Herbstzauber - Dekoideen und ein Buch


Herbst, das ist die Zeit in der tausendundeine Inspirationen draußen vor der Türe warten. Das ist die Zeit der Früchte, der Samenstände, der späten Blüten, der bunten Blätter. Die Zeit, in der im Handumdrehen eine Dekoration aus Dingen entsteht, die man im Garten und am Wegrand aufgelesen hat. 


Ich bin eine Sammlerin. In vieler Hinsicht. Ich sammle Geschichten und Treibgut am Strand. Ich sammle Beeren und Früchte und natürlich sammle ich meine Fotos auch. Für diesen Post bin ich nicht nur durch meinen Garten spaziert, sondern auch in das Bilderarchiv abgetaucht und habe eine kleine Zusammenstellung meiner Herbstdekorationen gemacht. Der Kranz aus Vogelbeeren gehört dazu.


Autumn wreath



Girlande aus kleinen Strickkleidern - für die Elfen und für alle, die ihre Wollreste verarbeiten möchten :)!


Fall garden decoration

Anleitung für die Girlande aus Strickkleidern 
Gearbeitet wird im sogenannten kleinen Perlmuster (1.Reihe: Eine Masche links eine Masche rechts, eine Masche links eine Masche rechts …. in der zweiten Reihe wird dann versetzt gearbeitet. Auf eine rechte Masche der unteren Reihe kommt eine linke Masche und umgekehrt).



25 Maschen anschlagen und sieben Reihen im Perlmuster stricken. Danach in jeder dritten Reihe am Anfang der Nadel und am Ende der Nadel zwei Maschen zusammenstricken. Das wird so lange wiederholt, bis nur noch 9 Maschen übrig sind. Dann werden jeweils am Ende der Nadel sieben Maschen aufgenommen (funktioniert auch gut mit der Häkelnadel) und drei Reihen gestrickt.


In der Mitte der vierten Reihe wird eine Masche abgekettet und die Reihe fertig gestrickt. Die nächste Reihe bis zwei Maschen vor der abgeketteten Masche stricken und diese zwei Maschen dann zusammenstricken. Die Arbeit wenden und drei weitere Reihen stricken. Dann wird die eine Seite abgekettet. Jetzt wird die zweite Seite, gleich wie die erste Seite fertiggestellt. Fäden vernähen und in einer anderen Farbe mit Wolle kleine Knöpfe aufnähen.
Die fertigen Kleidchen auf einem gehäkelten Band fixieren in dem man sie einfach mithäkelt oder aufnäht. Im Garten aufhängen und sich darüber freuen!


Wer keine Lust zum Stricken hat, eine ausgediente Herrenweste tut es auch.


Kürbisse gehen immer ... oder?

Kürbisdekoration

Pumpkin-Planters - einfach den Kürbis aushöhlen, Erde hinein, Pflanze hinein - wobei sich Gräser oder Seggen am besten eigenen - fertig! 

Kürbis als Pflanztopf

Kürbis als Pflanztopf

Kürbisvasen ... simple as it can be. 



Loch bohren, Strick dran, aufhängen und schmücken ... ... ah ja, nur damit meine Kürbissammlung vollständig ist: Die Kürbisse aus Beton und die gestickten Kürbisse kennt ihr ja schon. 

Weil wir gerade beim Beton sind. Im Betonsack kugelt ein Moosmond herum auf dem Bäume aus Wollziest wachsen.
  

Weil ohne Moos, ohne Moos ihr Lieben und Wunderbaren geht gar nichts ... nicht einmal ein Mittagessen .... 

Tischdekoration mit Moos


... und auch kein Nachmittagskaffee!


Für das Abendessen allerdings räumt man flott seine Buchfaltkunstwerke auf den Tisch. September Love - die Anleitung für das Bücherfalten ist übrigens noch immer einer der meistbesuchten Posts von Tante Mali :). 





Ein Lagerfeuer machen und warm anziehen nicht vergessen - auch die Äpfelchen. Die gehäkelten Körbe für die Äpfel dürfen jeden September wieder aus der Kiste. 


Fall table setting



Falls jetzt jemand eine Stärkung braucht - was ich sehr gut nachvollziehen kann - ... ich hätte da eine Schokoladentorte mit betrunkenen Birnen im Angebot :)!


Gestärkt? Ja? Dann darf ich euch noch auf ein Buch aufmerksam machen. Herbstzauber & Winterliebe
von Daniela Behr. 


Der Herbst sei, so sagt Daniela, ihre liebste Jahreszeit und es wird wohl keinen ausgedehnten Hundespaziergang geben, von dem sie nicht mit etwas "Rohmaterial" für Dekorationen nach Hause kommt. Schließlich möchte doch auch ihr kreativer Kopf ein paar Ergebnisse sehen. Eine Auswahl davon versammelt nun ihr Buch Herbstzauber und Winterliebe, in dem drin steckt, was der Titel verspricht. Der Zauber des Herbstes, die Schönheit des Vergehens und ein charmanter Ausblick auf die Zeit, in der die Natur wieder erwacht.



Kränze aus Hagebutten, Raureif geschmückte Accessoires, heimelige Arrangements im Kerzenschein, Sterne und Herzen aus Moos ... Oktoberglut, Frostmagie, erster Frühlingsduft.



Herbstzauber und Winterliebe von Daniela Behr ist in der BusseCollection erschienen. Daniela selbst findet ihr auf Facebook unter Daniela Behr Fotogalerie

Und nun, ihr Lieben und Wunderbaren, kommt gut durch die kühleren Tage. Dass ihr mir bloß keinen Schnupfen bekommt. Ganz, ganz, ganz lieben Dank für eure lieben Besuche. Ich freue mich jedesmal sehr und falls jemand da draußen im Silicon Valley oder sonst wo einmal die geniale Erfindung eines virtuellen Home-Made-Coffee machen würde, könnte ich euch endlich auch einen Kaffee servieren.
Lasst euch herzen und drücken
Tante Mali

P.S. Natürlich freue ich mich, wenn ihr meine Posts auf anderen sozialen Netzwerken teilt.
Herbstdekoration Ideen

Braucht noch jemand etwas frische Luft? Zweimal Garten in September hätte ich im Angebot.


Pflanzkübel aus Cortenstahl Herbstbepflanzung
September Gardening 


Kommentare

  1. oh liebe Elisabeth mein Herz hat sich schockverliebt in deine wunderbaren dekoideen, ich hätt gerne:
    den Sack aus Beton....genial
    das Körbchen für die Äpfel...zuckersüss
    den Krank aus Vogelbeeren..
    hach wie ist das wieder schön was du uns alles vorstellst
    man fragt sich ja nur
    w a n n machst du das alles..
    mit dem stricken eine Freundschaft eingehen würde ich gerne, aber die Dame Häkelnadel mag mich irgendwie nicht, sie fertigt nur formlose Lappen..lacht angel und freut sich wss sie heute Morgen alles hier sah..
    herzlichste Grüße in deine Wunderwelt...

    AntwortenLöschen
  2. So schön immer, deine Bilder..... Gerade sollte ich im Garten einen Rundumschlag machen. Das Wetter will aber nicht.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Soooooooo schön! Deine Deko ist wirklich immer ganz zauberhaft!!!! Ich muss mich dieses Jahr mit Beeren und Co. ein wenig zurückhalten, um nicht meine Wühlmäuse weiter zu "züchten"!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. I liebe deine Gartenideen so sehr ♥ Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Na, da hast Du ja wieder mal alles gegeben....zu schön und farbenfroh sind die selbstgemachten und wunderschön arrangierten und fotogafierten Herbstdinge. Sehr gelungen! Ich denke gerade darüber nach, ob ich mir das Buch auch mal anschaue.
    Viele liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Echt tolle Ideen hast du. Favoriten sind die Dekorationen mit Beeren und Moos. Alles natürliche liebe ich besonders.
    Gerne schau ich immer wieder auf deinen Blog.
    Viele Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Kürbis, Kastanien, rote Beeren wunderschöne Herbstdeko. Du bringst mich immer auf Ideen für meine Wohnung. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth was für ein toller Post..ich hatte viel zum schauen und einige Sachen stehe auf meiner Wunschliste.
    Wie schön und vielfältig doch dein Garten ist,beim Anblick der Vogelbeeren dachte ich an Korallen..bah sind die schön.
    Die ausgediente Jacke herrjeh ist das entzückend..
    Durch deinen Garten möchte ich gerne spazieren,da gibt es so vieles zu entdecken.
    Das Buch von Daniela liebe ich sehr..sie ist ein großes Vorbild für mich.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar Hab mich sehr gefreut! Deine Dekorationen sind aber auch einfach nur zauberhaft. Ganz schön!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. liebe Elisabeth,
    ein traumhaft herbstlicher Post!
    Ich bin einfach nur begeistert, so viele wunderschöne Deko-Ideen!
    Danke schön auch für die Buchvorstellung, hatte Daniela nicht auch mal einen Blog?
    ein wunderschönes Wochenende in Deinem schönen Garten
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth!
    So viel geballte Kreativität in einem Post, ich bin direkt schwindlig... eine Idee schöner als die andere ! Da schau ich lieber noch ein bisschen bei Dir, bevor ich mich selber an die Arbeit mache ;-) Mein Oma-Nachtkastl ist übrigens fertig und steht an seinem neuen Platz. Danke noch einmal für die tolle Anregung !!!
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,
    so viele wunderschöne herbstliche Dekoideen, ich weiß gar nicht, welche Bilder ich mir zuerst ansehen soll. Ich mag deine Beiträge immer so gerne, sie sprühen nur so vor Kreativität! :-) Hab vielen lieben Dank für die vielen tollen Impressionen und Anregungen.
    Viele liebe Grüße und hab einen gemütlichen Abend,
    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Wow, so wunderschöne Fotos und tolle Dekoideen!! Da kann man sich wirklich auf den Herbst freuen :)
    Ganz liebe Grüße aus der Steiermark und ein schönes restliches Wochenende,
    Carina

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für die vielen tollen Dekoideen, es macht immer Freude deine Fotos zu sehen und die Beiträge zu lesen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. Ja, der Herbst ist der Monat der Farben und Früchte. Das Sammeln mag ich auch gern. Allerdings nicht in der Pracht wie Du sie zeigst. Ich bin völlig begeistert von deinen Bildern.
    Genieße den Herbst.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Das sind ganz tolle Garten Ideen. Und wunderschöne Bilder. Ich würde so gerne im Garten arbeiten und etwas Ordnung hinein bringen aber das Wetter lässt es im Moment nicht zu.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhhh liebe Tante Mali, was ist das ein Post wieder ein Quell der Inspiration, ich weiß nicht was ich toller finde, die zauberhafte Girlande, das Vogelbirlkranzerl, die Kürbisideen, alles ein Traum und die Schokoladentorte nimm ich auch gerne, bitte bitte kann ich vorbei kommen auf ein Tasserl Braunen liebste Tante. So schöne Fotos, und wäre nicht der Herbst schon meine ultimative Lieblingsjahreszeit so würde ich sicher ein Fan davon nach lesen deines Posts und anschauen deiner Bilder, ja das Buch brauch ich auch, ganz klar.
    Hab es schön am Sonntag du liebe Tante Mali und fühl dich ganz doll umärmelt vom Reserl

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tante Mali
    Einen Schnupfen habe ich mir leider schon geholt. Aber der hindert mich überhaupt nicht daran, im Garten zu werkeln. Morgen zeige ich bei mir meine Herbstdeko. Das passt. Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  19. Ciao Elisabeth,
    quanto tempo!!! finalmente riesco scriverti...
    prima di tutto il tuo nuovo look del blog è bellissimo, molto fine ed elegante...poi le cose che hai creato per questo autunno che sta per arrivare, sono stupende, quanta creativita' ...
    le zucche, la tavola, le ghirlande e tante decorazioni...mi piacerebbe essere li' in questo posto magico!!!
    Un abbraccio da lontano...Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth, das ist ja ein ganzer Herbst-Deko-Marathon. Aber Du hast recht, warum nicht auch einmal auf bereits gemachte Dekos hinweisen, die sind ja auch noch alle nachahmenswert und nicht jeder hat alles bereits gesehen! Da muss ich auch mal durchforsten, was ich so alles auf Halde hab ;-). Vielen Dank für die schönen Anleitungen (ich bin Fan von Elfenkleidchen - das wäre was für meine Gartenfee ...!) LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  21. WOW sind das schöne Sachen die du uns da zeigst, die Kürbise hab ich dir schon nachgemacht und wenn ich das alles so sehe würde ich am liebsten gleich mal in den Wald wollen und schauen was ich da so finde . Das Buch ist auch so toll denke mal das brauch ich
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elisabeth - was wieder für traumhaft schöne Bilder - zum Dahinschmelzen - die Strickkleidchen, die Wollziest-Bäumchen, die Tisch-Moos-Deko, die hängenden Kürbisse... und und und - kann mich nicht satt sehen - das Buch von Daniela habe ich mir gekauft - herrliche Bilder - ich wünsche dir einen wundervollen restlichen Sonntag - alles Liebe - Ruth.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elisabeth,
    so viele liebevolle kreative Dekoideen auf einen Blick, da muss ich erstmal ein großes Stück beschwipste Birne zu mir nehmen und dann in aller Ruhe nochmal schauen.
    Wunderschön sieht Deine Tischdeko aus, das viele Moos ist ein Traum.
    Und auch der Kranz, die Kürbisse, das ist Herbst pur.
    Danke für die Buchvorstellung und nun drehe ich nochmal eine Runde,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Du wunderbarste und beste Tante Mali ;)
    So ein herrlicher Post - ich hab dreimal rauf und runter gescrollt - so schööööön!
    Bin schwer beeindruckt von deiner unendlichen Kreativität und würd am liebsten sofort in den Garten eilen um alles nachzumachen - ein Eimer voll Vogelbeeren wartet eh schon seitTagen in der Garage ... dein zauberhaft gedeckter Tisch ist aber mein absoluter Favorit ♥♥♥
    ❤️lichst Doris

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elisabeth,
    bei dieser geballten Ladung Herbst kann man gar nicht anders, als sich auf diese Jahreszeit zu freuen. Und es juckt in den Fingern, die eine oder andere deiner wundervollen Ideen nachzumachen. Vielen Dank für all die schönen Inspirationen.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  26. Wunderhübsch! Ich bin ganz begeistert von den tollen Eindrücken. Du hast es ja wirklich wunderschön. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elisabeth,
    danek für diesen wieder so verzaubernden post und all die herrlichen Bilder, da kommt man sofort in Bastellaune! So schöne Ideen zeigst Du uns, herzlichen Dank dafür!
    Danke auch für die tolle Buchvorstellung, das ist sicher eine genauere Betrachtung wert!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  28. Was für ein schöner Post! Deine Bilder und Dekoideen begeistern mich immer wieder. So schön und liebvoll machst du alles. Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Elisabeth,
    so ein schöner herbstlicher Post, mit noch schöneren Bildern. Ich kriege sofort Lust etwas zu basteln. So soll man einen Post schreiben!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Loretta

    AntwortenLöschen
  30. Wie schön,liebe Elisabeth!!
    So viel herbstliche Inspiration.
    Die Kleidergirlande ist zuckersüß. Danke für den Buchtipp.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Elisabeth, wow, so viele tolle Ideen. Deine Bilder sind wie immer traumhaft schön. Die Kürbistöpfe und der gedeckte Tisch, einfach wunderbar. Danke fürs Zeigen.
    Ganz liebe Grüße und genieße du auch den Herbst . . .
    Dani

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Elisabeth, das ist ein traumhafter Post mit sooo vielen schönen Bildern und Anregungen, der Anleitung für die Elfenkleidchen und den Buchtipp.
    Danke dafür!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  33. wow
    da weiß man gar nicht wo man zu erst hinschauen soll
    so viele zauberhafte Ideen..
    niedlich die Kleider für die Elfen ;)
    ich muss auch unbedingt in den Wald und Moos holen.. mein altes ist ausgebleicht und ich habe schon mit Farbe nachgeholfen weil ich unbedingt welches brauchte ;)
    wunderschöne Bilder
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  34. eine wie die andere, einfach schööööööööne ideen und mit den zauberhaften fotos ein sooooo stimmiges, passendes entreé für das buch von daniela behr, das hier auch schon bei mir liegt :-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  35. Ach, du Liebe du!
    jetzt bin ich gerade platt..............so viele zauberhafte Ideen und so viele wundervolle Bilder!
    Einfach schön ist es bei dir, egal wann man vorbei schaut! Aber auch gefährlich......denn deine zauberhaften Ideen, liebe Elisabeth, verleiten doch stark zum Nacharbeiten! So ist meine Bitte heute an dich ganz einfach:"könntest du mir bitte einen Korb voll Zeit nach Hause schicken? Das wäre total lieb, denn ich kann jetzt nach deiner zauberhaften Herbstpost auch gar nicht mehr still sitzen!!!"
    Tausend Dank für deine Inspirationen und natürlich für den Korb voll Zeit :-)
    Schön das es dich und deinen Blog gibt!
    Drückerli und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Elisabeth,
    wow, sind das schöne herbstliche Inspirationen, die du so fantastisch präsentierst...ich kann gar nicht sagen, was mir am besten gefällt - der üppige Beerenkranz, die bepflanzten Kürbisse oder deine Buchfaltkunstwerke mit den gedrehten Kerzen, die vor langer Zeit schon mal "in" waren. Danke für deine immer wieder zauberhaften Anregungen.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  37. Die Strickkleidchen sind ja putzig. Ach, es ist eigentlich alles ganz zauberhaft.
    Herzliche Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts