Donnerstag, 26. Mai 2016

Arco


Oh, meine Lieben und Wunderbaren, ich treibe mich schon wieder einmal herum. Diesmal in Arco - von Norden kommend, knapp vor dem Gardasee. 



Arco ist - wenn man so will, die sportliche Schwester vom mondänen Riva, nicht ganz so chic dafür wunderbar entspannt. Ein Hot Spot für Radfahrer, Biker, Kletterer und Wanderer, die nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch die Sehnsucht nach dem Süden (mit all den Verführungen) hierher treibt.




Es gibt einen unverschämt teuren Laden, der genauso unverschämt schöne Garten-Accessoires im Angebot hat und natürlich gibt es einen unverschämt guten Prosecco, weil er hier in der Gegend gekeltert wird. 



Und es gibt diese unverschämten Blicke von hoch oben in das Tal. Ohne zu wissen warum, kommt mir dabei immer Goethe in den Sinn, wie er den Kutscher bittet seine Pferde anzuhalten, einen Augenblick zu verweilen. Die alten Zypressen ragen nach oben, als wollten sie den Himmel berühren und die Umgebung trägt diesen ganz speziellen Duft von frischen Weinreben. Ein Duft, der für mich immer schon der Süden war. 

Ich bin gerne in Arco und in den umliegenden Wänden und Dörfern und Feldern der Stadt. Auch, weil es immer und immer wieder neue Details zu entdecken gibt und das Glück am Straßenrand zu warten scheint. 




In diesem Sinne ....


... gaaaaaanz viel Glück für eure Tage - der Marienkäfer reicht bestimmt für uns alle aus!
Habt es fein und fühlt euch geherzt und gedrückt
Tante Mali

Kommentare:

  1. So wunderschöne Bilder, da möchte ich dir gleich folgen ;), keine Angst, nur in Gedanken.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    Ich wäre sofort startklar und könnte auf der Stelle meine Koffer packen.
    Deine Fotos sind wunderschön und machen richtige Urlaubslaune.
    Die Gegend um Arco ist wirklich wunderbar, genieße die Zeit.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Malielisabeth,
    allein schon das interessante Berg-Burg-Zypressenprofil! Damit hast du mich auf Anhieb überzeugt - wunderschön, die Gegend! Die steinernen Kugeln, ja, die können schon was. Aber wahrscheinlich sind sie nicht nur unverschämt teuer sondern auch unverschämt schwer. Entzückend, das Marienkäferchen im Mohn, und schön auch das "Making of"! ;o)
    Ich freu mich, dass dir mein erster Teil vom Palmölthema gefallen hat - den zweiten gibt's jetzt auch schon bei mir zu sehen :o)
    ✿✿✿✿
    Liebe Rostrosen-Feiertagsgrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/thema-palmol-was-konnen-wir-tun-teil-2.html
    ✿✿✿✿

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Elisabeth!
    Wenn ich deine Bilder so betrachte bekomme ich Heimweh *säufz*
    Über Jahrzehnte war der Gardasee mehrmals pro Jahr unser 2. zu Hause. Dann hat sich Familien intern leider von einem Tag auf den anderen alles verändert und ich war seit mehreren Jahren nicht mehr dort.
    Deshalb bedanke ich mich ganz besonders für die wundervollen Bilder und schick dir liebe Grüße aus Salzburg.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    was für eine wundervolle Reise, die du da machst und mit uns teilst.
    Ich freu mich so darüber, kann gar nicht ausdrücken wie sehr es mir wohl tut.
    Deine Fotos sind gigantisch toll und ich mag deinen ganzen tollen Post!!
    Hab DANK FÜR ALLES,
    herzliche Grüße für dich von mir,
    Monika*
    Auf bald.....

    AntwortenLöschen
  6. Diese Stadt ist wirklich wunderschön. Ihre Schönheit zeigen auch Deine Fotos. Danke Dir liebe Elisabeth für den tollen Ausflug.
    Herzliche Grüße, Ania :-)

    AntwortenLöschen
  7. Du hast mich bezaubert mit diesem Post! Danke!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,
    der Mai ist genau die richtige Zeit, um sich herumzutreiben...wunderschöne Blüte und alles saftgrün! Vielen Dank für den kleinen Rundgang durch Arco...ich habe ja gerade mal wieder nur Augen für die geriffelten Kugeln!

    Wünsche dir ebenfalls eine schöne glückliche Zeit
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Was für schön Eindrücke...und diese Garten-Kugeln...wow...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe vor allem deine Fotos mit den schönen Mohnblumen , so schön anzusehen...
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft und erst das Mohnfeld, sagenhaft. Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit und schicke liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  12. Da warst du ja wirklich in einer tollen Gegend. In Riva hab ich auch schon mal Kaffee getrunken und gewohnt haben wir in Rovereto. War allerdings nur ein verlängertes Wochenende, aber ich würde gerne nochmal hinfahren.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  13. Wonderful pictures!! You chose a wonderful place for your holidays!
    Hugs
    Monique

    AntwortenLöschen
  14. Und ob der Marienkäfer für uns alle reicht. Dazu kommen ja noch all die schönen Fotos, die Lust machen, sofort wieder den Koffer zu packen und loszufahren...
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. Niesamowite miejsce:) Cudownie:)
    pozdrawiam:):):):)

    AntwortenLöschen
  16. liebe Elisabeth,
    bei diesen Bildern verspürt man einfach nur Sehnsucht nach dem Süden!
    Wunderschöne Aufnahmen!
    Der Marienkäfer reicht bestimmt für uns alle!
    noch eine schöne Zeit und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren zu viele Schreibfehler!

      Jetzt aber: Dieser Post weckt die Sehnsucht nach Süden - Danke!
      Unverschämt schön geschrieben und ich hätte garantiert nicht ohne unverschämt teure Gartenutensilien wieder gehen können und ich hätte garantiert auch den unverschämt teuren Prosecco genossen! - Jacqui

      Löschen
  18. Vielen lieben Dank für den wunderbaren Kurzurlaub, liebe Elisabeth. So wunderschöne Bilder und der Mohn ist ein Traum! Ganz ganz liebe Grüße, Kama.

    AntwortenLöschen
  19. Wonderful photos of beautiful countryside, architecture, streets, etc.

    I enjoyed it all. A little mini vacation right here from home.

    Love & hugs ~ FlowerLady

    AntwortenLöschen
  20. Amazing photos! The first one took my breath away! Wish to have great time again!
    Kisses
    Sotiris

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tante Mali,
    schaut das alles toll aus, ganz besonders verzückt bin ich von dem Rot des vielen Mohns, ich liebe Mohnblumen und so viel auf einmal ein Traum, sehr schöne Fotos, danke fürs virtuelle Mitnehmen, ich hätte jetzt voll Lust auf Prosecco, du bist schuld...
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elisabeth,
    danke für diese wudnerbare Tour durch eine wunderschöne Stadt! ICh liebe den Gardasee und die Gegend drumherum und habe mich sehr gefreut, einmal wieder dahin reisen zu können, wenn auch nur gedanklich mit Deinen wundervollen Bildern!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein hoffentlich gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Was für eine Landschaft!!!! Und so wunderbar für uns eingefangen! Herzlichen Dank für den kleinen Glückskäfer!!! Kann ich brauchen... fange nächste Woche wieder zu arbeiten an!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  24. There are some wonderful pictures in this post...The first one is gorgeous..Thanks for the tour..beautiful

    AntwortenLöschen
  25. ?? You have cut your very long hair, very short?

    AntwortenLöschen

  26. Liebe Elisabeth,
    Gardasee ist schon eine Sünde wert,aber dieses ungezügelte Arco, mit all seinen herrlichen Gassen und verlockendem Prickelwasser,steht ihm nichts nach.
    Du hast diese wunderbare Gegend herrlich mit der Kamera eingefangen. Traumhaft schöne Bilder. Danke für die Glückspunkte.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Manuela



    .


    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elisabeth, Du hast ganz zauberhafte Stadtansichten eingefangen - in der Gegend war ich noch nie, aber deine Bilder machen wirklich Reise-Lust. Ohh und diese wunderbar gerillten Steinkugeln, sicher aus dem unverschämt tollen Gartenladen? Die würden hier auch gut im Gras liegen...sicher hätte ich nach einem Schlückchen Prosecco das Geld nicht mehr festhalten können ;))
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elisabeth
    Danke für diese tollen Eindrücke. Ganz besonders gut gefallen mir die Mohnblumen. Ich liebe diese roten Farbtupfer. Momentan blühen sie auch in meinem Garten.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Elisabeth,
    was für ein wundervoller Ausflug, auf den Du uns da mitgenommen hast! Und das bIld mit dem Marienkäfer ist soooo genial!
    Einen ganz schönen Start in die Woche wünscht Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elisabeth,
    bei deinen Reiseberichten möcht ich mich jedesmal am liebsten gleich einen Koffer packen, mich ins Auto setzen und los düsen (außer das Reiseziel liegt in Afrika, dann wäre das ja mit Auto ein wenig weit, hihi).
    Wunderschön sind die Bilder und das Städtchen schaut so romantisch und ein wenig verschlafen aus - herrlich.
    Und dann noch der Klatschmohn (ich schrieb ja schon mal, dass ich Klatschmohn totol liebe) und auch noch mit einem Marienkäfer drauf ... Glückskind du!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  31. Wow, die Fotos sind wunderschön. Wir waren Anfang Mai auch wieder am Gardasse, aber - ehrlich gesagt - in Arco waren wir noch nie.

    Toller Tipp! Danke dafür.

    Schönes Wochenende
    Nadine

    AntwortenLöschen