Still in love ....


... with my garden. Auch auf die Gefahr hin, dass ich euch - meine Lieben und Wunderbaren - grauenhaft, schrecklich, furchtbar langweile - aber mein Garten tut im Moment alles, damit er gefällt. Nach dem schweren Schnee und den Frösten Ende April, die ihm doch einigermaßen zugesetzt hatten, sagt er jetzt laut und deutlich: Ich kann, wenn mich das Wetter lässt. Die Brautspiere trägt ihren Schleier bodenlang und küsst damit fast die Vergissmeinnicht. 


Diese wiederum beäugen die Töpfe im Kiesgarten, die artig darauf warten, bis wieder jemand draußen kocht. Die Akeleien  in allen Farbvariationen stehen nebenan und nicken höflich dem Neuzuzug zu. 



Ein irischer Säulenwacholder ist ins Terrassenbeet eingezogen, weil der blaue Raketenwacholder den letzten Wintereinbruch nicht so wirklich überstanden hat. Ich wollte aber wieder etwas kegeliges Hohes, das den Blick lenkt.


Der Harlekinweide scheint das alles völlig egal. Sie genügt sich selbst und versprüht ihren clownesken Charme bis weit zu den Margeriten unter dem Apfelbaum. 




Meine geliebten Vagabunden, von Jahr zu Jahr werden es mehr.


Was also sollte ich tun, als wieder den Garten zu präsentieren ... wenn doch überall Aufbruchsstimmung herrscht und sich sogar die frühen Clematis aufgeputzt haben mit ihrem purpurfarbenen Gewand?




Ich hoffe also sehr, ihr verzeiht.

Garten gibt es diesmal übrigens auch in Living & Green. Carmen und ihr Schweizer Garten sind zu Gast, worüber ich mich außerordentlich freue und dir, liebe Carmen, einen ganz dicken Dank auch hier übermitteln darf. Farben kann man fühlen, sagt Carmen - aber seht doch selbst: Living & Green.


Ich hoffe, ihr bleibt mir gewogen. Auch wenn es wieder nur Garten war :)! Ich drücke euch zum Abschied ganz fest, wünsche euch eine wundervolle Zeit, sonnige Tage, der Korb voll mit Glück steht zum Abholen bereit!
Fühlt euch innigst geherzt von
Tante Mali 

Kommentare

  1. Liebe Elisabeth,
    diese Liebe kann ich so gut nachvollziehen ...
    Auch wenn mein Garten längst nicht so schön ist wie deiner, so verspüre ich das derzeit auch .... jeden Tag!
    Und Bilder von deinem Garten zu sehen, davon hab ich irgendwie nie genug. Da entdecke ich immer wieder etwas Neues - oder etwas, das ich nur zu gerne oft und oft sehe.
    Ürigens - yippie: Wir haben heuer das erste Mal ein kleines Margaratenfeld entdeckt und stehen lassen. Und nun hoffen wir auch, dass es von Jahr zu Jahr größer und dichter wird.

    Und nun schau ich gleich mal in ein Magazin, was Carmen so zu erzählen hat.
    Danke für diesen schönen Post!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tante Mali,
    also ich kann von deinen wunderschönen Gartenbildern und deinen Worten dazu nicht genug bekommen. Bei uns regnet es heute Morgen und ich habe gerade Urlaub, kann deshalb gerade diese Bilder einmal so wunderbar und in Ruhe genießen. Bei dir ist die Natur schon etwas weiter also bei uns, hier ist es seit Wochen trocken und die Natur wartet auf den Regen, der heute hoffentlich ein wenig Entspannung bring.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth, wie immer gehen Ich wunderschönen Fotos von Deinem Garten sehr zu Herzen. Dein Feld mit Margeriten ist ganz zauberhaft. Ich mag Margeriten sehr!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Elisabeth,
    oh, in dieser Zeit kann man nicht genug Bilder sehen von den Gärten überall! Auch ich laufe jeden Tag durch mein kleines Gärtchen und halte fest, was sich verändert hat, was neu erblüht ist ...der Frühling ist einfach eine wundervolle Zeit!
    Danke für Deine traumhaften Bilder und cih freu mich schon auf mehr davon!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Was für Bilder...einfach zauberhaft. Die Margeritenwiese gefällt mir besonders...Jetzt ist wirklich die schönste Zeit für den Garten...eigentlich könnte man täglich Fotos machen...man entdeckt immer wieder etwas Neues...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth !
    Wie könnte man davon jemals genug bekommen oder gar überdrüssig werden ? Dein märchenhafter Garten ist immer wieder sehenswert und lädt zum Verweilen ein.
    Genieße ihn weiterhin, alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth, wie dein Garten doch schön ist! VIelen Dank für die tollen Impressionen.
    Mara- Tiziana

    AntwortenLöschen
  8. Nur Garten? Ts, ts! Für mich gibt es im Moment nichts schöneres als im Garten zu werkeln, an der Staubschicht auf den Möbeln in der Wohnung sieht man das auch...... Aber das ist mir egal, denn gerade jetzt im Mai sieht noch alles so frisch aus und man kann den Pflanzen förmlich beim wachsen zuschauen.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  9. Ja, wenn man ihn lässt, dann kann er im Mai ganz viel.. Wunderschön, wie alles grünt und blüht! Die Brautspiere zeigt bei mir auch ganz stolz ihre Blüten. Und deine Harlekinweide sieht bezaubernd aus.. Wenn ich nur Platz hätte.. ;) Dabei suche ich gerade händeringend einen Platz für meine neue Strauchrose..

    Viele Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Wieso N U R. Garten? Eine Labsal sind mir deine Fotos!
    GGLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Von wunderbaren Fotos und einer Gartenliebe kann ich nie genug bekommen. Einfach traumhaft gerade an diesem grauen Tag hier. Auf die Margeriten bin ich sehr neidisch.. irgendwie wollen sie sich bei uns nicht richtig ansiedeln lassen.

    Liebe Grüsse
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Verzeihen!?
    Liebe Elisabeth, was bitte, gibt es da zu verzeihen???
    Von mir aus könntest du sogar drei Posts am Tag mit deinen traumhaften Garten fotos füllen!!!
    Das wäre herrlich, aber bestimmt NIE langweilig!!
    Ich lese sie alle, nur zum Kommentieren und selber posten komme ich nicht so häufig. Sonst würden meine beiden Blogs wohl überquellen von lauter Gartenbildern ;)

    Zeig bitte weiter deine wunderbaren Gartenbewohner. Sie werden so treffend von dir präsentiert!

    Gartenverliebte Grüsse sendet dir Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elisabeth!
    An deinen wunderschönen Gartenbilder kann ich mich nie und nimmer nie satt sehen. Ich sitze gerade hier mit meiner Tasse Kaffee und genieße den Anblick.
    Tauche gedanklich ein in das Grün und stecke meine Nase schnuppernd in die vielen zarten Blüten.
    Ach, ist das herrlich!Eine Oase der Ruhe und Freude pur für die Sinne.
    Genieße so viel du kannst dieses Fleckchen ☺ viele Grüße!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth, zeige uns ruhig immer wieder Bilder von deinem Garten. Er ist wunderschön, und ich bin ja auch so ein Gartenfreak. Zur Zeit ist er doch auch am allerschönsten. Alles grünt und blüht, aber es sieht noch "aufgeräumt" aus, weil noch nichts so wuchert. Auch bei uns hier im Norden Deutschlands blühen die Akeleien und der Zierlauch, bald sind die Pfingstrosen dran, und meine Heckenrosen haben auch schon die ersten Knospen. Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elisabeth,
    es macht so viel Freude in deinen Garten kommen zu dürfen und schauen und auftanken zu dürfen.
    Ich genieße es so so sehr!!!
    Heute durfte ich sogar ein von mir so geliebtes Dekofahrrad entdecken....auch wie schön...
    Schon allein deine Fotos sind wie Urlaub,
    wie muss es da vor Ort sein...???
    Ich schicke dir liebe und anerkennende Grüße
    die Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben lieben Dank Elisabeth,
      ich freue mich soooooo sehr!!! Bist immer herzlich WILLKOMMEN!

      Löschen
  16. Me too.....!!!.....your garden is wonderful.....always enjoy your Posts....love happy day Ria x

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde deinen Garten so wunderschön,diese Liebe zum Detail,die man in jeder Ecke bei dir findet,gefällt mir so sehr.
    Ich wünsche mir,das ich jetzt wo ich doch in der Pension bin,endlich auch meinen Garten nur annähernd so schön und liebevoll gestalten kann wie du.Dein Blog ist mir eine wunderbare Inspiration.Danke liebe Elisabeth.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elisabeth,
    da gibt es nichts zu verzeihen, unsere Gärten sind derzeit eben der Glücksbringer schlechthin. Ich gehe mit einem Dauergrinsen durch den Garten und manchmal schlüpfe ich klammheimlich abends spät noch mal im Nachtgewand in ein stilles Terrasseneckchen, um einfach nur die Luft, Stille und Stimmung zu einzufangen bevor ich dann zufrieden schlafen gehe ;-)
    Zeig uns Deinen Garten bitte noch viele Tausendmal, er ist wundervoll.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  19. Meine Liebe....ich glaub ich muß doch kommen.....einmal barfuß durch deinen schönen Garten schlendern......stell ich mir herrlich entspannend vor!!!

    Drückerle
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth!
    Von deinem Garten kann man gar nicht genug bekommen. Immer wieder schön dort zu lustwandeln.
    Ich war auch heute Morgen, bevor ich ins Büro gefahren bin, mit der Kamera im Garten unterwegs. Jeden Tag entdecke ich Veränderungen.
    Wir können uns glücklich schätzen, das genießen zu dürfen. Da nimmt man auch schmerzende Rücken und Blasen an den Händen hin.
    GLG - Margit

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Elisabeth,
    in deinem Garten gehe ich gar zu gerne spazieren. Also gerne mehr von deinen wundervollen Bildern. Ich liebe deine Margeritenwiese! Die ist einfach ein Traum.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  22. Dein Garten ist aber auch wunderschön.
    Ich verstehe dich vollkommen.
    Und jetzt hüpfe ich mal rüber und schaue was Carmen so berichtet.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Also ich bin dieser Gartenpost bestimmt nicht abgeneigt. Was soll man sonst auch damit tun als die Pracht zu verteilen...herrrliche Bilder und herrrrrliche Blumenpracht. Hier ist es leider etwas trocken, da kommt es nicht so in Schwung - obwohl unser Garten in diesem Jahr zum ersten Mal ein 'offener Garten in Lippe' ist.
    Also liebe Tante Mali, deine Blütenpracht kann sich wirklich sehen lassen und muss gezeigt werden.
    Liebste Gartengrüsse von Katja

    AntwortenLöschen
  24. not for a single moment, bored.
    The bridal veil kissing the forget me nots - is an enchanting image.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elisabeth,
    ich nicke voll Begeisterung jedem dieser Pflänzchen zu. Gerade nach diesen wolkenverhangenen Tag dürstet es mich nach frischem Grün und Blütenreichtum.
    In deine Gartenoase einzutauchen ist nie langweilig, sondern bereichert alle meine Sinne.
    Ich kann es kaum erwarten, bis du das Feuer wieder schürst und die Töpfe klappern lässt.
    Hoffentlich bald. Hab es fein.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elisabeth,
    langweilig? Also, ich könnte Ewigkeiten in Deinem Reich zubringen wenn mein Unkraut es mir doch nur verzeihen würde. Heute lasse ich aber mal Sieben gerade sein und springe noch kurz rüber in Dein Magazin und das obwohl es mir hier so ausserordentlich gut gefällt. Schön hast Du's ... wirklich.
    Alles Liebe & Danke, für den tollen, paradiesischen Bilderrausch!
    Petra

    AntwortenLöschen
  27. Wunderschöne Gartenbilder hast du mal wieder im Gepäck.
    Ich bin immer wieder beeindruckt mit welch liebevollen Worten du über deine Pflanzen sprichst!
    Mir geht es genau wie dir.
    Ich neige auch dazu meine Gartenpflanzen zu personifizieren...
    oft spreche ich mit ihnen, mache ihnen Mut, manchmal schimpfe ich auch...
    Liebe Gartengrüße von
    Vita

    AntwortenLöschen
  28. Garten geht immer liebe Elisabeth, freue mich jedes Mal sehr wenn du deine tollen Fotos zeigst. Dein Garten ist ein Traum.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  29. Diese eine Akelei, die so rot-lila strahlt, hat eine wunderbare Farbe. Die habe ich noch nie gesehen. Und langweilen wirst du mich mit deinem Garten nie. Irgendwie schaffst du es, dass der ausschaut, als wäre er unendlich groß.

    Liebe Grüße aus Wien
    Susi

    AntwortenLöschen
  30. Elisabeth, zawsze miło Cię odwiedzić:)
    Pięknie, po prostu cudowne widoki:)
    ściskam :):):)

    AntwortenLöschen
  31. liebe Elisabeth,
    niemals ist Dein Garten oder Deine Gartenbilder langweilig! Immerzu kann man sie anschauen und genießen!
    Vielen Dank!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  32. Das war mal wieder ein herzerfrischender Post. Vielen Dank dafür. Deine Margaritenwiese sind fantastisch. Ich freue mich immer über deine Beiträge.
    Auch dir eine schöne Zeit und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  33. Wunderschöner Garten, wunderschöne Foto´s!
    glg Karen

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Elisabeth,
    mit Fotos aus Deinem Garten könnte es mir nie langweilig werden, ich finde ihn wunderschön und inspirierend.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Elisabeth,
    dein Garten zaubert ein Lächeln in mein Gesicht....
    Ich kann dich verstehen....er ist wunderschön...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  36. Prachtige foto's...inderdaad net een paradijs.
    Sprookjesachtig al die margrieten in het grasveld...

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Elisabeth,
    diesen wunderschönen Garten darfst Du auch noch 1000 Mal zeigen, ohne dass es mir langweilig wird!
    Die Clematis ein Traum, aber auch die Akeleien, so prächtig in ihrer Farbgebung!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  38. sooo wunderschöne Bilder
    zum Hineinversenken und träumen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Tante Mali, guten Morgen,
    deine Gartenbilder sind toll und niemals nie würden die mich langweilen, es ist traumhafter Garten und die Fotos gefallen mir sehr....
    Hab einen guten Start ins Wochenende und genieße deinen Traumgarten hoffentlich bei Sonnenschein, also hier sollen es fast 30 Grad werden kaum vorstellbar, gestern hat es den ganzen Tag bei 10 Grad geschüttet....
    Herzlichst das Miau-Reserl, fühl dich gedrückt

    AntwortenLöschen
  40. Absolut zauberhaft, liebe Elisabeth!

    Ich arbeite hart an meinem Hof und Garten, damit er irgendwann einmal so schön wird wie deiner :D Deine Fotos sind immer wieder ein Genuss!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  41. Ich liebe deine Gartenfotos liebe Elisabeth!! ♥ Wie sollst du da auch langweilen?
    Genieße das schöne Wetter und hab ein schönes Weekend
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  42. I can see why you love your garden. It looks gorgeous, Elisabeth (that is my middle name).
    Wish you a great weekend.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  43. As imagens de seu jardim, trazem alegria e paz aos nossos olhos, Elizabeth!
    Obrigada por partilhar, feliz final de semana...
    Abraços carinhosos
    Maria Teresa

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Elisabeth,
    von deinen Gartenbildern kann man nicht genug bekommen...du triffst immer wieder einen neuen Blick, so dass man meinen könnte dein Garten wäre unendlich groß und diese Perspektive hat man noch nicht gesehen...jetzt hüpfe ich gleich in den Schweizer Garten...wieder mal ein bisschen stöbern und die tollen Bilder bewundern.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Elisabeth,
    wie zauberhaft sind deine Garteneinblicke und die wartenden Kochtöpfe ;-) - zu gerne würde vom Gartenstuhl unterm Apfelbaum den Anblick deiner herrliche Margeritenwiese genießen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  46. Für mich sind es noch viel zu wenig
    deiner märchenhaften Gartenbilder :-)
    Liebe Elisabeth - bitte viel viel mehr davon.
    Dein Garten ist ein verzauberter Traum!
    Ganz viele sonnige Maigrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  47. So beautiful!
    Wish you a great Sunday:)

    AntwortenLöschen
  48. Ciao Elisabeth ,
    bello il tuo giardino,
    belle le tue foto,
    belli i particolari,
    sei molto brava come fotografa,
    sei molto brava come giardiniera!!!COMPLIMENTI! !!
    Anch'io ho un nuovo post con il mio giardino, sono ancora una principiante in confronto a te! !!
    Un abbraccio. ..Carmen

    AntwortenLöschen
  49. Ciao Elisabeth ,
    bello il tuo giardino,
    belle le tue foto,
    belli i particolari,
    sei molto brava come fotografa,
    sei molto brava come giardiniera!!!COMPLIMENTI! !!
    Anch'io ho un nuovo post con il mio giardino, sono ancora una principiante in confronto a te! !!
    Un abbraccio. ..Carmen

    AntwortenLöschen
  50. So schön Elisabeth
    Ich liebe die Bilder aus Deinem Garten auch immer wieder! Kann man von einem Garten überhaupt genug bekommen ?
    Ja ok manchmal wenn das grosse durchjäten angesagt ist, aber sonst doch nie oder ?
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Elisabeth,

    ein Augenschmaus, ja, das ist er Dein Garten und ich habe es wieder einmal genossen ein bisschen darin virtuell herumzuwandeln :-)). Herrlich wie alles grünt, blüht und gedeiht.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  52. also ich kann gar nicht genug bekommen von deinem zaubergarten!!! soooooooo schön!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Elisabeth,
    oh nein du langweilst mich mit Sicherheit nicht. Ich könnte mir stundenlang deine Gartenfotos anschauen und mir vorstellen darin zu spazieren.
    Du hat dir echt ein kleines Paradis geschaffen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  54. The garden must love you back, Elisabeth, it is looking so pretty for you.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  55. Hi Elisabeth, what a treat to see your garden in bloom, especially I love columbinas and clematis.
    Have a nice week!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts