Donnerstag, 5. November 2015

Charming November


Ist es nicht herrlich, meine Lieben und Wunderbaren, wie sich dieser junge November schmückt. Mit Sonne und einem klaren Himmel, mit angenehmen Temperaturen und einem gerüttelt Maß an Morgennebel, das sanft die elegische Stimmung unterstreicht.




Beckenlage heißt das Zauberwort, das meinen Garten bist in den späten Vormittag hinein in einen englischen Landschaftspark verwandelt. Nicht ganz so opulent versteht sich, aber allemal so nebeldurchwirkt.




Der Unterschied zwischen meinem Garten und den englischen Landschaftsparks besteht auch darin, dass die Gärtnerarmee fehlt. So kann es schon einmal vorkommen, dass die Scheibtruhe (Schubkarre) eine Nacht lang dort verbringt, wo ich aus der Arbeit gefallen bin. 


Die Dame ist Kummer gewöhnt und wartet geduldig, bis ich von meinem kleinen Ausflug zum See zurückgekehrt bin. 


Sie wartet auch, bis ich mit den Fächerahornblättern zwei Schüsseln gefüllt habe und die Schicht-Mehlspeisenkunstwerke meiner Schwester aufgegessen sind. 



Sie hätte auch noch länger gewartet ... aber das wollte ich dann nicht. Ihr seht, die Aufräumungsarbeiten sind immer noch nicht abgeschlossen - aber das sind sie in Wahrheit ohnehin nie im Garten von Tante Mali ... weil man immer noch da und dort ... aber wem sag' ich das. Genießen wir lieber das Glück der Stunde und tanken noch einmal kräftig Sonnenlicht auf. Ich wünsche euch herrliche Tage, meine Lieben und Wunderbaren und die Zeit, sie genießen zu können wünsche ich euch auch. 
Living & Green hat diesmal einen Tisch mit Moos gedeckt und die wunderbare Amy K hat dem Magazin einen ihrer handverlesenen Buchtipps zur Verfügung gestellt. Ihr kennt doch hoffentlich ihren wunderschönen Blog einfallsreich - der Titel ist Programm!!! Danke liebe Amy für den Buchtipp und danke für den sonntäglichen Lese-Genuss!
Danke euch, meine Lieben und Wunderbaren, für eure Besuche, habt es gaaaaanz fein!
Tante Mali


Kommentare:

  1. Ach ja! Du hast völlig recht! Man könnte ja immer hier und da und dort...! So ist das auch im Sommer nach 5 Minuten Liegestuhlsitzen "Ich mach nur mal kurz hier und da und dort!" Schwupps die Wupp ist der Tag vorbei.
    Aber ich sitz ja eh den ganzen Tag im Büro, da tut die Bewegung not. Das weiß mein Garten einfach. :-))
    Mit Deinen tollen Fotos starte ich jetzt viel leichter in den Tag, die nehme ich im Gedanken mit ins Büro. Herzlichen Dank, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Elisabeth,
    danke für diesen wunderbaren Morgennebelspaziergang durch Deinen so zauberhaften Garten! Ich habe jedes Bild so genossen, als sei ich dabei gewesen ...ich liebe diese Herbststimmung sehr!
    Es war mir ein Vergnüngen und ein genuss, ich danke Dir!
    Den mit Moos gedeckten Tisch bei Living&Green hab ich gestern schon gesehen und finde ihn zauberhaft! Eine so schöne Idee! Danke auch für den tollen Buchtip !
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,
    ach sind das wieder wunderschöne, zum Träumen animierende Bilder. Es ist so traumhaft schön bei Dir. Dazu noch Deine Texte, die so liebevoll und heiter daherkommen. Danach sieht man seinen kommenden Tag mit anderen Augen und geht ganz entspannt in den Tag.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Elisabeth!
    Wenn ich mir deine Bilder so anschau, könnte ich sogar den November lieb gewinnen :).
    Die Bilder sind einfach nur wunderschön und laden zum Träumen ein....übrigens mein Garten ist auch noch nicht winterfein, aber was solls ;)
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elisabeth und einen guten Morgen!
    Wunderschön romantisch ist dein November. Und dein Garten ist noch immer prachtvoll anzusehen! Die Fächerahornblätter in den Holzschalen sehen auf den ersten Blick aus wie Safranfäden, eine tolle Idee dieses wunderschöne trockene Laub zu sammeln.
    Dein Magazin hab ich gestern schon besucht und all die neuen Beiträge gelesen und es wieder sehr genossen!

    Ich wünsche dir einen schönen Novembertag heute und ein ebenso tolles Wochenende!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll, wie immer, liebe Elisabeth!
    Ich hüpf mal ganz schnell rüber zum Magazin. Freue mich schon!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth, ich finde auch, dass der November einer der Monate mit dem meisten Charme ist. Irgendwie verzaubert er alles und bereitet uns auf den Winter vor. Deine Bilder sind wieder ganz wundervoll und der mit Moos gedeckte Tisch lässt an Schneewittchen und die 7 Zwerge denken...
    glg zu DIr
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Aufstehen mit Tante Mali zum Kaffee, was gibt es Schöneres? Deine Bilder sind heute wieder voller Zauberlicht. Das ist etwas Besonderes, herrlich.
    Liebe Grüße aus PL in dein Zauberreich :-)
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,
    was für wunderschöne und stimmungsvolle Bilder - ich bin wie immer verliebt - so viele Details mit so viel Charme! Alles Liebe zu Dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,
    der Herbst ist einfach wunderschön und Nebel gehört dazu - ohne Nebel wäre der Herbst kein richtiger Herbst! :-) Deine Bilder sind wieder so toll, ganz besonders gefällt mir heute das mit den leuchtenen Rosenblüten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag mit Nebel und Sonne und auch sonst viel Schönem.
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Elisabeth,
    Donnerstag aufzustehen, ist für mich immer schön!!!! Warum, fragst du dich, meine Liebe! Na, ja ein feines Tässchen Kaffee und deine wundervolle Post und mein Tag beginnt ganz wundervoll :-)))
    Auch, heute habe ich es wider sehr genossen bei dir und deine traumhaft schönen Bilder verzaubern mir nun den Tag!
    Hab lieben Dank dafür.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. God morning!

    Amazing pictures, as always! I just love the feeling in your photography.

    Love
    Maria

    AntwortenLöschen
  13. Dein Bilder zeigen wie schön ein Garten eigentlich in jedem Monat sein kann, wirklich zum Träumen.
    Vielleicht sollte ich meine Kamera auch einmal mit zu meinem Schrebergärtlein nehmen, auch wenn dort noch alles weit entfernt von fertig ( schön ) ist, denn ich muss praktisch dort bei null anfangen. Die Sonne versteckt sich hier schon seit vielen Tagen, aber wie du sagst, Nebel ist auch sehr schön ;-)
    Herzliche Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  14. Hier steht statt einer Schubkarre öfter mal eine dieser grünen Taschen rum, denn für eine Schubkarre sind meine Wege zu schmal. Ansonsten bin ich froh wenn das letzte Laub vom Ahorn gefallen ist, denn irgendwann möchte man sich auch wieder nach drinnen orientieren. Bei diesem herrlichen Wetter fällt das jedoch sehr schwer, denn so warme Tage haben wirklich Seltenheitswert.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  15. Kaum zeigen die Tage sich mit sonnigen Stunden, sind wir doch gleich andere Wesen, liebe Elisabeth! Dann soll doch Frau Schubkarre ebenso gerne das warme Plätzchen in der Sonne genießen können, ehe sie wieder in den dunklen Schuppen fahren muss....Aber nun wieder fix raus und die Nase ins Sonnenflair halten- Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  16. Steht deinem Garten ganz wunderbar, dieser Nebel! Traumbilder mal wieder. Ganz besonders mag ich das erste Bild vom See, eine ganz tolle Aufnahme!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elisabeth!
    Himmlisch diese Atmosphäre in deinem November
    Garten. Da taucht man gerne etwas ab zum Träumen.
    Es tut so gut sich hin und wieder Tagträumen hinzugeben. ..
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  18. Сколько красоты за один раз!!!

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schöne Fotos, kann ich mir gut vorstellen wie viel Arbeit dieser Garten macht, aber es lohnt sich :)

    Schöne Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    du hast den Herbst wieder in wunderbaren Bildern eingefangen! Es ist schön bei dir zu Lesen und zu Schauen und zu Träumen!
    Alles, alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  21. ich mag ihn nicht, den november - aber dank deiner traumhaften fotos kann ich ihm heute ein paar schöne seiten abgewinnen. merci, liebe elisabth und herzliche grüße aus berlin! bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschöne Bilder hast du aus deinem Garten mitgebracht.
    lg Gabriele ☼
    http://natural-moments.blogspot.ch/2015/11/streifzug-am-mittwoch-31-der.html

    AntwortenLöschen
  23. As always stunning pictures! You have a lot of work in your garden especially in autumn when the leaves are falling, but I think the wheelbarrow can wait, tomorrow there's another day. The table setting with the moss is wonderful and the cake mouthwatering.
    regards, Janneke

    AntwortenLöschen
  24. Deine Fotos sind wie immer eine Augenweide. So schön.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  25. Grandiose Aufnahmen, liebe Elisabeth...wie immer!
    Ich mag den November sehr...Zeit zur Ruhe zu kommen...für Alle!
    Ganz liebe Grüße, Gabi

    http://stich-schlinge.de

    AntwortenLöschen
  26. Was für herrliche Aufnahmen.....liebe Elisabeth.
    Die mit den Spinnweben gefallen mir besonders gut.....
    Jetzt werde ich mir Mal den Buchtip aunschauen.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  27. I love your amazing pictures:) .
    Hugs Maria

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elisabeth,

    das ist ja eine ganz wunderbare, verwunschene Herbststimmung in Deinem Garten. Und besonders der See ist schon fast unwirklich mit dem Licht. Das gefällt mir sehr !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  29. Your November looks both beautiful and delicious, Elisabeth!

    AntwortenLöschen
  30. I like autumn with hus beautiful Olies....the weather is great here in Holland ...lovely weekend love Ria s

    AntwortenLöschen
  31. Rewelacyjne zdjęcia:) Zawsze miło do Ciebie zajrzeć:)
    ściskam serdecznie

    AntwortenLöschen
  32. liebe Elisabeth,
    Deine Bilder sind immer wieder etwas ganz besonderes, unglaublich schön!
    Das Bild am See ist einfach traumhaft!
    Der schön gedeckte Tisch gefällt mir auch sehr gut.
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  33. Hei!
    Beautiful pictures of november. Anne

    AntwortenLöschen
  34. Ja, dieser November, liebe Elisabeth, meint es wirklich gut mit uns: Sonnenschein und blauer Himmel heute morgen und Zeit für einen wunderbaren Spaziergang durch die Natur. Ich erinnere mich an keinen November, der so war. Und Dein Post verströmt auch nur gute Laune und bunte Farben. Was interessiert uns da der Nebel und die frühe Dunkelheit? Einen schönen Abend und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Elisabeth, hast du nicht doch Heinzelmännchen im Garten...lach?
    Es ist mir ein Rätsel, wie Du es zeitlich hinbekommst so schöne Fotos zu machen und dann noch die gestaltung im Garten, dann noch das Küchle. Bewundere Dich, klasse!
    liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Du Liebe!
    Der Besuch bei Dir war wieder mal sehr schön. Ach was brauchst es denn herrschaftliche englische Gärten, wenn man bei Dir flanieren kann :-)
    Und nachdem erst der kleine November im Mai abgeholt werden musste, hat er sich nun wohl diesen zum Spielen eingeladen!
    Liebe Grüße und genieß die milden Tage!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  37. Beautiful pictures once again..Fall is my favorite time of year..This one has been particularly beautiful and warmer than usual..Your layer cake looks wonderful..I love the picture of the Thistle if it is Thistle....and the lake is lovely..Enjoy these days..

    AntwortenLöschen
  38. And again I flew with your photos .... Beautiful :-)
    I greet warmly

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Elisabeth,
    zauberhaft sehen Deine Bilder aus. Wie schön der Nebel sein kann hast Du uns gezeigt mit Deinen Bildern.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  40. hach was für herrliche bilder.....
    die trösten mich auch ganz wunderbar über meinen derzeit von kläranlagenbauarbeiten (so monströs wie das wort) verwüsteten garten. jetzt hilft nur noch beten dass die im letzten unversehrten eckchen eingeschlagenen hortensien, stauden und kräuter den winter überstehen.
    aber immerhin gibts wegen der lage im canyon der elbe fantastische nebel!
    wenn die englische gärtnerarmee mal bei dir war dann schicke sie doch bitte gleich zu mir :-)
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
  41. Ich bin ja kein Fan vom Monat November, aber du schaffst es mit deinen zauberhaften Fotos, die schönsten Seiten zu zeigen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  42. Da soll mal einer sagen, der November sei der schlimmste Monat im Jahr! Er ist ein ganz Wunderbarer, er trägt die herrlichsten Kleider und hüllt sich gerne in mystische Schleier..Aber wenn man genau hinsieht, entdeckt man seine wahre Schönheit. Mit traumhaft schönen Bildern hast Du die besondere Stimmung des November eingefangen. Wer spricht da noch von Novemberblues?!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  43. "schwärm" Dein Post ist zauberhaft, liebe Elisabeth, vielen Dank dafür.

    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende mit viel Wohlgefühl
    und schicke liebe Drossselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  44. Lovely autumn picture! I have enjoyed it. Groetjes,
    Hetty

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Elisabeth, deine Fotos sind der Hammer!!! So wunderschöne Garten-Nebel-Bilder - richtig poetisch! Bisher zeigt sich der November ja wirklich ganz verzaubert - mild und mit kleinen Sonnen-Einstreuselungen....so kann es bleiben ;)
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  46. Ich liebe das zarte Laub des Federahorns, ich schreie innerlich auf und denke, stopp nicht wegschmeißen, sollte ich mal meine Schwägerin nach "Gartenabfällen" fragen, um mir auch eine oder zwei Schüsseln mit diesen Kunstwerken füllen zu können?
    Ich mag den Herbstnebel, leider ist er hier viel zu selten zu sehen, oder ich stehe zu spät auf. In Norddeutschland habe ich es genossen, den Nebel im Moor aufsteigen zu sehen.
    Nun ja, genieße ich hier und jetzt das Glück der Stunde.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Elisabeth,
    was wir doch für einen wunderbaren November dieses Jahr genießen dürfen - deine Bilder im Nebel sind ganz zauberhaft. Die Gartenelfen hüpfen auch immer noch ohne ihre Kleidchen herum, so warm ist es dieses Jahr im November...Eine Gärtnerarmee könnte ich auch ab und zu gebrauchen...aber wie du sagst...es wird ohnehin n i e fertig - so ist der Garten eben...

    Wünsche dir ein wundervolles Herbstwochenende
    ganz liebe Grüße
    Petra, die sich in deine Moos-Tafel verliebt hat!!!

    AntwortenLöschen
  48. Beautiful November photos. I also love the magic you made of the book under here.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  49. You have given us a lovely beginning to November, Dear Elisabeth, with your magical photos! Are the garden chores ever finished? My wheelbarrows seem to always be full.....but you have the right idea to take some time to enjoy the beauty. Lovely little cake and such a delightful table with the moss...I will visit your friend's blog. Wishing you a lovely week! xo Karen

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Elisabeth, deine junger-November-Fotos sind superschön, von der Moosdekoration bin ich total begeistert, wow, ganz natürlich.
    Viele wunderbare Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  51. November sieht schön dort unten, hier ist der Schnee Land.

    AntwortenLöschen
  52. Hi! your pictures are very very beautiful! I love them!! November is one of my favorite months, but this year here in Italy is to much hot: during the day, we have until 20°C!!
    hugs
    Monique

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Elisabeth,
    der hauchzarte Nebelschleier, der über deinem Garten liegt, verleiht ihm einen besonderen Charme.
    Bei diesen Temperaturen steht einem Essen im Freien nichts im Weg und wenn der Tisch so schön gedeckt ist, schmeckt es tausendmal besser.
    Wieder einmal wunderbare Eindrücke die du uns schenkst,danke.
    Ein herrliches Wochenende, mit der Möglichkeit die Seele baumeln zu lassen, wünscht dir Manuela.

    AntwortenLöschen
  54. Das sind ja mal wieder Traumbilder Elisabeth!
    Die Scheibkarre ruht ja sehr in sich - da kann sie schon mal ein Weilchen ausharren.
    Viele schöne Herbsttage wünsche ich Dir noch!
    VG Renate

    AntwortenLöschen
  55. oh, so ein wundervoller novemberzaubernebelpost ;-) traumhaft schöne fotos!
    daaaaaaanke, für deine so lieben worte zu meinem blog ;-)
    herbstsonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  56. So tolle Herbstbilder! Leider muss ich immer arbeiten, wenn eine so schöne Stimmung für Fotos wäre.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  57. Adoro passear por seu blog;
    e ver suas imagens...
    Abraços
    janicce.

    AntwortenLöschen
  58. Charming indeed ! Like your pictures !!!
    Have a lovely week !
    Anna

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Elisabeth,so wunderschöne Bilder,zauberhaft..du verstehst es wirklich wunderschöne Momente fest zu halten.Ich mag ja den Herbst so gerne,diese mal haben wir im November noch soviel Sonne.Ein Geschenk.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Elisabeth
    wunderschöne Herbstimpressionen sind das! Nebel haben wir zum Glück keinen. Das Wetter ist momentan einfach traumhaft schön! Die Schubkarre schaut eigentlich sehr dekorativ aus, so wie sie da steht :)!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  61. An dieser Tafel würde ich auch gerne Platz nehmen. Die Bilder sind auch allesamt wunderschön. Ein echter Genuss zum Durchschauen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Elisabeth, für mich wieder wunderbar streicheln die Seele. Carolina Mia

    AntwortenLöschen