Lovely June


Manchmal, meine Lieben und Wunderbaren, manchmal frage ich mich, was die Mohnblüte mit den Hornveilchen zu besprechen hat. Den ganzen Tag stecken sie die Köpfe zusammen und ab und an scheint es mir, als könnte ich ein leises Kichern hören. Lachen sie über die Harlekinweide im Nachbarbeet, deren Haarschopf in alle Richtungen steht?


Betört sie der helle Duft der Perennial Blush, die mehr und mehr den Holzzaun hinter dem Gemüsegarten für ihren Auftritt nutzt?



Finden sie es amüsant, dass der dunkellaubige Holunder "Black Beauty" nicht nur nach Zitrone riecht, sondern auch noch rosa Blüten hat? 


Gefällt ihnen, dass die namenlose Schönheit aus Ungarn nun auf einer schwarzen Trompete spielt? (Black Trumpet, so heißt die Staudenhilfe, gefunden bei The Garden Shop)


Oder meinen sie, dass gehäkelte Blättergirlanden einfach nicht mit natürlichen Blättergirlanden vergleichbar, ja sogar etwas lächerlich sind? 


Ich unterbreche schnell meine "hochphilosophischen Betrachtungen" für die Anleitung. 10 Luftmaschen häkeln, dann 8 Luftmaschen häkeln, dann in die letzte Luftmasche eine feste Masche, in die nächsten zwei Maschen zwei halbe Stäbchen, in die nächsten zwei Maschen zwei Stäbchen, dann ein halbes Stäbchen und wieder eine feste Masche, 10 Luftmaschen häkeln und dann wieder die acht Luftmaschen für das Blatt .... soooo lang, wie die Girlande sein soll. Die Häkelmeisterinnen unter euch werden mir jetzt die Nadeln um die Ohren werfen ... autsch. Besser kann ich's eben nicht :)!


Manchmal, meine Lieben und Wunderbaren frage ich mich, wie ich all die positiven Stimmen, all das Lob, all die Zuneigung die ihr mir mit euren lieben Worten entgegenbringt verdient habe und wie ich ein Stück von diesem Glück zurückgeben kann. 889 Follower, nicht gezählt als jene, die mich auf anderen Plattformen begleiten und jene, die das Experiment Living & Green mit mir eingegangen sind - das ist wirklich mehr als ein Geschenk. DANKE! Merci, thank you, grazie mille, grazias, tack .... 


Mein ganz besonderer Dank gilt heute der lieben Yvonne vom Wichtelhüsli, nicht allein, weil sie mir für Living & Green die Anleitung zu ihrem zauberhaften Tassennadelkissen zur Verfügung gestellt hat, sondern auch für die (be-)rührenden Worte, die sie gefunden hat und vor allem dafür, dass sie mich bei jedem Besuch im Wichtelhüsli in ein fernes Märchenland entführt, in dem es keine Sorgen, Ängste und Nöte gibt. Tausend und einen Dank liebe Yvonne. Wie du ja schon gesehen hast, hab ich dein Tassennadelkissen nachgemacht :)!


Manchmal frage ich mich, welche Worte am Ende die richtigen sind, um euch alle beschwingt wieder in den Tag ziehen zu lassen. Ob "ganz viel Glück", "habt eine wundervolle, sonnige, zauberhafte Zeit", ob "genießt das Leben" oder "pflückt den Tag" das Richtige ist. Am allerbesten ist, ihr nehmt alles auf einmal, steckt es in eure Taschen und nehmt zur gegebenen Zeit das Passende heraus. 
Ganz fest geherzt und gedrückt
Tante Mali

