein Geschenk.

    Es bleiben uns auf alle Fälle diese herrlichen Fotos hier, die all das eingefangen haben - das Licht, die Wärme, die Üppigkeit - hierher können wir dann später (hoffentlich viel später) zurückkommen, um uns ein bisschen Sommer abzuholen.

    Ich wünsche dir ein schönes und hoffentlich noch mal sommerliches Wochenende!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Elisabeth,
    deinen Worten ist nichts, aber auch gar nichts hinzuzufügen! Genau so müsste man es machen können. Deine Fotos untersützen diesen Traum und ich danke dir für Wort und Bild.
    Sei lieb gegrüßt von Stine

    AntwortenLöschen
  42. Seufz...
    Ich konserviere mit !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Elisabeth,
    It's just amazing photos!!!!! Thank you)

    AntwortenLöschen
  44. Thank you for visit me ;)...nice pictures yoy show ;)
    Have a nice day tomorrow !
    Hug Bia !

    AntwortenLöschen
  45. Thank you for visit me ;)...nice pictures yoy show ;)
    Have a nice day tomorrow !
    Hug Bia !

    AntwortenLöschen
  46. Thank you Elisabeth for your comments , you have a wonderful blog whith beautiful pictures and words
    have a beautiful weekend now
    Hug Sanna

    AntwortenLöschen
  47. Du sprichst mir aus der Seele! Unglaublich schöne und stmmungsvolle Bilder sind das!

    AntwortenLöschen
  48. Du hast ja so recht! Ich möchte den Sommer auch nicht gehen lassen. Aber deine wunderschönen stimmungsvollen Bilder sind ja auch eine Art "Konserve".
    Genießen wir den Sommer und denken noch nicht an danach.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  49. Im Moment sieht es hier eher nach Herbst als nach Sommer aus. Mal sehen, ob wir hier in Salzburg auch noch einen schönen Altweibersommer bekommen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  50. Ein wunderschönes Gedicht in Wort und Bildern.
    Ganz viele Gartengrüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  51. Not a fan of summer heat and bugs..I prefer Spring and I love Fall..Your pictures are lovely..

    AntwortenLöschen
  52. You've captured the end of summer so beautifully Elisabeth! We had several days of 100+ degree weather, but it has cooled a bit for us now! Phew. ;) xoxo Jen

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Elisabeth,
    ich freue mich Dich, dass ihr so tolle Sommermomente erlebt. In diesem Jahr gibt es hier nur Tropenheiß (meist ganz kurz) und dann Novembergrau. Naja, wir nehmen es, wie es ist und ich freu mich an Deinen wundervollen Bildern!
    Genieß es!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  54. Ach Elisabeth du Poetin! Stimmt schon, manchmal möchte man Stimmungen so gerne bewahren. Aber ich mag jede Jahreszeit. Jetzt genieße ich diesen traumhaften Sommer und dann freue ich mich aber auch schon wieder aug gemütliche Stunden vorm Ofen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  55. Liebste Malielisabeth,
    also in kleinen Dosen etwas Wärme aus dem Kompottglas geholt, wenn die Füße im Winter mal besonders kalt sind - dagegen hätte ich auch nichts ;o)) Aber sonst bin ich ehrlich gesagt froh, dass das Schlimmste vorüber ist ;o)) Ich mag keine 38 Grad, da verlässt mich die Lebensenergie - ich liebe die 25-Grad-Tage, die aber heute viel zu selten geworden sind... Deine Fotos aber, die genieße ich sehr!
    Herzliche Rostrosengrüße
    Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/irland-reisebericht-glendalough-und.html

    AntwortenLöschen
  56. You've caught the summer so beautifully Elisabeth, it should be nice if we could preserve some of these days for the worst days in winter.
    Wish you a nice lazy sunny weekend!
    Greetings from Holland,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  57. Bahçenizin hayranıyım..
    Nasıl bu kadar yeşil...
    Gözlerimi alamıyorum... Çok ama çok güzel..
    Blogun keyf verici..
    Sevgiler.
    Güliz...

    AntwortenLöschen
  58. look past to wish you a wonderful weekend hug Sanna

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Elisabeth,
    du hast es geschafft, den Sommer zu konservieren. Zwar nicht in Gläsern, wie Eingemachtes, sondern in deinen wundervollen Bildern. Dadurch erschaffst du Momente, auf die wir immer wieder zurückgreifen können.
    Grüße dich herzlichst und wünsche dir weitere laue Sommernächte.
    Deine Manuela

    AntwortenLöschen
  60. Oh, wie gut ich dich verstehen kann, geht es mir doch genau so. Alles möchte man einfangen, festhalten und für die kalte, düstere Jahreszeit speichern. All diese wunderbaren, einmalig schönen Momente, die der Seele so unendlich gut tun. Wenigstens bleiben uns die schönen Bilder und die Erinnerungen im Herzen. Dort bewahren wir sie für immer auf.

    Ein lieber Gruß in deinen Garten
    aus der Morgenwiese

    http://morgentau.designblog.de/startseite/home..../

    AntwortenLöschen
  61. Was für Bilder, ich bin geplättet.. Bin gerade über deinen Blog gestolpert und muß sagen: wow! Die Farben harmonieren so gut miteinander, grün mit hellbraun zb.. Bist du Fotografin? Werde aufjeden Fall weiter in deinem Blog lesen.
    Viele Grüße,
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  62. It's always a pleasure to visit your lovely blog...
    Have a shiny weekend !
    Anna

    AntwortenLöschen
  63. Hi dearest Elizabeth. I`ll be back. Vacances over. It´s a great pleasure for sense , visit your lovely blog. Your images are so beautiful.
    Congrats one more time.
    Hugs.
    María

    AntwortenLöschen
  64. Danke für Deinen lieben Besuch auf meinem Blog . Hab mich sehr über Deinen Kommentar gefreut :))
    Und Heute erst waren wir Kaffee trinken , fabelhafte Torte in einem wirklich schönen Cafe essen . Und noch eine Runde Spatzen rasieren . Und genau da habe ich gedacht ... wenn ich auch nur die Zeit für wenige Minuten anhalten könnte oder sie konservieren , dann hätte ich einen besonderen Schatz im Winter , den ich dann noch mal öffnen und genießen kann . Aber so ... ist der Plan geschmiedet , beim nächsten Besuch dort nehme ich meinen Knipsomat mit .
    Wünsche Dir eine schöne neue Woche
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Elisabeth,
    ja genau, so geht es mir auch.
    Ich steh auch manchmal im Garten und sauge all diese Eindrücke ganz tief auf
    und versuche sie in meinem Kopf zu speichern,
    damit ich sie an einem trüben grauen Wintertag wieder hervorholen kann.
    Mal schauen ob es uns gelingt....
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche mit vielen dieser herrlichen Momenten.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  66. Was für ein wunderbarer Beitrag, liebe Elisabeth!

    Ach, das wäre wirklich traumhaft, wenn man diesen Sommer und vor allem diese lauen Sommerabende konservieren könnte. Aber die Jahreszeiten gehören nun mal zu unseren Breiten und so müssen wir auch damit leben. Und hat nicht jede Jahreszeit auch ihren Reiz? Wenn nur der Winter nicht immer soooo lange dauern würde.

    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche! Nach einem kurzen Tief soll es ja noch einmal richtig heiß werden ;-))

    Sei auch fest umarmt und herzlichst gegrüßt,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  67. auf wunderschöne weise hast du die sommerseele eingefangen... so schöööööön!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  68. Thank you for the beauty! The late summer and the early autumn are my favorite time of the year.
    Have a nice day, Tante Mali;)

    AntwortenLöschen
  69. The white rose in the last photo is full of existence. You have caught the good moment.

    AntwortenLöschen
  70. Ich wünschte mein Garten wäre so wunderschön wie deiner! Da wird man immer neidisch wenn man sich diese Fotos anschaut. :)

    Liebste Grüße

    Chrissey

    AntwortenLöschen
  71. Your words are so beautiful and poetic! xoxo Jen

    AntwortenLöschen