Konfetti aus Blättern - schnelles Tischdekorations DIY

Konfetti aus Blättern

Herzlichst willkommen ihr Lieben und Wunderbaren zu einem Post für Schnellentschlossene. Ob eine last-minute-Halloween-Tischdekoration, oder zum Erntedank, oder einfach nur so für zwischendurch, wenn nette Menschen an einem Herbstabend zum Essen kommen ... wie es vergangenes Wochenende bei mir der Fall gewesen war ... die Konfetti aus Blättern punkten im wahrsten Sinne des Wortes und sind ein echtes Gartenblog DIY.

Blattkonfetti

Die Funkien im Garten tragen derzeit ihre zauberhaften Currytöne und zeigen an, dass sie sich bald verabschieden werden. Bevor sie auf den Kompost wandern, wurden einige von ihnen in Konfetti verwandelt. Geht eigentlich super schnell, wenn man das richtige Werkzeug hat. Vergesst den Locher - ich hab's probiert, sie sind zu klein und es ist Frühjahr geworden, bis ihr fertig seid. Auf der Suche nach etwas, das rund ist und stanzt, bin ich auf die alte Ausstechform für Linzeraugen gestoßen. Zum Backen taugt sie nicht mehr, aber zur Konfettiproduktion.

schnelle Tischdekoration DIY

Ihr legt die Blätter dick übereinander auf eine feste Unterlage (mein Schneidbrett ist immer gut dafür) setzt die Ausstechform auf und hämmert vorsichtig ein paarmal hinauf. So lange, bis ihr durch die Blattschicht durch seid. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis ihr genug Blätterkonfetti habt oder keine Funkien mehr da sind. (Wie gut es mit anderen Blättern funktioniert, weiß ich leider nicht.)


Konfetti selber machen

Mein persönliches Halloween ist in New York geblieben und dort gehört es für mich auch hin. Ich war 25, das erste Mal für drei Monate in dieser Stadt und natürlich habe ich mir die Halloween-Parade angeschaut. Ich war 26 und 27 ... und dann auch noch älter und hatte schon längst meine New Yorker Freundin kennengelernt, für die damals Manhattan ein Wohnzimmer gewesen war, und wir haben fast einen Tag damit verbracht, uns für die Halloween-Parties zu schminken ... und fast wieder einen Tag, um alles wieder von Gesicht und Körper und aus den Haaren abzuwaschen. Was eine großartige Zeit.


Fledermäuse gibt es bei mir dennoch. Den Sommer über als gern gesehene Gäste am Himmel über den Garten und im Herbst aus alten Buchseiten ausgeschnitten auf dem Tisch. Um ihnen ein wenig Patina zu verleihen, habe ich sie mit Asche geschwärzt.

schnelle Tischdeko für Halloween

Für euch ihr Lieben und Wunderbaren, vielleicht eine kleine Anregung für ein Last-Minute-Halloween DIY. Länger als 20 Minuten braucht ihr bestimmt nicht. Großes Ehrenwort! Und ich bin mir sicher, es kugelt überall der eine oder andere Baby Boo herum.


Boooo oder Give Thanks oder: Man soll die Feste auch feiern, wie sie nicht fallen! 
Danke für eure lieben Besuche und eine glückliche Zeit.
Fühlt euch gedrückt und geherzt
Tante Mali 

easy Halloween table setting

Wer seinen Hortensienkranz winterfit machen möchte und eine Anleitung für eine Strickmütze mit Zopf braucht Tante Malis Gartenblog hat eine ... 5-Minuten-Deko und eine Mütze mit Zopf Anleitung für euch.




Keywords: Dekorieren mit Naturmaterialien, natürlich dekorieren, Deko aus Blättern, Blätterdeko, Tischdekoration, Tischdeko, Table setting


Kommentare

  1. I love your blog. A lot of great ideas. I will make those bats. Thanks for sharing. Thelma xo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    Konfetti aus Blättern, darauf muss man echt erst mal kommen, lach. Ich finde es sieht aber wirklich richtig toll aus.
    Auch die hübschen Fledermäuse gefallen mir sehr gut. Auch wenn ich diese in der Natur viel lieber mag. Noch fliegen sie Abends durch den Garten, aber ich denke das hört bald auf.
    Meinetwegen, darf Halloween ruhig auf der anderen Seite des großen Teiches bleiben, denn ich brauche es auch nicht wirklich. Da feiere ich lieber so wie Du, die Feste wie sie nicht fallen.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee. Bin von dem Konfetti sehr sehr begeistert!
    Liebe Grüße von INes

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,
    und schon wieder eine tolle Idee !!! so mag ich es auch♥♥♥ Halloween ist nicht so mein Ding ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. I like that! Always so nice visiting your beautiful blog...
    Love from Titti

    AntwortenLöschen
  6. So einfache Idee zum dekorieren und die Fledermaus klasse!
    Die Mütze sieht auch hübsch aus.
    Danke fürs zeigen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja lustige Ideen, liebe Elisabeth.
    Da muss Frau erst mal drauf kommen. Konfetti aus Funkien. Sehr cool und die Farbe ist natürlich fast nicht zu toppen.
    Klasse. Ebenso die Mütze. Sieht so schön kuschelig aus.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,

    immer wieder eine Freude hier her zu kommen und Deine Fotos anzuschauen. Herrlich, Blätterkonfetti... gefällt mir und die Fledermäuse an Baby Boos ebenfalls :-))).

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,
    Blätterkonfetti, wie toll ist das denn.
    Ich lege immer Blätter auf den Tisch, aber Konfetti, das habe ich noch nie gemacht.
    Und auch die Fledermäuse sind niedlich, gar nicht Boooo oder gruselig.
    Ja, manches muss einfach da bleiben, wo man es kennengelernt hat.
    So Erlebnisse habe ich auch...
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,
    eine super tolle Idee, Blätterkonfetti aus Hostablättern zu stanzen. Zusammen mit dem BabyBoo eine wunderschöne Kombination und auch die Fledermäuse sind zauberhaft...so dezent mag ich Halloween.
    Einen feinen Abend für dich und lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth, was für eine Idee (bzw. Ideen)- hübsch sieht das aus und ganz einzigartug. Dir eine wundervolle Oktoberwoche und alles Liebe und Gute, Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja mal wieder gigantisch aus! Kann mir vorstellen, dass das mit einem normalen Locher nichts wird. Meine Funkien sind allerdings schon so mitgenomme, da ist nichts mehr mit lochen! Aber es gibt ja noch allerhand andere Blätter. Im Moment komme ich allerdings zu nichts. Es ist einfach mal wieder zu viel los! Die Fledermäuse aus den Buchseiten sehen auch toll aus und in Kombination mit dem Kürbis ist es ein wundervolle Deko!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Elisabeth,

    wow, genau die richtige Deko für mich an Halloween. Ich bin ja wirklich nicht der Karnvals Menschen, oder kein Helloween. Aber dezent darf es schon sein. Dann werde ich mich mal am Sonntag hinsetzen und schauen wo ich eine Vorlage mit Fledermäusen finde. Das gefällt mir sooo gut.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts