Dienstag, 17. November 2015

Advent, Advent ... kommt bald


Guten Morgen, meine Lieben und Wunderbaren! Ich muss euch unbedingt zeigen, was beim vorweihnachtlichen Bastel-Wurschteln für Living & Green bisher herausgekommen ist. Der "Anuschka -Kranz" ist drinnen und draußen schön. 

Und dass ich mich in die Hampelmänner verliebt habe, habt ihr ja schon hier gesehen. In einem "Paper tree" eingebaut, ist er wirklich ein ganzer Kerl!

Mehr darüber und die Anleitungen gibt's auf Living & Green.
Ich freue mich riesig über euren Besuch dort und wünsche euch einen fantastischen Tag ganz nach eurem Geschmack.
Tante Mali drückt euch ganz fest!!!! 

Kommentare:

  1. ENjoY....making wreaths and other beautiful things love Ria...💙❤️

    AntwortenLöschen
  2. wenn ich so Dein Kränzchen sehe, bekomme ich doch langsam die Lust auf Advent...aber wir basteln erst nächste Woche auf dem Bauernhof meiner Freundin unsere Kränze. Muss mich wohl noch etwas gedulden.

    Lieben Gruß
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Tante Mali.....du solltest mal zum Frisör gehen.....war mein erster Gedanke *g*

    Sieht super aus!!!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. This photos just made my day! Love the Santa a the Christmas spirit you achieved!
    Hugs

    AntwortenLöschen
  5. Wie eine Waldelfe - das war mein erster Gedanke, als ich Dich mit dem Kranz sah. Wunderschön! Auch wenn das Tragegefühl wahrscheinlich etwas unbequem ist - warum schmücken wir uns eigentlich nicht öfter mal auf solch besondere, individuelle Weise? Es verändert sofort das eigene Lebensgefühl, wenn man sich mal zu was Außergewöhnlichem hinreißen läßt ... ich fühl mich immer wunderbar, eben außergewöhnlich (wenn ich mich mal trau)! Na gut, es muß ja nicht gleich so ein großer Kranz sein, aber vielleicht was Schlichteres. Vielleicht schreib ich auch mal ein Post darüber ...
    Dein Kranz ist eine wundervolle Inspiration! Vielen Dank dafür und liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Ach ich liebe einfach Heidelbeerzweige! ♥ Ich habe sie hier auch im Weckglas stehen, aber so als Kranz finde ich sie auch wundervoll!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanta Mali. Alles wunderschön! Liebe Grüße von Begonvilli Ev.

    AntwortenLöschen
  8. Ślicznie i bardzo klimatycznie... Uwielbiam ten czas przedświąteczny:)
    pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  9. diese Kranzidee finde ich grandios - die werde ich mir gerne merken!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth!
    Dein Kränzchen lässt jetzt richtig Adventsstimmung in mir aufkommen. Es sieht prachtvoll aus!
    Heute ist es ja auch endlich einmal das Wetter dazu, denn bisher war es einfach viel zu warm um daran zu denken.
    Der Hampelmann ist auch wundervoll und ich muss mal glatt in meinen Kisten wühlen, denn ich habe doch irgendwo auch so einen Nostalgieweihnachtsmann.......bin dann mal auf dem Dachboden...
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, dein Ginsterschopf!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt hat Astrid mich ganz durcheinander gebracht, ich dachte, es wäre Heidelbeerstrauch. Das lieben wir nämlich heiß und innig und es steht jedes Jahr bei uns in der Wohnung, nur auf dem Kopf hatten wir es noch nicht :-) ist aber durchaus kleidsam. Egal, um welche Pflanze es sich handelt - wunderhübsch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Heidelbeeren - my love.
    Grusse Riitta

    AntwortenLöschen
  14. Oh Elisabeth,der Kranz ist genial..ach hätte ich doch so ein Kraut bei mir zuhaus,denn Kranz würde ich gerne machen.Genial!
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  15. Der Kranz gefällt mir super gut.....
    Muss ich doch gleich mal wieder schauen gehen .......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elisabeth,
    der Kranz ist wunderschön. Scheinbar vielseitig einsetzbar (lach).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elisabeth,
    oh das liest sich aber alles sehr interessant. Da werde ich gleich mal zu Living & Green rüberhuschen.
    Mit dem Kranz aus Heidelbeergrün auf dem Kopf siehst du aus wie einem "Sommernachtstraum" entsprungen, oder eben wie eine Advent-Waldelfe!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elisabeth,
    du bist ja eine echte kleine Elfe....
    herrlich dein Kopfschmuck!!!
    In diesem Jahr komm ich irgendwie sehr schwer in die Weihnachtsstimmung hinein,
    aber deine Bilder tun wie immer gut!
    Danke schön!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo, liebe Elisabeth,
    ach, ich mußte so schmunzeln, Du mit diesem herrlichen Elfenkranz! Ein wunderschönes Werk! Dsa Heidekraut amcht sich wudnerbar im Kranz und er ist ewinfach so ein herrlicher Blickfang!
    Danke für eine wieder wudnerbare Idee!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und entspannten Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    der Heidelbeerstrauch-Kranz ist so schön, dass ich am liebsten sofort in den Wald marschieren und Material suchen möchte.
    Obwohl ich das bestimmt nicht so gut hin kriege, werde ich einen Versuch starten und mich morgen auf die Socken machen.
    Ich hab ja schon viele Materialien ausprobiert, aber auf Heidelbeerkraut bin ich noch nicht gekommen.
    Ich freue mich, dass Du diese Idee in Deinem Blog gezeigt hast. "Danke!"
    Liebe Grüße schickt Dir,
    Helge

    AntwortenLöschen
  21. Awuuuuuu wie coooool issn das????????? Was für ein toller Hut! Kannst damit auf jedem Pferderennen in England glänzen.... - und solltest Du den Mantel nimmer haben wollen... ich stehe zur Verfügung... ;-)
    VG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Elisabeth,
    auch ein ganz passabler Kopfschmuck bietet dieser Anuschka-Kranz, toll!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Elfengleich, liebe Elisabeth. Ein toller Kranz... NATÜRlich schön. Und einen Hampelmann habe ich auch noch zwischen der Weihnachtsdeko. Vielen Dank für den Tipp.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  24. Huhu liebe Elisabeth,
    Dein Kranz ist toll.
    Auf dem Kopf oder an der Wand.
    Er wirkt!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  25. liebe Elisabeth,
    so ein herrlicher Kranz, auf so eine Idee wär ich nie gekommen.
    Ich hoffe, dass ich jetzt noch vor dem 1. Advent Heidelbeersträucher finde, und dann werde ich es gleich versuchen.
    Auf dem Kopf macht er sich aber auch ganz gut!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  26. Ach ja. Kränze binden.... Das steht nächstes oder übernächstes Wochenende auch auf meinem Programm.
    Wenn sie so schön werden wie deiner, dann kann nichts mehr schief gehen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  27. Such gorgeous photos, dear Elizabeth, full of romance and mystery.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  28. Heidelbeer-Grün! Auf die Idee kommst auch nur du. Schaut super aus.
    So macht Advent schon arg Spaß.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Elisabeth,
    Es ist eindeutig etwas Supertolles bei deinen Adventsbasteleien herausgekommen...Kompliment auch zur Jacke, die ist der Knaller!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elisabeth,

    was für eine tolle Idee, ein Kranz ganz nach meinem Geschmack - gerade das wuschelige finde ich super und auf die Idee aus Heidelbeergrün einen Kranz zu machen, bin ich ehrlich gesagt noch nicht. Am Wochenende werde ich gleich mal einen Spaziergang in den Wald machen!
    Danke für die Idee.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Elisabeth,
    der Kranz sieht ja genial aus. Woraus hast Du den gemacht? Ich glaube, ich husch mal rüber zu L & G...
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen