Donnerstag, 8. Oktober 2015

DANKE!!!!


DANKE!!!! DANKE!!! DANKE!!!! Meine Lieben und Wunderbaren, ich bin umgefallen und wieder aufgestanden um gleich wieder umzufallen, weil ihr mir so positive Kommentare hinterlassen habt, so viele liebe Worte, so viel Unterstützung! Toll! Ihr seid eine Wucht!!! Wenn ich das so sagen darf. Während das digitale Leben rockt, geht das analoge seinen ruhigen Lauf. Die Äpfel sind reif und deshalb wurde Herr Kronprinz Rudolph geerntet. Das geht nur, wenn man auch Apfel-Beignets macht - die bei mir seit meiner Kindheit Apfelradel heißen und immer etwas rustikal aussehen.


Angestachelt von den Handarbeitskünstlerinnen unter euch, habe ich - weniger kunstvoll allerdings - schnell Servietten aus Baumwollgarn gestrickt. Damit nichts verkehrt laufen kann, nur mit rechten Maschen .. uups!


Sie gefallen mir so gut zu diesem Herbst.


Ich wollte euch doch schon längst auch Lupo vorgestellt haben. Der Kater, der zum übernächsten Haus gehört und es einfach nicht wahrhaben möchte, dass es noch immer keine Fische im Gartenteich gibt. Aber er hat ja recht, es hätte ja sein können ... vielleicht doch.


Diesen Post kann ich nur beenden, wie ich ihn begonnen habe. Mit einem dicken, große, fetten, herzlichen Dankeschön für eure lieben Worte und Wünsche. Für eure Taten selbstverständlich auch. Einige haben dem Baby schon auf Pinterest geholfen, andere auf Google+ und Facebook, andere wiederum haben das Magazin auf ihren Blog getragen... Was soll ich sagen? Ich bin gerührt, wie viel Unterstützung von euch kommt. 
In Living&Green gibt es derzeit eine Anleitung für selbstgemachte Tagliatelle mit eingearbeiteten Rucolablättern und eine ausgearbeitete Strategie, wie man dafür nicht alleine in der Küche steht :)! Und am Wochenende warten weitere Neuigkeiten auf euch.


Tausend Dank, meine Lieben und Wunderbaren, habt eine großartige Zeit!!!
Tante Mali

Kommentare:

  1. Guten Morgen Elisabeth,
    deine Apfelernte schaut zum Reinbeißen aus. Die Apfelernte in unserem früheren Garten war immer ein Höhepunkt der Saison. Und gebackene Apfelradln hab ich dann auch immer sofort gemacht. Im neuen Garten sind unsere Äpfelbäume leider noch Babies - und eine üppige Ernte lässt noch auf sich warten.
    Toll hast du die Farben des Herbstes wieder eingafangen - vor allem in deiner Handarbeit.
    Danke auch für den Hinweis auf die neuen Beiträge im "Living & Green" - ich wollte dich schon mal fragen, in welchen Intervallen das Magazin "erscheinen" wird. Da muss ich gleich mal wieder lesen gehen.

    Hab eine wunderschöne restliche Woche!

    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Elisabeth,
    danke für diesen herrlichen Apfelpost! Die Apfelradel sehen verführerisch aus und Deine gestrickten Servietten dazu fionde ich toll!
    Lupo ist ja ein hübsches Fellnäschen, und neugierig , wie alle Katzen und Kater ;O)
    Danke auch für den Hinweis auf neue Beiträge in Living & Green, da werde ich auch gleich mal schauen!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth!
    Ich bin begeistert von deinem bezaubernden Online Magazin und das Etikett habe ich sofort in meinem Blog rein gebeamt........oder so ähnlich ☺.
    Hmm....ich liebe Apfelringe im Teigmantel und hier im Schwarzwald werden sie "Apfelküchle" genannt.
    Dazu Vanilleeis und Sahne und ich bin auf Wolke 7.
    Wünsche dir eine wunderschöne Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth !
    Mmmmh, gebackene Apfelradeln hat meine Oma immer für mich gemacht, bis jetzt hatte ich die direkt vergessen, danke für´s erinnern - meinen beiden Männern schmecken die sicher !!!
    So, jetzt muss ich weiter - Living & Green lesen ;-)
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    ach dein Lupo ist aber herzallerliebst! Ich bin ja so ein Katzenfan ;-) Mmhhh Apfelradel - eine absolute Kindheitserinnerung - sehr lecker ;-)
    Alles Liebe zu Dir und weiterhin ganz viel Spaß bei deinen wunderbaren, genialen Projekten
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth
    Mmmhhh... Deine Apfelradel sehen wirklich lecker aus. So fein! Die gestrickten Servietten - wunderschön! Eine wirklich tolle Idee.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Sogar die Nachbarskatze hat ihr Herbstkleid zum Fotoshooting angezogen, ei, wie süß. Ja, liebe Elisabeth, wenn das digitale Leben rockt, dann sollte das analoge Leben duften und mindestens Kronprinz Rudolph heißen und hin und wieder ein gestreichelte Katzenbäuchlein sein, nicht wahr. Auch die allerliebsten Kommentare, die ja soooo gut tun, kann man ja doch nur so richtig durch ein üppiges analoges Leben erleben.
    Bis bald,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,
    es ist toll was alles gerade passiert und ich freue mich mit Dir!
    Deine Apfelradeln würde ich gerne jetzt bei hier bei mir haben, so lecker sehen sie aus und bestimmt duften auch herrlich... Deine Servietten gefallen mir richtig gut,und die wunderbare Farbe- das ist Herbst!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag, liebe Grüße
    Frida

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoll! Es freut mich sehr, dass dein Magazin so gut ankommt. Aber ist ja auch kein Wunder ;-))))
    Die Apfelradel sehen soooo lecker aus. Die hätte ich jetzt auch gerne.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,
    heute passt wieder alles farblich so richtig toll zusammen, die gestrickten wunderschönen Servietten, der Kater, die Herbstbilder und die Apfelbeignets...gut, dass ich noch Äpfel übrig habe...In deinem Magazin habe ich diese Woche gefühlte 1000 mal gestöbert..soooo schön...alles!!! Danke dafür!!!

    Wünsche dir eine schöne Restwoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Elisabeth,
    deine Apfelradeln schaun superlecker aus und deine Servietten sind dir echt gelungen - tolle Herbstfarbe!
    Der Kater ist ja sowas von herzig! *schmunzeln*
    Und auf die Neuigkeiten bei "Living & Green" bin ich auch schon gespannt!
    Alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,
    ein wieder rundum gelungener Beitrag mit sooo tollen Fotos. Ich mag deine Art Bild und Text zu vereinen und bin immer wieder gern auf deinem Blog zu Gast, auch wenn ich nicht immer zum Kommentieren komme.
    Die Apfelradel sehen soooo lecker aus! Kater Lupo ist ein hübscher Kerl und zieht deinen Garten wunderbar ;-)
    Liebe Grüße in den Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Elisabeth,
    da habe ich wohl in der letzten Woche ganz viel in der Bloggerwelt mitbekommen.
    Ein eigenes Online-Magazin wie toll ist dasdenn! Dazu gratuliere ich Dir ganz herzlich.
    Auch wenn ich noch nicht sehr lange bei Dir lese und erst durch Elke auf Deinen Blog gekommen bin, mag ich Deine Foto und Text einfach sehr. Nun lege ich mal schnell die Adresse in die Favoritenleiste, um später darin zu stöbern.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Donnerstag und sende Dir ganz liebe Grüße aus dem westlichen Rheinland!!

    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Na nix zu Danken...verdient hast du`s! ;-))
    ...ui das Wasser läuft mir im Mund zusammen...und...traumhaft sind deine Bilder wieder...diese Farbkombi!!
    Der Lupo sieht ja aus wie unser Eddi...zuckersüß...wie er da am Teich sitzt...der kleine Schlingel :-)).
    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elisabeth,
    oh Mann, da hab ich ja echt viel verpasst - aber leider war die letzten Wochen zu wenig
    Zeit für meine Lieblingsblogs..... Erst mal siehst Du ganz zauberhaft und wunderhübsch auf
    dem Bild aus! Ich frag mich gerade, wie ich denn dachte, dass Du aussiehst - man macht
    sich ja irgendwie immer so ein Bild zu einer Person...:-))
    War grad auf Deinem Onlinemagazin und es ist traumhaft schön. Sicherlich bin ich da jetzt
    ganz oft. Ganz großes Kompliment!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Auch von mir herzlichen Glückwunsch, liebe Elisabeth und ganz viel Freude beim Gestalten! Und so ein Apfelrad hätte ich jetzt auch gerne ;-).

    Ganz liebe Herbstgrüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  17. Sodale,
    jetzt bin ich auch endlich da, um dir / euch zu gratulieren, liebstige Malielisabeth samt Team! Durch unser in-Hamburg-und-danach-a-bissl-grippig-sein hat es etwas länger gedauert, aber das mindert nichts an der Mitfreude und am Darauffreuen, was es in deinem Magazin alles zu sehen gibt. Denn bis jetzt habe ich noch nicht reingeschaut, das wird dann nachher in aller Ruhe gemacht. Da ich die Qualität deiner Fotos und Texte jedoch schon gut kenne und all das Natürliche, das aus deinen Seiten sprießt, sehr schätze, habe ich jetzt schon eine ganz gute Vorstellung davon, was da auf mich zukommen wird: Viel Wunderschönes nämlich.
    Ja, und apropos: Ich freue mich, dass ich jetzt auch dein Gesicht kenne, das sich wahrlich vor nix und niemandem zu verstecken braucht. Also trau dich, breit in die Kamera zu grinsen, du darfst das. Und wenn du noch a bissi Übung brauchst, dann üb' ich gerne mit dir an einem Maligrinser, der es schaffen kann, legendär zu werden ;o))
    Alles Liebe - und bitte den Lupo streicheln, wenn es sich lässt - und den Hütehund natürlich auch!
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/irland-vor-20-jahren-zweite-woche.html

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elisabeth,
    und jetzt strickst Du auch noch !
    Tolle Idee Servietten zu stricken, werde mal in meinen Garnresten kramen.
    Wo finde ich Dein Rezept für die Apfelradel ? Die sehen so lecker aus und ich ersticke in Äpfeln.
    Deinen Button habe ich mitgenommen auf meinen Blog.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elisabeth, ich bin gestern erst dazu gekommen, in Living&Green zu stöbern. Es gefällt mir ausgesprochen gut. Macht weiter so. Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  20. Olá Elisabeth, como sempre seu blog me inspira e meu grande sonho é poder um dia colher maçãs! Por aqui, apenas as compramos, clima muito quente e elas não frutificam!!!
    Seu guardanapo é lindo, parabéns! Lindo gatinho também, observando a água a correr...
    Beijinhos, obrigada sempre pelas inspirações.

    AntwortenLöschen
  21. I'm always amazed by your fantastic photography Elizabeth! Marvelous photos of the happiest autumn highlight!
    Olympia

    AntwortenLöschen
  22. What a beautiful autumn post again...lovely day love Ria x

    AntwortenLöschen
  23. Tudo sempre tão bonito e harmonioso por aqui...beijos e até mais!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elisabeth,
    du brauchst dich doch nicht zu bedanken, das ist sicher von uns allen soooooo gerne geschehen!
    Bei uns sagt man so schön: wie man in den Wald hineinruft so schallt es auch zurück! Du hast das alles verdient :-)))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Hmmm Elisabeth, die Kronprinzen sehen wirklich zum Reinbeissen aus! Apfelbeignets? Kannte ich noch gar nicht. Und der Kater, wie lustig, guckt angetrengt ins fischlose Wasser...
    Mach bitte weiter so und viel Freude & Ideen bei Living / Green !
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  26. Ich danke dir, liebe Elisabeth... für deine wundervollen Post`s, für die zauberhaften Bilder... und was noch so kommt.
    Living & Green, ist noch das Sahnehäubchen. Habe den Link direkt auf meinen Blog gespeichert.
    Außerdem gefällt mir heute ganz besonders Lupo. Ich liebe rote Katzen ;-))
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  27. Also außergewöhnlich schöne Dinge verdienen natürlich ein extra Lob!
    Und ich finde rechte Maschen auch besonders schick ;-)
    Das rote Tigerchen ist wunderhübsch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  28. Hach, das hat mir heute noch zum Glück gefehlt... ein wunderschöner Post von Tante Mali....♥ Deine Servietten sind grandios, weißt du das?! Ich brauch auch so was ;))
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  29. liebe elisabeth, ich durchstöbere so gerne deinen garten(blog). fremde gärten sind faszinierend.
    immer wieder was zu entdecken. und dein gartenmagazin wird nun meine zweite
    "fest" abbonierte zeitschrift zum thema! zeit um träumen und werkeln und
    durchatmen......good luck und viel erfolg.

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elisabeth,
    das sind ja tolle Neuigkeiten, herzlichen Glückwunsch. Ich habe eben erstmal den letzten Post gelesen.
    Und gleich husche ich mal zum Online-Magazin. Schön, dass Tante Mali nun ein Gesicht hat, und so ein sympathischen dazu!
    Viel Spaß mit dem Magazin und viele liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Elisabeth,
    Kronprinz Rudolph ist zum Reinbeißen lecker und diese kuscheligen Baumwollgarnservietten könnten nicht besser zum Herbst passen.
    Sogar Gastkater Lupo trägt ein herbstlichrotes Fell. Noch jemand der sich bei dir wohlfühlt,obwohl kein Fischessen in Sicht ist. Wie immer ein Genuß an Wort und Bild,liebe Elisabeth.
    Weiterhin einen schönen Oktober und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  32. liebe Elisabeth,
    Dein Kronprinz ist ja zum Anbeißen und erst was Du daraus gezaubert hast - herrlich!
    Einen süßen Gast-Kater hast Du.
    Deine Servietten sind einfach toll, eine wunderschöne Idee!
    Ich freue mich immer noch so für Dich! Aber irgendwie hat es doch so kommen müssen, Deine wunderschönen Post, Deine immer passenden schönen Texte - und da kommt bestimmt noch mehr!
    Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  33. I'm glad your new venture is getting a warm welcome

    but, I prefer it here, on your own blog ;~)

    AntwortenLöschen
  34. oh my
    your photos
    hand knit napkins
    and apple delicious are a joy to see!

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Elisabeth,
    wie schön, dass Du Dich so freust. Hier ist es genau anders herum, das analoge Leben rockt... aber ich schau bald bei Deinem Baby vorbei!
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  36. Sweet post..Love the kitty..Your pictures are always beautiful..Glad to hear that things are going well for you..Al the best...

    AntwortenLöschen
  37. Olá, Elizabeth!
    Você sempre nos delicia com imagens maravilhosas...
    e os bolinhos de maçãs apetitosos...
    Obrigada, abraços carinhosos
    Maria Teresa

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tante Mali,
    ach der Nachbarkater der ist ja süß, wie er da nach den Fischen Ausschau hält, ein ganz ein hübscher.
    Und die Tagliatelle sieht ja fein aus, ich hab schnell mal geschaut, aber das krieg ich sicher nicht so hin.
    Aber toll.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Elisabeth -
    Heute habe ich es mir bei Dir bequem gemacht und wurde reichlichst belohnt ... ♥
    Ich war nicht nur hier sondern auch dort - wie Grobi von der Sesamstrasse sagen würde! - bei 'Living & Green'.
    Mir gefallen bei Orte gleichermassen und ich wünsche Dir von Herzen eine schöne Zeit im 'Zweitwohnsitz' ... :)
    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  40. Hallo! Your cat is lovely as this post! Love. M.

    AntwortenLöschen
  41. Those apple fritters look delicious. I can only image the wonderful smell embracing the whole house as you made them.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Elisabeth,
    ich freue mich mit Dir. :-)
    Eigentlich habe ich schon viel früher an Deinen "Durchbruch" geglaubt. Deine Bilder sind etwas besonders und Deine Schreibart und Worte auch.
    Viel Erfolg wünsche ich Dir weiterhin.
    Und die Apfelküchle, wie wir hier dazu sagen, sehen oberlecker aus und ich würde mir wünschen, sie heute hier und jetzt auf dem Mittagstisch stehen zu haben. :-)
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  43. Everything is always so beautiful here.
    It lifts the spirits and soothes the soul.
    Thank you.
    Susan x

    AntwortenLöschen
  44. Wunderschöne Herbstfarben, liebe Elisabeth, vom Apfelradel über gestrickte Servietten bis zu Nachbars Kater, immer wieder eine Freude. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  45. Herbst♥
    Ich liebe diese Jahreszeit!
    Deine Bilder sind wieder ein traum, herrlich zum Anschauen! Und schön, DICH zu shen!
    LG die Karo

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Elisabeth,

    Apfelbeignets, wie lecker, die habe ich ja schon ewig nicht gegessen.
    Natürlich verlinken ich Living&Green auch noch, da habe ich noch gar nicht daran gedacht :-) Ist wirklich toll geworden! Aber was für eine Arbeit, wie machst du das nur?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Dani

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Elisabeth, gerne schaue ich in deinen Blog und nun auch in dein Magazin! Deine selbstgestrickten Servietten sind klasse, was für eine Farbe! Ist das Bronze?! Oder schimmert es nur so außergewöhnlich auf den Fotos. Sieht jedenfalls super aus. Irgendwie habe ich gerade Lust bekommen, endlich mal wieder Nudeln selbst zu machen, ich weiß gar nicht warum??! :-)
    Ganz viele schöne Herbstgrüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  48. Fantastyczny blog, piękne zdjęcia!! Cieszę się, że do Ciebie trafiłam:)
    Pozdrawiam serdecznie

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Elisabeth, du bis für mich die beste Fotografierin !!!!!!! Super. Carolina Mia

    AntwortenLöschen
  50. Maravillosa la cosecha de manzanas, tu haciendo buñuelos, yo mermeladas, es una fruta muy versatil.
    Feliz finde

    AntwortenLöschen
  51. Lupo ist ja ein ganz hübscher. Gratuliere zur Apfelernte! Ich hatte nur 5 Äpfel dieses Jahr, aber wir haben ja auch nur einen Säulenapfel, da darf man keine Wunder erwarten.
    So, und nun schau ich wieder in deinem Online-Magazin nach!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  52. So lovely!! You always have such great quality on your photos and I love that!
    Happy weekend!
    Hugs
    Jorunn

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Elisabeth, ich freue mich, dass du so einen Erfolg mit deinem Online-Magazin hast (mit deinem Blog natürlich auch) . Du hast es verdient. Da ich in Ruhe hier und dort lesen wollte, hat es sich erst jetzt ergeben und ich hinke mit dem Kommentieren hinterher. Deine gestrickten Servietten finde ich toll. Auch wenn es "nur" kraus rechts ist, sollte man gleichmäßig, so wie du, stricken. Ich mag kraus rechts und die Farbe die du gewählt hast. Den Kater finde ich auch sehr hübsch. Es gibt schon nette Nachbarn, nicht?
    Weiterhin viel Spaß und Erfolg bei all deinen Projekten und
    einen schönen Sonntag wünscht
    Ursula

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Elisabth,
    herzlichen Glückwunsch zum online Magazin und natürlich ganz viele Leser.
    Deine Fotos sind ja wieder sehr schön und schon wieder gehe ich mit knurrenedem Bauch ins Bett ; ))
    Einen schönen Start in die Woche wünscht dir Miri

    AntwortenLöschen
  55. Deine selbstgestrickten Baumwollservietten sind ein außergewöhnliche Idee. Die gefallen mir sehr, das werde ich wohl demnächst mal kopieren.
    LG kathinka

    AntwortenLöschen
  56. It is the time of harvesting. We are happy to be able to enjoy the benefit from nature.

    AntwortenLöschen
  57. Oh! i love your photos!!! =)
    Hugs Sofia

    AntwortenLöschen
  58. So, so, gestrickte Servietten! Das ist wieder einmal etwas, das es bei mir sicher nie geben wird. ;)
    Schön, dass es dich gibt und ich immer wieder zu dir rüberclicken kann, um so etwas zu sehen.

    Weiterhin ganz viel Erfolg mit deinem neuen Internet-Baby! Wunderschön hast du es dort.

    AntwortenLöschen