Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Im süßen Meer der Kirschen

Ich träumte, ich wäre versunken, tief im roten Kirschenmeer ... Ja, tatsächlich hat mich die Fülle der Früchte auf meinem alten Kirschenbaum in diesem Jahr mehr als überrascht. Rot, rot, rot bis zu den äußersten Triebspitzen hin stand mein stattlicher Krieger im Garten und hat das Tantchen ein wenig aus dem Tritt gebracht. Die Natur zeigt uns wohl derzeit, was es bedeutet, wenn die Eisheiligen ausfallen, wenn die Pflanzen - ohne noch einmal durch kalte Tage unterbrochen zu werden - wachsen und deren Früchte reifen können. 


Noch nie waren die Kirschen so früh reif, noch nie hat die Weichsel (Sauerkirsche) fast zeitgleich nach Leiter und Erntehelfer gerufen und lachten die Walderdbeeren verlockend rot in den Schattenbeeten.


Aber bleiben wir bei der Kirsche - ein Baum, groß wie ein Haus, in dem ich schon in meiner Kindheit herumgeturnt bin. Er war es, der mich immer zum Sieger machte, wenn es um das Versteckenspielen ging, er war es, der mir den Überblick verschaffte, wenn ich in seiner Kr…

Aktuelle Posts

Countryliving für Stadtgärtnerinnen

Kranz & Rosen

Gartenlicht und Decken DIY

Monsun im Gemüsegarten & Vogelscheuchen DIY