Kommentare

  1. Wir haben zu danken, für diesen wundervollen Blog!
    Viele Grüsse Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth!
    Du hast mir gerade meinen Start in den neuen Tag mit deinen hinreißenden Bilder gerettet.
    Draußen erblicke ich nämlich dicker Nebel wie im tiefsten Herbst.
    Da kommt dein Beitrag genau im richtigen Moment und tröstet mich.
    Die Blättergirlande muss ich unbedingt nachhäkeln, denn sie ist bildschön.
    So dann möchte ich auch dir einen wunderschönen Tagesbeginn wünschen und winke dir fröhlich zu!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tante Mali,
    du hast mich für ein paar Minuten entführt in eine andere Welt, entrückt vom gruseligen Arbeitsdonnerstag, weit weg war ich, wunderschön ist es bei dir, eingetaucht bin ich in das Paradies, traumhafte Fotos, danke fürs wegbeamen und wenn es auch nur für eine kurze Weile war und ich leider wieder in der Realität ankommen muss, wie schön es wäre sich in echt dahinbeamen zu können...
    Von Herzen dein Reserl, hab einen schönen Tag, fühl dich fest umärmelt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeht,
    das war wieder ein zauberhafter und herzerfrischender Post! Ich geniesse Deine Bilder und Deine Art zu schreiben immer sehr gern, am liebsten, bevor mein Tagwerk beginnt, denn Deine Posts machen Glücksgefühle und lassen einen viel schöner in den Tag starten!
    ICh danke Dir daür, schön, daß es Dich gibt!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße und sei ganz lieb gedrückt, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tante Mali,
    danke erst einmal für so viel Aufbauendes, Mutmachendes zur Verabschiedung, ich habe alles mitgenommen, wie schön!!!!
    Fühl auch du dich gedrückt und geherzt!!!
    Ich freu mich für dich und Yvonne!!! Habe alles gelesen und angesehen, sehr schön und berührend!!!! Wie schön, dass dies möglich ist!!!
    Ich gönne es Euch von Herzen!
    Hatte es vorher schon bei Yvonne gelesen.....

    Bedanken möchte ich mich wieder für deine so wunderschönen Fotos, die mich regelrecht betören! Könnte wirklich Urlaub machen in deinem Garten so wohl tut er mir!!!
    Mag die Dinge, die du darin platzierst und überhaupt....
    Ich genieße deine Posts total....
    Hab Dank für deinen lieben Besuch bei mir und den Tieren, hab mich tierisch gefreut!!!!
    Hab eine gute, glückliche Zeit,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth, ich bin ja erst seit kurzem hier bei dir. Ich genieße jeden einzelnen post,einfach nur genial. Mach bitte weiter so.mit herzlichen grüßen Anna aus dem Lavanttal:)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tante Mali
    mit deinem wundervollen Post starte ich beschwingt in den neuen Tag. Vielleicht freuen sich die beiden dich durch den Garten wandeln zu sehen. Ich spreche Gedanklich oft mit den Pflanzen. Oh, ich hoffe ich bin nicht die einzige die dies tut...Deine schönen Wünsche habe ich gerne in die Tasche gesteckt und wünsche dir auch einen wunderbaren Tag.
    Herzensgrüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,
    Traumhaft schön ist Dein Garten.
    Ich bin ganz begeistert von Deinem Holunde, ich wusste gar nicht das es auch andere Sorten gibt.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wundervolle Schätze hast Du in Deinem Garten und wie immer! hast Du auch wieder ganz wundervolle Worte gefunden. Für Deine Schönheiten im Garten und auch für uns. Das ist nämlich gar nicht so einfach.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth !
    Deine herrliche Phantasie gepaart mit den wunderschönen Gartenfotos- da fängt der Tag gut an ! Es ist jedes Mal eine Freude, mit Dir durch Deinen verwunschenen Garten zu streifen, fast meint man, den dunkellaubigen Hollunder zu riechen. Vielen Dank dafür !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  11. Dunkellaubiger Holunder! Das hab ich ja noch nie gehört, dass es so etwas gibt. Man wird immer wieder schlauer, wenn man bei dir mitliest.

    Liebe Grüße aus Wien
    Susi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,
    ich kann dir genau sagen, wie du all die Follower und positiven Worte verdienst: Die zeigst traumhaft romantische Bilder, webst wundersame Geschichten in so herrlichen Worten darum, dass man bei jedem Besuch das Gefühl bekommt, in eine zauberhafte heile Welt entschwunden zu sein. Es ist immer wieder nicht nur ein Seh- sondern auch ein Lesevergnügen, bei dir vorbeizuschauen.
    Nur eines verstehe ich nicht: Wieso tust du mir das an? Wieso stellst du so einen Link ein mit den allerherrlichsten Gartendingen? Wenn ich da los lege, gibt es im Hause "hildisgoodlife" monatelang nichts zu essen, willst du das ??? ;-)
    Ich gehe jetzt sofort meine Kreditkarte verstecken, hihihi!

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Hilda


    AntwortenLöschen
  13. Beautiful. Love the old wooden fence.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth,
    was für wundervolle Geschichten dein Gartten doch schreibt ;)
    Du hast wieder herrliche Fotos mitgebracht. Ich kann mich gar nicht satt sehen an der Farbenpracht.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Tja Elisabeth,
    wieso hast Du wohl so viele Follower und immer so nette Kommentare? Vielleicht liegt es einfach daran, das Du uns immer wieder in eine ganz bezaubernde Welt eintauchen läßt untermalt mir zauberhaften und stimmigen Worten. Du schreibst so wunderbar, das man fast das Gefühl hat Deine Worte zu hören.
    Den Post von Yvonne habe ich auch schon gelesen und der war auch wieder ganz zauberhaft...aber auch der Bericht bei Living&Green, war hinreißend.

    Jetzt wünsche ich Dir einfach nur noch einen ganz bezaubernden Tag
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Po prostu czarująco i pięknie!!!
    ściskam

    AntwortenLöschen
  17. Dein Garten ist einfach wunderbar!!!! Und Deine Art zu schreiben, gefällt mir auch sehr! So geht es bestimmt ganz vielen Followern! Und deshalb kommen wir immer wieder gerne vorbei!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  18. Schön haste wieder geschrieben und deine Bilder sind sowieso einmalig. Ich bin begeistert von deiner Vielfalt im Garten und freue mich immer bei dir vorbei schauen zu können.
    Ich wünsche dir auch eine wunderbare und glückliche Zeit.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  19. liebe Elisabeth,
    Oh, Du hast das alles sehr wohl verdient! Ich kann mich noch gut erinnern, als ich Deinen wunderschönen Blog entdeckt habe und seitdem möchte ich keinen Deiner zauberhaften Posts versäumen. Jeder einzelne verzaubert mit den wunderschönen Bildern und Worten!
    Ich werde dann noch mal in den Garten gehen und hören wer sich bei mit so alles unterhält?
    Ich habe bei Yvonne und Living § Green schon geschaut und gelesen. Die Nadelkissen-Tasse ist so wunderbar, wie alles bei Yvonne - auch ihr verzaubernder Blog-!
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin wirklich immer gerne bei dir hier und denke gerade mal nach, was und mit wem sich gerade mein Mohn unterhält. Der hat sich nämlich dieses Jahr vor dem Schnellkomposter breit gemacht, grins....warum sollten sich eigentlich unsere Pflanzen nicht unterhalten, könnte ich mir eigentlich gut vorstellen, denn sie mögen ja auch Musik.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  21. Tante Mali, ich gestehe es ja: Yvonne hat mich neugierig gemacht.
    Es stimmt wirklich alles, was sie gechrieben hat.
    Danke für diesen herzerfrischenden Post. Es lohnt sich wirklich,
    bei dir vorbeizuschauen. Werde ich ab jetzt immer machen.
    Einen ruhigen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elisabeth,
    heute morgen war ich einfach zu sehr berührt von all deinen lieben Zeilen! Hab einfach meinen Kaffee und deine zauberhafte Post genossen und so still vor mich hin gelächelt als ich an deine Hornveilchen und Mohnblüten dachte! .....das muss ja ein lustiges Gewisper, Gemurmel und Getuschel in deinem reizenden Garten sein!!!! :-))) Allerliebst hast du wieder geschrieben und deine Bilder sprechen wieder für sich....einfach himmlisch. Ja, und dann die lieben, lieben Worte für mich.......das musste sich erst mal setzen "lächel"...und so bin ich jetzt nochmals zu dir reingehuscht und bedanke mich ganz, ganz lieb bei dir für all deine so wundervollen Zeilen....einfach sooooo lieb von dir! Lass dich mal ganz fest drücken aus der Ferne! Ich denke das alles beruht auf Gegenseitigkeit.....und ich fühle mich hier ja immer so willkommen und wohl :-) so dass der Donnerstag für mich immer ein ganz besonderer Tag ist....eben der Tante Mali Tag! Ja, und all die lieben Kommentare hast du von Herzen von uns allen auch verdient, wie heißt es so schön? "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus!" oder "die Freude die wir geben kehrt in`s eigne Herz zurück!" Nochmals lieben, lieben Dank für alles und es war mir eine Ehre und riesige Freude bei dir Gast gewesen zu sein!
    Ich wünsche dir von Herzen einen zauberhaften Abend und wer weis vielleicht kannst du den ja in deinem traumhaft schönen Kiesgarten bei einem Feuerchen und mit einem guten Gläschen Wein verbringen!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Great garden pictures......love from me happy june Ria x

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elisabeth!
    Oh Dein Garten ist so wundervoll und die gehäkelte Girlande ist einfach nur zuckersüß!
    Hab ein ganz schönes Wochenende!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  25. Oh wie wunderbar,so ein sommerlicher Post! Das sollte ewig so weiter gehen! LGKatja

    AntwortenLöschen
  26. Wir haben zu danken, liebe Elisabeth! Für all die wundervollen Bilder, Inspirationen und beschwingten Worte. Wie auch dieses Mal. Hab ein wundervolles Wochenende.
    Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elisabeth,
    ein wunderbarer Gartenrundgang im Juni mit zauberhaften Bildern...deine gehäkelten Blättergirlanden sind wunderschön!!! Außerdem muss ich dir noch ein großes Kompliment zu dem traumhaften Pflanztisch machen - der geht mir nicht mehr aus dem Kopf...ich sammle schon passendes Holz dafür...

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  28. Bezaubernder Juni... bezaubernde Worte und Bilder.
    Liebe Elisabeth, deine Post sind wie leckere zarte Schokolade, mit einem Hauch von Chilis für mich. Da könnte ich die ganze Zeit davon naschen. Danke für diese tollen Fotos und Anregungen,die Gott sei Dank, kalorienfrei sind. Sie machen nur süchtig alles auszuprobieren.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  29. Elisabeth und Yvonne: das ist jeweils ganz wunderschöne Seelennahrung. Jede von euch kann´s auf eine andere Weise bezaubernd, diese Seelennahrung köstlich zuzubereiten!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elisabeth,
    wie immer ist ein Spaziergang bei dir wie ein kleiner Urlaub-wunderschön, berührend und herzlich.
    Vielen Dank für die schönen Inspirationen. Genieß den Garten und sei herzlich gegrüßt
    Jo

    AntwortenLöschen
  31. Zauberhafte Bilder und wundervolle Worte dazu. Was gibt es mehr?
    Schön....
    Vielen Dank dafür.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Elisabeth,
    'Black Beauty' riecht nach Zitrone? Das wusste ich nicht. In der Nähe steht ein 'Black Lace', da muss ich unbedingt dann auch mal dran riechen.
    Wieder so schöne Bilder bei dir!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts