Still ist es ... im Garten

 

Schnee im Garten
Herzlichst willkommen ihr Lieben und Wunderbaren zum letzten Post in diesem Jahr. Es hat geschneit. Dicke, gute Flocken, leichter als feinste Daune, sind vom Himmel geschwebt und haben sich über die kahlen Äste, die leeren Beete, die Wiese und Wege gelegt. Endlich ist es Winter, so wie ich ihn mag.

Garten mit Schnee
Nein, heute gibt es niemanden mehr, der im Garten einen Hügel baut, damit die Kinder mit ihren Skiern ihre ersten Rutschversuche machen können. Ich weiß noch genau die Stelle, an dem er gewesen war. Ich war knapp drei Jahre alt, da hat mich meine Schwester zum ersten Mal auf Skier geschnallt. Bis weit ins Volksschulalter hinein gab es Winter für Winter diesen Hügel und die Nachbarskinder und mich ... mit roten Wangen und klammen Fingern, was hat das damals Spaß gemacht.
Garten im Dezember
Mag sein, dass ich deshalb noch immer am Fenster stehe, wenn es schneit und ein Lächeln, das von tief innen kommt sich langsam auf meinem Gesicht ausbreitet und bleibt. Gerne ziehe ich meine dicken Stiefel an, nehme Handschuhe und Mütze, gerne gehe ich in den Garten und greife zur Schaufel. Die Nachbarn sind ebenfalls draußen. "Ist es nicht schön?" "Ja!" "Kein Schneepflug weit und breit." "Egal." 

Hagebutten im Schnee

Wenn der Schnee vom Süden kommt, dann schneit es bei mir gut 40cm pro Tag. Das ist normal. Mit jedem Zentimeter Schnee verlangsamt sich das Leben. Wenn ich zum Futterhäuschen gehe, um Kerne nachzufüllen, neige ich mein Ohr, um einer fast magischen Stille nachzuhören.
Kleiner Tannenwichtel im Schnee
Eine Meise ruft, ein paar Finken zwitschern, das Krächzen einer Krähe ist zu vernehmen. Mein Stadtgarten wird zu einem Ort der Stille, weil die weiße Decke aus unzähligen Kristallen die Geräusche schluckt.
Garten im Schnee
 
Garten mit Schnee im Winter
Und ich nehme meine Tasse gefüllt mit heißem Kaffee und lasse mich auf einem der Stühle am Sitzplatz nieder. Ich betrachte einen schlafenden Garten, dessen Ruhe sich mir überstülpt wie ein Cape. Träumt der alte Kirschenbaum, die Birne, der Flieder oder haben sich die Pflanzen selbstvergessen dem Winter überlassen? Genießen sie die wohlverdiente Ruhe und sammeln Kraft für die Zeit der längeren Tage, der wärmenden Sonne?
Gemüsegarten mit Holzzaun und Schnee

Ein schneebedeckter Garten hat etwas Versöhnliches. Auch die Gärtnerin findet zur Ruhe und in ihr, so weiß sie, wird langsam das Samenkorn keimen, das sie in wenigen Wochen hinaustreiben wird, um mit freudiger Erwartung die Hände in die Erde zu stecken, zu rechen, zu fegen, zu graben, zu tun. Jetzt aber hat es geschneit und es ist Winter, wie ich ihn mag.

Sich Zeit lassen, nicht laufen sondern schlendern, Mußestunden zelebrieren. Denn der Schnee hat sich auf den Garten gelegt und es scheint, als würde er damit ein Jahr friedsam ausklingen lassen wollen, ein Jahr, das für uns alle ungewöhnlich und anders war. Dennoch: Im Rückblick war auch dieses eines der guten Jahre und ich bin sehr dankbar dafür.
Ihr Lieben und Wunderbaren, ich hoffe, auch ihr könnt dies von eurem persönlichen Jahr 2020 sagen.
Für das kommende wünsche ich euch, dass eure Hoffnungen und Träume in Erfüllung gehen. Gesundheit, Glück, Freude und schöne Begegnungen.
Happy always and merry everything
Tante Mali


Kommentare

  1. Was für wunderschöne Fotos aus Deinem Garten - ja, ich finde auch, dass ein Garten im Winter etwas wunderbares ist - ruhig und versöhnlich. Alles Liebe und Gute für 2021, liebe Elisabeth!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,

    wunderschön ist Dein Rundgang durch den schneebedeckten Garten. Ich mag es auch sehr, wenn ein wenig Puderzucker auf den Gräsern und Büschen liegt nur leider kommt Schnee hier bei uns am Bodensee immer seltener vor.

    Für 2021 wünsche ich mir nicht viel, nur das wir gesund bleiben und vielleicht wieder einmal eine kleine Auszeit außerhalb der eigenen vier Wände genießen können und neue Orte kennenlernen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles erdenklich Gute, mögen Deine Wünsche in Erfüllung gehen.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Malis , was für ein wundervolles Posting von dienem Garten mit bedeckten Schnee , ach da wäre ich auch gerne da sfehlt mir schon der Schnee an der Nordseeküste.
    Ich wünsche dir einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr 2021 und es sollen diene Träumeerfüllung gehen !
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Piękne zdjęcia. Trochę zazdroszczę ci śniegu. W Polsce jeszcze go nie ma. Szczęśliwego Nowego Roku!!!!

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Bilder, so viel Schnee!
    Dir alles Liebe zum neuen Jahr.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Mit diesen Bildern hast du mein Herz erwärmt, und wie! Dem Winterkind fehlt er so, der Kindheitswinter aus Badisch Sibirien, den ich hier im Wesen unter Antlantikeinfluss so gut wie gar nicht haben kann. Unter die Reise zum Winter liegt jetzt nun auch fast 12 Jahre zurück...
    Danke für deine lieben Worte bei mir, die gut getan haben, nachdem auch böswillige Worte unter meinen heutigen Post gesetzt worden waren! Deine posts sind immer ein Lichtblick, ein fernes Verweilen in meiner stillen Karthause...
    Ein Jahr voller geglückter Garten- und sonstiger Momente soll 2021 für dich sein!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ein gesundes, gutes und glückliches neues Jahr für Dich und Deine Familie, liebe Elisabeth. Wahnsinn, was ihr Schnee vor der Tür habt. Es versetzt mich augenblicklich in die Kindheit, da wir vor dem Haus Schneehöhlen bauten, ein Stückchen weiter auf den kleinen Hügeln mit unseren Kinderski schwungvoll herunterfuhren... heute denke ich pragmatisch daran froh zu sein, keinerlei Schnee schippen zu müssen.

    Silvesterabendgrüße ohne Feuerwerk, 🥂🍾
    mit ganz viel Herzlichkeit von Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Your blog post is so beautifully written and I can imagine the wonder of a garden blanketed in deep snow with silence except for the sound of birds. I like the remembrance of youthful days having fun skiing which must be second nature to you. May the new year be blessed with peaceful days enjoying your garden and garden related activities. Regards, Linda.



    AntwortenLöschen
  9. So ein schön verschneiter Garten. Herrlich! Bei uns kommt immer erst im Neujahr mehr Schnee.
    Alles Gute und viel Freude im neuen Jahr!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie herrlich ist das bei Dir, liebe Elisabeth!
    Ja, das ist der Winter, wie wir ihn uns vorstellen und herbeisehnen...
    Im Flachland aber leider nicht zu haben...
    Dafür freue ich mich an Deinen wunderschönen winterlichen Impressionen
    und genieß sie mit Dir!
    Jetzt wünsche ich Dir noch ein ganz wunderschönes Neues Jahr - das gerade mal 2 Stunden und 37 Minuten alt ist...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Was für wunderbar winterliche Bilder! Bei uns hat es nur ein bißchen Puderzucker über die Dächer und Bäume gestreut. Wie gerne würde ich auch nochmal durch einen tiefverschneiten Wald stapfen. Ich liebe auch diese gedämpfte Stille, die sich in einer verschneiten Landschaft ausbreitet.
    Danke für all deine herzerwärmenden und inspirierenden Beiträge! Sie sind immer wieder ein Genuß!
    Auf ein schöneres neues Jahr!
    Herzliche Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,
    für das neue Jahr 2021 wünsche ich dir so viel Glück, wie das Meer Wassertropfen hat; so viel Liebe, wie Sterne am Himmel sind und vor allem Gesundheit an jedem neuen Tag!
    So viel Schnee?! Einfach herrlich. Hoffe ja hier im Elbland im Januar oder Februar auch auf etwas Schnee :-).
    Ich freue mich schon auf ein spannendes, ideenreiches Gartenjahr mit dir.
    Ganz herzliche Grüße und bleibe schön gesund. Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elisabeth,
    sind das herrliche Schneebilder aus deinem Garten...so schön, davon können wir hier nur träumen. Diese stille Zeit im Garten hat ihren Reiz, doch bin ich beim Anblick meiner Helleborus-Blütenknospen ebenfalls entzückt so wie von deinen Gartenbildern.
    Ich wünsche dir ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2021 und alles Gute für dich - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  14. welch wundervolle stille Worte an einem stillen Orte liebe Elisabeth, wohltat und Laabsal für die Seele wie du deinen Gartengang uns so ruhe und friedensvoll nahe bringst, ich danke dir.
    es sind die besonderen Augenblicke und Stunden die uns in solcher Stille verharren lassen,
    wir mühen uns Worte zu finden die dir mühelos gelingen um die Schönheit von Winterschnee, stille und ruhezeiten zu beschreiben...
    herrliche Schneebilder die auch ich entdecke wenn meine Blicke sich aus den fenstern lehnen...
    den Schneezauber erhaschen
    auf der Zunge zergehen lassen...
    wie schön der stille Winter ist..
    wenn Frau Holle schüttelt stehen wir still und staunen...
    für all deine wunderbaren Posts und Bilder, gedanken und Emotionen, Ideen und Umsetzungen derselben tausend Dank fürs letzte Jahr mit dir und deinem Blog...
    auf ein gesundes frohes und erfüllendes Jahr 2021 dir alles Gute...
    herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
  15. Prosit Neujahr! Liebe Elisabeth,
    ich komme gerade mit einem leeren Becher Kaffee vom Gartenrundgang ins Haus und schaue was so los ist in den unendlichen Weiten.
    Wie schön sieht es bei Euch aus mit sooooo viel Schnee, ich freue mich über Deine schönen Fotos, Deine zauberhaften Worte und sage danke!
    Auf ein erlebnissreiches Gartenjahr mit vielen schönen Gedanken, Momenten und kreativen Ideen. Dafür brauchen wir Gesundheit, Kraft, Glück, Zuversicht... all das wünsche ich uns ALLEN!
    Herzlich Traudi.♥ aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Bilder sind das liebe Elisabeth, so herrliche weiße Pracht.
    Das wünsche ich mir auch mal für uns hier.
    Gestern Nacht hat es ein paar Flocken geschneit und heute morgen war alles wieder weg.
    Genieße Deinen wunderbaren Garten und träume von einem herrlichen Sommer,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Piękna zima u Ciebie. Oby w Nowym Roku było tak pięknie jak teraz u Ciebie w ogrodzie :-).

    AntwortenLöschen
  18. Danke für die wundervollen Fotos.
    Mein Garten wartet seit Jahren auf die weiße Bettdecke, unter der es sich gut schlafen lässt. Der Winter scheint bei uns verloren gegangen zu sein....
    Ich freue mich auf viele neue Posts im kommenden Jahr! Alles Gute aus der Lausitz - Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sybille, danke vielmals für deinen lieben Besuch. War auf deiner Seite , deine Rabengeschichte beginnt vielversprechend - ich würde gerne mehr lesen :). Ich antworte dir hier, denn - ich hoffe, du verzeihst meine Ehrlichkeit - dein Kontaktformular nervt. Alles alles Gute für 2021, Glück, Gesundheit und viel flüssige Schreibstunden
      Elisabeth

      Löschen
  19. Servus Elisabeth! Prosit Neujahr aus Wien.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    O incantare este gradina ta sub zapada. La fel de mult iubesc si eu iarna.
    Lectura e foarte frumoasa si sunt convinsa ca vine dintr-o inima mare, vesela si buna. Am citit si recitit...
    La multi, multi ani cu sanatate, ingaduinta si iubire pentru tot si toate!
    Te imbratisez cu drag,
    Mia

    AntwortenLöschen
  21. Einfach wunder- wunderbar deine Gedanken zur Winterlandschaft und dem Schnee. Bei euch ist der Winter ja grossartig angekommen - wie deine Bilder so eindrücklich zeigen.
    Ganz herzliche Wintergrüsse vom Jurasüdfuss - wo der Schee aktuell auch die Herzen erfreut.
    Ayka mit ihrer Begleiterin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elisabeth,
    auch wenn nicht jedermann über das Schneeschippen so begeistert ist, ich hätte schon gerne etwas mehr weiße Pracht. Ich bin immer schockverliebt in deine Bilder, aber dieses mal ist es ja gar unmöglich nachzudekorieren ;O)
    Alles, alles Liebe auch dir und deiner Familie für 2021
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Dear Elizabeth,
    Happy new year! I with you happiness and good health in this year. May it will be better than the last one.

    AntwortenLöschen
  24. WUNDERBAR dei WINTERGARTEN,,,
    vorgestern bin i um MITTERNACHT nochmal in den GARTEN
    gegangen..... und da hats WATTEBÄLLCHEN gschneit
    sooooo scheeeeen,,,,, alles war still und ruhig,,, und beseelt,,,,

    auf eine guates gsundes neiches JOHR,,,
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Elisabeth,
    zuerst möchte ich Dir ein gutes neues Jahr 2021 wünschen! Ich hoffe, Du bist gut reingekommen!
    Ich freue mich, dass Du ein gutes Jahr hattest - das kann ich eigentlich auch von meinem 2020 sagen.
    Deine Winterbilder vom Garten sind wunderschön - ich hätte auch gerne, dass es bei uns - wenn es mal schneit, dann gleich 40 cm sind! Dann hätte ich wahrscheinlich auch als Kleinkind Ski fahren gelernt. :-)))) Wie Du das beschreibst, es muss ein großes Glück für Euch Kinder gewesen sein. Toll!
    Vielen Dank auch für Deinen netten Kommentar bei mir zu Weihnachten! Ja, ich habe Flöckchen ein Leckerli der Wahl gegeben - und sie hat sich sehr gefreut. :-))
    Ich hoffe, Du konntest das bei Campino auch machen?!? So heißt doch Dein Hund, oder?
    Viele liebe Grüße und alles Gute von ANi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Elisabeth,
    wie schön wenn man Schnee sein Eigen nennen kann! Die Welt sieht gleich friedlicher aus und schmeichelt der Seele. Die letzten Farben wirken noch intensiver und rausgehen macht Spaß.
    Bei uns ist alles grau in grau, matschig, keine Sonne und zeigt eine trostlose Stimmung. Das ist in unserer Region (Rhein/Main) meistens so bis Ende Februar! Lediglich wenn sich ein paar Sonnentage einstellen hebt das die Laune.
    Deswegen sind Deine Aufnahmen wohltuend und lassen auf das Neue Gartenjahr hoffen.
    Gutes Neues für Dich, LG...Stephanie

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elisabeth,
    das sind wunderschöne Winterbilder !!!
    ich wünsche Dir ein gesundes, glückliches neues Jahr.
    Bleib gesund!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elisabeth,
    wow, was für eine schöne Schneelandschaft. Bei uns Nieselt es und es ist alles grau und grau. Obwohl ich ja der absolute Sommer-Sonne-Mensch bin. Aber einen schönen Winter mit Schnee und Sonne. Da hätte ich nichts dagegen.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  29. So viel Schnee! Hier ist es nur leicht angezuckert. Aber das passt schon. Das Jahr 2020 war schon außergewöhnlich und ich denke, das wird noch eine Weile so bleiben. Ich bin jemand, der gerne das Positive sieht. Und da gab es auch in diesem Jahr einiges. Wir treffen uns jetzt zu Familien-Videochats, was eine tolle Sache ist. Überhaupt fand ich es gut, dass unser Leben mal ein wenig entschleunigt wird. Vielleicht können wir ja einiges davon bewahren!
    Auf ein neues... alles Gute für 2021!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  30. Winter! Snow! Lovely pictures!
    Best wishes for 2021 :)
    Love Titti

    AntwortenLöschen
  31. Was für schöne Bilder von diesem schönen Garten.
    Schnee so wunderbar.

    Ein schönes und gesundes 2021 für Sie!

    Liebe Grüße,
    Hilly

    AntwortenLöschen
  32. So wunderschöne Fotos aus deinem Garten. Jede Menge Stimmung strahlen sie aus. Ihr habt ja wirklich jede Menge Schnee derzeit. Bei uns in Wien ist der Schnee immer nur in den ersten Stunden nach dem Schneien schön, dann wird er immer unerfreulicher. Darf also gern bei euch bleiben!
    Prosit Neujahr!

    AntwortenLöschen
  33. Krásná zasněžená příroda. Mám ráda tu čistou klidnou pohodu.
    Do roku 2021 pohodu a dobrou náladu. Samozřejmě zdraví.

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Elizebeth, ich wünsche dir gute Gesundheit, Glück und Liebe im neuen Jahr. Viele kleine Freuden, die uns glücklich machen.
    Iva

    AntwortenLöschen
  35. still
    aber wunderschön
    solche herrlichen Bilder samt Worten
    Balsam für die Seele

    auch wenn der Janur schon halb um ist
    wünsche ich dir noch ein wunderbares neues Jahr
    viel Gesundheit und Kreativität
    mit vielen erfrischenden Blogbeiträgen

    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts