Garten-Leuchten

Frühblüher im Garten

Herzlichst willkommen ihr Lieben und Wunderbaren in einem Garten zwischen Frühlingserwachen und Winterruhe, zwischen dem sonnigen Leuchten der ersten Winterlinge und dem Strahlen von weißem Schnee. Ach ja, und eine kleine Solarlampe gibt es auch :)!



Es zuppelt ja an jedem GärtnerInnen-Herzen, wenn die ersten Frühlingsblüher ins Auge stechen. Unter dem Ahorn auf der Terrasse haben sie mir entgegen geleuchtet und ein paar von ihnen wurden sofort als erste zaghafte Deko im Garten verteilt. 


spring decoration garden

Frühlingsdekoration Garten

Und dann ... dann kommt ein Tief vom Süden her und es schneit einen Tag lang und am nächsten Morgen ist alles still und weiß.



Die Winterlinge kuscheln unter einen dicken Decke, die glitzert und glänzt, als wäre sie aus Damast. Doch ich weiß, auch wenn der Garten so ruhig vor mir liegt, steckt er jetzt schon voller Energie. 



Die Frühblüher haben schon neugierig ihre Hälse gestreckt, die eine oder andere Schneerose war schon da, eine wärmende Februarsonne wird den Schnee bald weggeschleckt haben, als wäre er feiner Zuckerguss. 



Mittags tropft es von den Dachtraufen und die Bäume werfen übermütig mit Schnee nach mir. 



Die kleine Lampe* steht jungfräuchlich im Schnee und wartet, bis die Sonne ihr Energie gegeben hat. Ist sie nicht zauberhaft? Eine elegante kleine Solarlampe aus Teakholz, die sich perfekt in meinen gewachsenen Garten fügt. Ich habe sie unlängst bei PEARL entdeckt. Der Stiel ist übrigens an- und abschraubbar, so kann sie auch als Tischlampe verwendet werden. 



Das werde ich allerdings noch ein wenig hinauszögern, für kuschelige Abende im Garten ist es noch ein wenig zu kühl. Bis dahin darf die kleine Dame am Ende der Terrasse stehen, dann kann ich sie auch vom gemütlichen Sitzplatz im Wintergarten aus sehen. 


Solar lamp garden

Für heute sage ich euch ganz ganz lieben Dank für eure Besuche und wünsche euch ein wundervolles Frühlingserwachen.
Habt es fein, ihr Lieben und Wunderbaren!
Fühlt euch gedrückt und geherzt
Tante Mali

*Werbung

Kommentare

  1. Hier ist es auch noch mal richtig kalt geworden. Ich habe trotzdem heute schon den Baum vor dem Schlafzimmerfenster geschnitten. Praktisch, weil ich da vom Schlafzimmer im ersten Stock besser an die Baumspitze herankomme. Deine Solarlampe gefällt mir sehr. Ich liebe ja Licht im Garten und habe ganz viele Solarlichterketten!
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Aufnahmen....ich mag den Winter - und solche Bilder sind traumhaft schön!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth, deine Winterlingbilder sind sooo bezaubernd und machen so richtig Lust auf den Frühling, von dem hier immer noch nichts zu sehen ist und war. Ich hoffe das wird noch ;) und erfreue mich inzwischen an deinen traumhaften Bildern. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Bilder,liebe Elisabeth!!
    Ich mag die Winterlinge auch sehr, noch lieber aber die Schneeglöckchen.
    Ich kann es schon nicht mehr abwarten,bis es wieder so richtig losgeht.
    Die Lampe macht sich gut - mal eine schöne Solarlampe.
    Liebste Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    Die Winterlinge leuchten mit ihren kleinen gelben Köpfchen, wie schön ist das! Bei uns im Garten haben sie sich noch nicht richtig ausgebreitet. Die winterlichen Bilder sind sehr schön.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  6. Schön bei dir, liebe Elisabeth!
    Den Winterlichen nach, ist schon Frühling, aber dann der Schnee..., da merkt man es ist noch Winter!
    Hier ist's zwar auch kalt und etwas weiß, aber eine so schöne Schneedecke haben wir leider nicht.
    Deine kleine Lampe ist großartig - gefällt mir richtig gut!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth, schneebedeckt ist dein Garten auch wunderschön. Aber ganz ehrlich. ....hier ist's einfach nur grau und ungemütlich. Ich will Sonne. Licht. Blüten. Frisches grün.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,
    bei uns hat es heute auch nochmal geschneit, aber meist bleibt der Schnee nur für wenige Stunden. Nun hat schon wieder das matschige Tauwetter eingesetzt. Schade! Umso mehr gefallen mir deine Winterimpressionen.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja! Richtig alt ist es nochmals geworden. Und sooo viel geschneit hat es... die Schneeglöckchen, die in meinem Fall richtig Märzenbecher heissen, sind wieder eingeschneit.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,
    danke für dieses wunderschöne Gartenleuchten! Zauberhafte Bilder sind das!
    Die Winterlinge leuchten immer mit der Sonne um die Wette!
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße und sei lieb umärmelt , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Una entrada preciosa ,y cuanta nieve !!!!!!!!!! que maravilla .
    Besos.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,
    das sieht ja herrlich beruhigend aus, der Garten unter einer so dicken Schneedecke. Ich habe mir ein paar Winterlinge aus dem Garten geholt um sie in ein altes Milchkännchen zu pflanzen. Sowas bringt Frühlingsgefühle in's Haus. Alles Liebe für Dich

    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Zauberhaft, deine Winterlinge - vor allem das Arrangement mit dem Vogelnest hat es mir angetan. Sehr lieb! :-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth,

    ja, hier hat es auch noch einmal kurz Schnee gegeben aber ich habe den Frühling schon gerochen, gestern war es hier herrlich sonnig und schön, überall stecken da die kleinen Frühlingsblüher ihre Köpfe aus der Erde. Deine Solarlampe gefällt mir richtig gut♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hier haben wir ein richtiges Durcheinander - mal siehts im Garten so aus, als ob der Frühling ganz nah ist, dann wird wieder alles eingeschneit und am nächsten Tag regnets und ist sehr kalt. Nur die Sonne zeigt sich fast nie mehr - ich glaube, sie ist kaputt!!!!!!!
    Die Natur macht defintiv was sie will. Aber beständig bleiben schöne Gartendekos - deine Solarlampe beweist es eindrücklich. Muss gleich mal googeln bei Pearls...... Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  16. So wunderschön winterlich. Bei deinen Bildern entspanne ich gerade total ;-) Die schönen Schneeaufnahmen verbreiten so eine ruhige Atmosphäre. Ich liebe es. :-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elisabeth,
    wunderschöne Aufnahmen aus deinem winterlichen Garten! Diese Woche haben wir auch noch eine ordentliche Ladung Schnee bekommen. So langsam freue ich mich dann aber doch auf den Frühling und den Start der Gartensaison.
    Ich wünsche dir ein schönes (hoffentlich nicht allzu frostiges) Wochenende und schicke dir liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts