Donnerstag, 19. November 2015

What's in a week? & Girlanden DIY


Einmal umgedreht und eine Woche ist vergangen. Das Wetter schmeichelt noch, kaum zu glauben, dass der November in seiner zweiten Hälfte steht. What's in a week? Was habe ich gemacht? Dieses und jenes, wie jede von euch. Zwei Sitzdecken gestrickt zum Beispiel, aber noch nicht vernäht. 


Der Natur beim Vergehen zugehört.



Moosige Kirschbaumäste aus Nachbars Garten bekommen, Gräser frisiert, den Hütehund beim Kontrollgang kontrolliert.


Und: Kleine Handschuhe und Mützen - schon längst gestrickt - als Girlande gebunden und aufgehängt. 

 

6 Paar Handschuhe und sieben Mützen, als Pompon eine Flechte - so hängt die Girlande nun auf dem kleinen Zaun im Vorgarten und wartet, bis der Winter kommt. Ich freue mich schon, wenn darauf die Eiskristalle funkeln. 


Ich habe in dieser Woche auch Post von Petra und Jinx bekommen. Und über die habe ich mich riesig gefreut. Die beiden Kreativköpfe von House No. 12 haben mir für Living & Green ihre neuesten Kreationen zur Verfügung gestellt. Sensationell schöne Granny-Stulpen. Ich finde sie sehen umwerfend aus. Also, meine Lieben und Wunderbaren, meine Leseempfehlung für gleich lautet House No. 12 und wenn ihr dann noch Zeit habt, bei Living & Green vorbeizuschauen ... oh, das wäre schön.


Bevor ihr euch verabschiedet, habe ich noch eine Frage an: Ich bin, wie ihr wisst, immer voll der Begeisterung für eure Ideen und hab mich schon soooo oft inspirieren lassen. Nun weiß ich von manchen und bei anderen bin ich mir sicher, dass sie einen Teil ihrer vorweihnachtlichen Dekoration schon fertig haben. Was würdet ihr sagen, wenn wir jeweils ein Foto mit einer kleinen Beschreibung und dem Link zu eurem Blog auf Living & Green präsentieren würden? Hättet ihr Lust? Ich würde mich sehr freuen!!!
Ok, ok, heute entlasse ich euch mit einer kleinen Denksportaufgabe :)!
ABER, ich drücke euch auch und herze euch auch und wünsche euch eine sensationell schöne Zeit!
Eine dicke Umarmung
Tante Mali 

Kommentare:

  1. Liebe Tante Mali guten Morgen,
    was für eine zauberhafte Girlande, ist die schön, wären es ein paar mehr, könnte man die sofort als Adventskalender hernehmen, eine tolle Idee ja und dann auch diese genialen Stulpen toll, die Handstulpen finde ich besonders toll, ich muss da mal gucken ob ich so was auch hinbringen würde.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider hab ich auf beiden Links keine Anleitung für die Handstulpen gefunden, hab ich die irgendwo übersehen?

      Löschen
    2. Liebe Tante Mali,
      Petra und dir herzlichen Dank für die Stulpenanleitung.
      Natürlich würde ich mit den Miezenmännchen gerne mitmachen, meinste die will echt jemand sehen?? :-)
      Liebe Grüße von Tatjana

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Elisabeth,
    danke , daß Du mich heute morgen wieder zum schmunzeln gebracht hast! Diese Girlande am Gartenzaun ist ja so herzallerliebst! Danke für die wunderschönen Bilder, ich habe mit Dir der Natur beim Vergehen gelauscht und den Hütehund beim Kontrollgang kontrolliert *lächel*
    Wie immer, Balsam für die Seele am frühen Morgen, meine Liebe!
    Danke auch für den schönen Beitrag bei Living&Green!
    Die Idee mit dem Verlinken von Weihnachtsdekorationen ist eine ganz liebe Idee! Noch hab ich nichts gemacht, aber ich werde dran denken :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Elisabeth!
    Du überrascht mich immer wieder aufs Neues. Jetzt strickst du auch noch wie eine Wilde ;). Die Girlande sieht sooo hübsch aus, einfach traumhaft. Jetzt kann der Winter kommen.
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Girlande ist allerliebst , liebe Tante Mali,
    da werden sich die Gartenelfen freuen, wenn es kalt wird.
    Bin mal gespannt , ob sich der ein oder andere ein wärmendes Teilchen stibitzt ;-)
    Aber der Hütehund wird sicherlich gut darauf aufpassen ...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  5. I'm also a fan of your wonderful guirlande! Now wait for the elves to dive in :-)))

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,
    hach, deine Girlande ist ja zuckersüss! ......und somit kommt der Winter bestimmt, wenn er so herzlich von dir empfangen wird! Die Stulpen sind traumhaft und da werde ich gleich mal nach der Anleitung schauen!
    Die Idee mit dem Verlinken unserer Weihnachtsdeko finde ich total lieb von dir. Da wirst du sicher viele von uns ganz glücklich machen :-)
    Wünsche dir einen wundervollen, lauen Novembertag!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth, deine Girlande ist zauberhaft. Einfach zum Verlieben!
    Die Idee mit der Weihnachtsdeko finde ich suuuper!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth, wie schön Deine Girlande aus den kleinen gestrickten Fäustlingen ist! Das macht eine ganz tolle Stimmung und zaubert bestimmt jedem ein Lächeln ins Herz.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß, die Girlande!! Und die Stulpen, wunderschön, wo ich doch auch so ein Graufan bin!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. die Girlandenidee im Garten finde ich zu schön - auch wenn ich die Kälte nicht mag, aber, wenn sich dann die Kristalle wieder bilden, darauf freue ich mich auch bei uns.
    Hab einen schönen Tag, Jacqui

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Elisabeth,
    als erstes Mal einen dicken Drücker und gaaanz vielen Dank für den Artikel in Living & Green. Ist superschön geworden! DANKE, DANKE! ...jetzt muss ich ganz schnell nach meinen Stricknadeln suchen - die Girlande ist eine so hübsche Idee...Auf Eiskristalle warte ich auch schon sehnsüchtig, hoffentlich wird das vor Weihnachten noch was...ja... What's in a week?

    Ganz viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. So sweet and creative. Love your photos.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  13. Oh Elisabeth,könnte ich Fäustlinge stricken,würde ich mir auch so eine Girlande machen,wie lieb ist das denn..
    Ja deine Idee finde ich gut,ich mache auch gerne mit bei deiner Aktion.Living & Green ist echt eine Bereicherung für die Bloggerwelt,so schön.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth,

    was für eine schöne Idee, gerade habe ich meine weihnachtliche Werkelei veröffentlicht, schau doch mal vorbei ob es Dir gefällt, dann kannst Du es gerne für Dein Magazin verwenden :-)). Deine gestrickte Girlande ist echt süß, das gefällt mir sehr mit den kleinen Handschuhen und Mützen... und... ja... die Stulpen, die finde ich ganz entzückend, sicher werde ich versuchen sie nachzuhäkeln.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Die Girlande ist einfach nur hinreißend! Da wird einem ja schon warm ums Herz nur vom hinschauen. Eine ganz wunderbare Idee! Auch die Stulpen sind zum niederknien. Dazu noch die stimmungsvollen Herbstbilder - da fängt der Tag doch gut an! Vielen Dank für diese Inspirationen und einen schönen Tag Dir!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tante Mali,
    die Idee mit der Girlande ist total süß, sieht bestimmt toll aus wenn dort die Eiskristalle funkeln. Danke für den Link zu
    Living & Green, kannte ich noch gar nicht. Deinen bezaubernden Blog habe ich auch eben erst entdeckt und habe mich mal ein bißchen bei dir umgeschaut, was ich gesehen habe hat mir sehr gefallen und da habe ich mich gleich mal als Leserin eingetragen.
    Liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  17. gräser kämmen und der natur beim vergehen zuhören ist wirklich ein ganz hervorragender zeitvertreib!!!
    leider komm ich dann gar nicht mehr zum dekorieren.....
    was nicht schlimm ist - ministrickwaren an gartenzäunen finde ich nämlich ein bisschen "exzentrisch" (um mich mal vorsichtig auszudrücken) aber jedem seinen spleen - wie der meisterlich gärtnernde engländer sagt.
    ich lasse dafür die vielen halbwilden goldrutenstauden, die den vorgarten einfassen, stehen - die machen sich hervorragend für rauhreif und ersten schnee - und gar keine arbeit!
    mein garten dekoriert sich quasi von selbst!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
  18. What a nice girland Tante Mali! I wish i could read in German because i like your blog and the translation i use does not have the desirable result!
    Have a nice day!
    Sotiria

    AntwortenLöschen
  19. Du machst immer so wunderbare Sachen! Ich überleg nur, wo ich den Adventkranz fertig kaufe, womit die gesamte Adventdeko erledigt wäre. Dieses Jahr warte ich wohl noch ein wenig und hole mir Ideen bei dir und deinem tollen Magazin!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth!
    Die Girlande ist ja sensationell und sowas von ausgesprochen hinreißend!
    Hab auch schon bei den Damen von House Nr. 12 die traumhaft schöne Häkelarbeit bewundert und jetzt kribbelt es mir in den Fingerchen und ich möchte auch gleich sowas Hübsches häkeln.
    Ich bin immer auf dem Laufenden bei deinem gigantischen Online Magazin, denn ich freue mich stets auf die neuen Beiträge und die tollen Fotographien dazu. Ich kann dir an dieser Stelle einfach nur ganz lieb ~Dankeschön~sagen!
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  21. I really like your guirlander......great !!...have a Nice day love Ria x

    AntwortenLöschen
  22. Deine Girlande ist ja sooo härzig. Es schaut grad aus, als ob du für viele kleine Heinzelmännchen vorgesorgt hast. Wenn sie dann zur Adventszeit durch den Garten huschen, müssen sie bei dir bestimmt nicht frieren.
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  23. Dann ist Natur wie Musik, sie verklingt. Das ist wunderschön. Man stellt sie sich wieder aufs Notenpult und spielt sie neu, vielleicht mal mit etwas mehr Temperament. Und wie verklingt sie dann? Wie nach einem Sturm, wie nach einem zu warmen Herbst, oh, du hast mich inspiriert, liebe Tante Mali
    ... und all deine lieben Sächelchen, ach...
    Liebste Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  24. Those Granny warmers for legs and arms are just wonderful!~Beautiful sunny autumn pictures, no sun here anymore we have storm and rain now, real autumn has begun.
    Regards, Janneke

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elisabeth,
    wie schön, dass deine kleinen Gartenfeen zu ihren entzückenden Kleidchen nun die passenden Winterfäustlinge und Mützchen bekommen.
    Deine wundervollen Bilder......herrliche sonnige Herbsteindrücke. Kaum vorzustellen, dass dIe ersten Weihnachtsmärkte dieses Wochenende starten, aber das Wetter soll ja umschlagen und auch bei mir machen sich die ersten Vorbereitungen für die Weihnachtszeit bemerkbar. Ich hätte nichts dagegen, wenn du etwas für deine Zeitschrift benötigst. Falls du Interesse hast, gib mir bitte Bescheid ,wie ich Foto und Beschreibung schicken soll.
    Nun aber noch eine schöne Restwoche und fühle dich sehr herzlich zurück geherzt, deine
    Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elisabeth,
    wunderschöne Bilder von den gestrickten Sachen und der Natur! Ich glaube ich muss auch mal wieder anfangen. Das Wetter ist hier im Norden so ungemütlich, dass man gar nicht rausgehen mag. Perfekt also zum Stricken!
    Die Idee mit den Adventsbildern finde ich super. Ich habe auch schon angefangen ;)
    Liebe Grüße zu dir in den Süden,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  27. Ohh ich liebe die gestrickte Girlande!!
    Liebe Grüsse aus Schweden. Bei uns der erste Schnee heute.
    Mehr nass als weiss doch.
    Annika

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elisabeth,
    wieder so eine schöne Idee mit den Stulpen, bin ich zur Zeit ein totaler Fan von! Dabei ist meine Decke noch nicht fertig,,,oh man kommt mit den Projekten ja nicht hinterher :-) Deine Girlande ist auch der Hammer!!!
    Die Idee von den Adventsbilder finde ich auch toll, bin allerdings noch nicht soweit.....
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  29. Die Girlande sieht ja echt so süß aus, eine nette Idee und macht was her.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  30. Fände ich ein tolle Idee! Ich wäre dabei. Meine Deko steht schon seit einer Woche! LG Debby

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Elisabeth,
    Deine Girlande ist zuckersüß und die Bilder ein Traum.
    Genau so wie die Stulpen, ein wunderschönes Muster...aber ich glaube an der Anleitung zum Häkeln würde ich verzweifeln. Deine Idee mit den Adventsbastelleien-Foto´s finde ich sehr schön, doch leider bin ich noch nicht so weit.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  32. Darf ich die Girlande nachmachen.....wunderhübsche Idee!
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  33. liebe Elisabeth,
    die Girlande ist einfach toll - eine wunderschöne Idee!
    Stell Dir vor, es wir irgendwann bitterkalt, und die kleine Waldelfen finden an Deinem Zaun eine wärmende Mütze und Handschuhe! Schön!
    Die Stulpen sind auch toll geworden!
    Bis jetzt habe ich noch keine wirkliche Weihnachtsdeko, aber wenn ich was zustande bringe, bin ich gern dabei.
    liebe Grüße und eine schöne Woche
    Gerti

    AntwortenLöschen
  34. Funkelnde Eiskristalle sind einfach zu schön! Ganz zu schweigen von deiner tollen Girlande ❤️ Heute Abend werde ich die Elfenkleidchen mal vernähen, denn sie werden bestimmt schon sehnsüchtig erwartet ;)) Die Idee mit der Weihnachtsdekoration finde ich auch toll..... Nun wünsche ich dir einen wundervollen Abend liebe Elisabeth und schaue noch kurz bei deinen Links vorbei? Denn Stulpen brauche ich auch noch ganz dringend :))
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  35. Uwielbiam tu zaglądać... Jest zawsze tak klimatycznie i pięknie:)
    pozdrawiam serdecznie

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Elisabeth,

    wow, bist Du fleißig! Ich glaube, so viele kleine Sachen würde ich nie fertig bekommen. Die Girlande ist wirklich süß und ich bin auch schon ganz gespannt, wie sie dann im Winter aussieht. Bestimmt, gibt es dann Bilder, oder ?

    Die Granny-Armstulpen sind ja toll ! Ich trage den ganzen Winter über Armstulpen, aber sowas tolles hab ich noch nicht. Ich schätze, ich muss mal probieren, ob ich das auch hinbekomme. Stricken kann ich ja, aber ob's mit dem häkeln noch klappt...

    Oh, mit der Deko würde ich auch gern mitmachen, allerdings ist bei mir zur Zeit noch gar nichts weihnachtlich, das geht frühestens in einer Woche los. Also wenn's dann noch nicht zu spät ist....

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  37. So hübsch die Girlande.
    Was für eine nette Idee.
    Da müssen die Gartenfeen und -elfen nicht friern.
    Weihnachtsdeko verlink ich gerne.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Elisabeth,
    die Girlande ist eine süße Idee!
    Und deine Bilder sind wieder so wundervoll :-)
    Ganz viele liebe Sonnengrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  39. Wie schön deine Stricksachen mit den Gartenbildern harmonieren! Ich bin auch ganz verliebt in deine Girlande! Ich wünsch mir grad auch ein Stück Zaun, wo ich das aufhängen könnte! :)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Du Liebe,
    und Fleißige, was für eine süße Girlande! Aber die Grannystulpen sind ja der Knaller, sooo schön!
    Weihnachtsdeko, ja, steht schon in den Startlöchern, muss aber bis kommenden Freitag warten, da gibt es hier noch einen ganz wichtigen Termin, wenn ich dann nicht zu spät bin, verlinke ich gerne!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Elisabeth,

    du kannst wirklich stolz sein auf das, was du da immer wieder ins Netz stellst. Einfach super toll deine Bilder, um sich die Herbst/Winter-Stimmung, die draußen gerade herrscht vor Augen zu führen und sich ihrer voll und ganz bewusst zu werden.

    Zumindest hilfst du mir sehr gut dabei und dafür bin ich dir dankbar!

    LG
    Marco
    http://www.eastwest-trading.de/

    AntwortenLöschen