Donnerstag, 12. Mai 2016

Happy Gardening


Hereinspaziert, mein Lieben und Wunderbaren, die Gartentüre steht offen und im Kiesgarten sind Kaffee und Kuchen aufgestellt. 



Einfach den Weg über die Steinplatten entlang, die aufblühende Margeritenwiese umschiffen ...



... oder auf der anderen Seite über den Holzsteg, da steht immer ein wenig Dekoschischi herum. Also Achtung, nicht stolpern.







Da unten bin ich, gleich hinter dem frisch frisierten Buchs!





Wenn ihr jetzt vor dem Pflanzkindergarten steht, seit ihr zu weit. 



Jaaaa, jetzt - oh wie wundervoll. Besuch, Besuch, Besuch!!!





Ich flitze flott in die Küche, hole die Bärlauchtarte und serviere ein paar Erdbeeren dazu ... ist's recht?



Das Rezept gibt es hier: https://www.living-and-green.com/
und einen dicken Drücken, die liebsten Wünsche für eine wundervolle Zeit und ein herzlichstes Dankeschön für euren lieben Besuch gleich jetzt.
So schön, dass es euch gibt!
Tante Mali

Kommentare:

  1. Guten Morgen Elisabeth!
    Ich habe deine Einladung zum Kaffee sehr gerne angenommen und der Weg dorthin war ein wahrer Augenschmaus.
    Glg und genieße die schönen Tage
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Du Liebe,
    dieser schöne Rundgang durch Dein Gartenparadies war genau das, was mir jetzt fehlte! Nun kann ich gestärkt zum Tagwerk übergehen :O)
    Danke für die herrlichen Bilder!
    Das Rezept für die leckere Bärlauchtarte hab ich mir schon gestern mitgenommen, als der Newsletter kam ;O) Danke auch hierfür!
    Einen dicken Drücker auch für Dich, schön, daß es Dich gibt :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Deine Gartenimpressionen!
    Und das Rezept für die Bärlauchtarte mach ich garantiert mal nach! - Hab einen richtig schönen Tag, Jacqui

    AntwortenLöschen
  4. Da lasse ich mich aber jetzt gerne nieder...wobei...zum Hinsetzen habe ich gar keine Zeit...ich muss überall erst einmal gucken...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Fotos von deinem Garten, es ist immer eine große Freude , bei dir vorbeizuschauen, sonnige Grüße sendet dir Miri

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,
    was für ein schöner Ausflug zu dir :)) Nun musste ich grad ordentlich über mich selbst lachen :) Ich habe deine Kaffeetafel angeschaut und gedacht: Hä? Hat sie unter dem Kuchen gar keinen Kuchenteller? :)))
    Brille aufgesetzt und siehe da, den darf man ohne Teller auf den Tisch stellen ;))
    Dein Garten ist ganz zauberhaft!! Traumschön!
    Dir eine schöne Restwoche.
    Herzliche Grüße zu dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Dein Garten ist immer wieder ein Blickfang! Du verstehst es aber auch, alles gut in Szene zu setzen!!! Ich nehm dann mal ein Stück vom Betonkuchen!! Haha... bin nämlich gerade dabei ein wenig abzuspecken! Obwohl natürlich die Bärlauchtarte schon sehr verlockend aussieht!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich liebe Ihren Garten. Ihre Bilder sind wunderbar. Sie können sie stundenlang zuschauen. Ich sende herzliche Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,
    in einem so zauberhaften Garten, wie deinem, da verlaufe ich mich doch gerne!!! So kann ich etwas länger bei dir verweilen!......und mich beim Anblick all deiner Deko und Schischi-Sachen beglücken :-) Danke für deinen lieben Kommentar bei mir, hat mich riesig gefreut! Mail kommt sobald ich aus den Bündner-Bergen zurück bin!
    Drückerli und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Merci für diesen wunderbaren Morgenspaziergang. Danke, von der leckeren Tarte nehme ich gerne später ein Stückchen. Erst lass ichs mir hier bei dir gut gehen. Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen!!! Great picture, great garden!!! love the forget-me-not picture soooo much!!!
    LG Ioana

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die Tarte, doch die esse ich später! Erst mal möchte ich deinen Garten inspizieren und deine Dekoschischi ist ja immer eine Augenweise!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  13. JA,ja, liebe Elisabeth, ganz recht, jetzt muss ich nur noch in meine Wundermaschine steigen. Gleich bin ich da in deinem Zauberreich. Für den Kuchen lass ich mein echtes Gebiss wohl lieber in Danzig, hihi, du bist herrlich,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth, vom Bärlauch-Tarte nehm ich mir gerne ein Stück.
    Und dein Garten ist soooo bezaubernd ... aber da wiederhole ich mich ja von Post zu post ;-)).

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  15. Wie immer wundervolle Bilder aus deinem Garten! :) Bin begeistert! DieTarte sieht unglaublich lecker aus. Das Rezept habe ich mir darum direkt einmal gemopst! :)
    Liebste Grüße,
    Chrissey

    AntwortenLöschen
  16. Tante Mali wo bist du???? War klar, dass ich zu weit gelaufen bin der Garten ist aber auch zu schön um direkt zur Tarte zu laufen....steh schon im Pflanzkindergarten *g* Holst mich ab....sonst bleibt vom Betonkuchen nix mehr übrig :o) Maliiiiii?????

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  17. Ach mensch, schade das Du so weit weg wohnst.Aber danke für die liebe Einladung.
    Dein Garten ist einfach nur ein Traum. Und liebe Elisabeth, der Bericht von Dir in meiner Lieblingszeitung war einfach nur toll.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Elisabeth,
    ein Spaziergang durch Deinen Garten ist immer wieder ein Genuß!

    Viele Grüße aus dem sonnigen Wendland
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. So wunderschöne Bilder! Ein wahres Paradies...
    Liebe Grüße, Charly

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    ich bin einfach durch die offene Gartentür gesprungen, die Wege entlang gegangen und nicht gestolpert. Bin hier und da hängen geblieben und habe meine Blicke schweifen lassen. Toll war es bei dir im Garten und habe es sehr genossen!!!
    Warme Sonnengrüße von Stine

    AntwortenLöschen
  21. Deine Bilder von deinem TraumGartenReich sind einfach nur umwerfend!♥
    Sag hast du Betonkuchen gebacken? Was für eine tolle Idee!
    Muss ich mir unbedingt merken!
    Und das Tarterezpet hab auch ich mir gleich gespeichert; verkosten darf ich allerdings erst nach unserer Fastenzeit ;)
    Fühl dich lieb umärmelt und liebe Grüße
    Gabi

    http://stich-schlinge.de
    http://einenblick.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  22. Oh ja, die Tarte käme mir jetzt genau recht. Und in Deine beiden rostigen Ausstechformen habe ich mich schwer verliebt.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tante Malie,
    wieder so ein wunderbarer Besuch bei dir, bin immer wieder gerne hier
    und hab Freude am Entdecken und Schauen!!
    Aber dein Kuchen zeigt mir im Magen an, dass ich nicht mehr lange warten kann
    und auch etwas Derartiges brauche, Mittagshunger ist ausgebrochen...
    Auf bald hier zum Staunen,
    herzlichst die Monika*

    AntwortenLöschen
  24. Danke für die Einladung; ein herrlicher Rundgang durch deinen Garten!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elisabeth!
    Ich habe den Spaziergang in deinem Garten sehr genoßen, fühle mich entspannt u. wurde wieder inspiriert.
    Lieben Dank dafür, jetzt lasse ich mir die leckere Tarte schmecken.
    GLG - Margit

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elisabeth, wie gerne würde ich mir deinen Garten mal in echt anschauen, so schöne Ecken. Wie ist die Mageritenwiese entstanden, hast du da eine Blumenwiese ausgesät?
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  27. Enjoy the outside living......love Ria x

    AntwortenLöschen
  28. Just gorgeous! Love your touches. (from atfourthave.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  29. Wonderful pictures! I love the red carafe!
    Hugs
    Monique

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elisabeth!
    Dein Gartenreich ist einfach ein richtiges zauberhaftes Fleckchen Erde.
    Da gibt's ja soviel zu Entdecken und man kommt zum Staunen beim besten Willen nicht draus.
    Eine Bärlauch Tarte klingt sehr verfüherisch und verlockend. Ich mag sowieso alles mit pfiffigen Grün.
    Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  31. So wundervolle Bilder, ich dachte erst du lädst uns zu einem Stück Beton-Gugelhupf ein, da wäre ich gespannt gewesen wie du den anschneidest ggg, doch deine Bärlauch Tarte sieht verführerisch aus.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  32. ein zauberhaftes Gartenreich..
    da bin ich doch gerne entlangspaziert..

    wunderschön..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  33. liebe Elisabeth,
    Einladung nehme ich gerne an - es ist so schön in Deinem Garten! (ganz besonders die vielen Schi-Schi`s!) Das Rezept hört sich lecker an!
    auch Dir eine schöne Zeit und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  34. I enjoyed the stroll through your beautiful garden. Such a magical spot. The garlic tart looks wonderful. Wonderful pictures.

    AntwortenLöschen
  35. I'm sorry I never tried Baerlauch when I could have.
    Now I use our Tulbaghia like garlic chives.

    AntwortenLöschen
  36. Przepięknie!!! Aż miło popatrzeć na takie wiosenne, soczyste kolory:)
    serdeczne pozdrowienia:)

    AntwortenLöschen
  37. Como é gostoso passear no seu jardim, apreciando as belezas captadas pelo seu olhar. Obrigada pela partilha, Elizabeth, que delícia de torta, bem saborosa!
    Abraços carinhosos
    Maria Teresa

    AntwortenLöschen
  38. Vielen lieben Dank für den kleinen Rundgang in deinem wundervollen Garten, liebe Elisabeth. Deine Hostas sind eine wahre Pracht, dagegen sind meine noch kleine Babies (ca. 7 cm) ;)
    Die Tart sieht sooo köstlich aus. Hab noch eine wundervolle Zeit. Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  39. Thanks for the recipe Elizabeth! Beautiful pictures!
    Many kisses
    Sotiria

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tante Mali,
    wie zauberhaft dein Garten ist so wundervoll schaut das alles aus, wie gerne würde ich dich da besuchen kommen und da durchschlendern, ich würde all die Buben und die weisse Frau mitbringen, ach hättest du viel Spaß mit uns allen (oder auch nicht :-)) und gerne hätte ich ein Stückerl von der Bärlauchtarte mit einem leckeren Glas Wein. Dumm nur dass es dafür fast zu spät ist, ich hatte ja viel gepflückt aber selbst der eingefrorene Bärlauch ist schon längst verarbeitet, hätte ich nur mal was aufgehoben für die bestimmt leckere Tarte von Tante Mali...
    Hab es fein am Wochenende und schöne Pfingsten, herzlichst dein Reserl

    AntwortenLöschen
  41. Hach einfach zauberhaft liebe Elisabeth ♥ Das habe ich jetzt gebraucht nach diesem Tag gestern....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Elisabeth,
    bin genau deinen Anweisungen gefolgt.
    Es hat nur ein bisschen länger gedauert, bis ich ans Ziel kam. Zuviel gab es zu sehen und zu bestaunen. Als ich endlich ankam, war kein Stück mehr von deiner leckeren Bärlauchtarte übrig.
    Gut, dass du ein Rezept hinterlassen hast, sonst hätte ich mir vor Hunger die Zähne am Beton- Gugelhupf ausgebissen.:)
    Wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende, auch wenn die Sonne sich hinter Regenwolken versteckt.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  43. Was für ein zauberhafter Post - liebe Elisabeth! :-)
    Liebe Pfingstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  44. Ach ist das schön bei dir und richtig gemütlich. Ich habe gleich Platz genommen und genieße ein Stück von deiner leckeren Tarte. Werde mir gleich mal das Rezept anschauen. Danke für die schönen Bilder. Ich wünsche dir ein wunderschönes Pfingstwochenende und schicke liebe Grüße
    Annerose

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Elisabeth,
    wunderschön sieht es bei Dir aus - ich war sehr gerne zu Besuch :-)! Ich wünsche Dir ein wundervolles Pfingstwochendende,
    liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  46. Oh, nun muss ich mich aber beeilen, sonst sind nur noch ein paar Tartekrümel übrig.
    Mitgebracht habe ich einen Salat aus dem Garten und die erste Hollunderbrause.
    Vielen Dank für den Spaziergang durch deinen Garten, er sieht wunderschön aus.
    Genieß das Pfingstwochenende,
    herzliche Grüße über den Gartenzaun
    Jo

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Elisabeth,
    schon ewig bin ich gerne Gast auf Deinem schönen Blog. "...Wenn ich nur stillsitzen könnt'..", das passt sooo zu Dir! Du steckst wirklich voller wunderbarer Ideen und sprühst nur so vor Energie und Dein Garten ist einfach ein einziger Traum!!!
    Danke für dieses kleine "Besüchle" bei Dir. Ich freue mich heute schon auf die nächsten Posts und viel Inspiration!
    Herzliche Grüße von
    Regina

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Elisabeth,
    das war wieder ein wundervoller Spaziergang durch deinen Garten. Vielen Dank, dass du uns mitgenommen hast, es gibt soviel zauberhaftes bei dir zu entdecken. Und die Bärlauchtarte erst, sie sieht einfach köstlich aus. Die werde ich bestimmt ausprobieren.

    Herzliche Grüße und ein schönes Pfingstfest wünscht dir
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Elisabeth,
    nun weiß ich, wo ich jemanden finden kann, der Buchs gekonnt frisiert! Zum nächsten Haarschnitt meiner zwei kleinen Büchse bist du herzlich eingeladen. ;)

    AntwortenLöschen
  50. Sorry ik typ deze keer in het Nederlands, vind Engels schrijven iets te moeilijk en Duits ken ik niet...heb wederom genoten van je foto's..wat een mooie tuin heb je...
    Prachtige foto's van dit mooie ontluikende voorjaar...het lijkt dit voorjaar extra mooi op een of andere manier...Mooie foto ook van jezelf trouwens...prachtige vrouw ben je.

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Elisabeth,
    dein Garten ist wirklich ein Traum. Danke dass wir durch ihn spazieren gehen dürfen.
    Deine Tarte sieht eifach köstlich aus, das Rezept erde ich mir gleich anschauen.
    Ich wünsche dir ein schönes gemütliches Wochenende.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  52. danke für die köstliche einladung in deinen zauberhaften garten :-)
    die gartenimpressionen, stets ein besonderes vergnügen!
    herzliche grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Elisabeth,
    Dein Garten ist so traumhaft schön. Ist es okay, wenn ich mir - frisch gestärkt von der Bärlauchtarte - ein Plätzchen für ein Nickerchen suche?
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Elisabeth,
    deiner Einladung bin ich zu gern gefolgt...durch deinen traumhaft schönen Garten zu schlendern, um dann vom Kiesgarten aus - bei kulinarischen Köstlichkeiten - alles noch einmal auf mich wirken zu lassen - rundum ein Genuss.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  55. Wunderschöne Aufnahmen! Hoffen wir, daß sich die Eisheiligen bald wieder verabschieden. Tolle Pfingstmontag wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße!
    Dorota

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Tante Mali,
    was für schöne Bilder. Diese Kanne ist ja der absolute Hammer :) Mag ich sehr, schaut so schön nostalgisch aus.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Elisabeth,
    so - nun bin ich auch endlich im Kiesgarten angelangt. Gleich am Donnerstag bin ich los spaziert, aber all deine Gartenherrlichkeiten, die Margaritenwiese, die Blümentöpfe und das Dekoschischi hat mich so gefesselt und mich immer wieder zum Verweilen verführt. Da konnte ich nicht so husch husch vorbeilaufen, hihihi!
    Und jetzt ist der Kaffee kalt und der Kuchen aufgegessen, aber das war es wert.
    Ich geh gleich nochmal eine Runde .... wir sehen uns dann in ein paar Tagen ...

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  58. Foarte frumoase imaginile .Ai un aparat performant.Urari numai de bine....

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Elisabeth,

    ohje jetzt bin ich sicher zu spät um noch ein Stückchen von der Bärlauchtarte zu erwischen :-)). Meine Füße sind zwar nun wieder erholt von meinem dreitätigen Tanzvergnügen aber hier bei Dir zum Gaumenschmaus ist leider nix mehr übrig, ich seh schon, zuviele waren schon vor mir da. Herrlich sieht es in Deinem Garten aus eine Oase der Ruhe und Gemütlichkeit. Ich freu mich dass Du die Gartentür für uns geöffnet hast und ich hier wieder einen kleinen Einblick in dieses Idyll erhaschen durfte, herrlich!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  60. Olá Elisabeth, lindas as imagens;
    Gostei muito dos vasos das plantas.
    Abraços.
    janicce.

    AntwortenLöschen
  61. Olá Elisabeth, lindas as imagens;
    Gostei muito dos vasos das plantas.
    Abraços.
    janicce.

    AntwortenLöschen