Weihnachtsdeko DIY No. 1 - Stoffbäume mit Blattdruck

Stoffbäume mit Blattdruck
Herzlichst willkommen ihr Lieben und Wunderbaren zum ersten Weihnachtsdeko DIY in diesem Jahr. Tante Mali wird in den nächsten Wochen ihren Veröffentlichungs-Rhythmus intensivieren, soll heißen: Es gibt bald gaaaaanz viele Ideen und Anleitungen für selbstgemachte Weihnachtsdeko. Wenn es draußen trüb ist und der Regen an die Scheiben klopft, knistern im Herd die Holzscheite, die Nähmaschine steht auf dem Tisch und es duftet nach Thujen, denn die wurden für den Blattdruck benötigt. Nach dem schnellsten Wimpelketten DIY im September, mussten wieder Hammer und Blätter her.
Stoffbäume mit Blattdruck - Anleitung
Stoffreste, Schere, Nähmaschine, Wäscheklammern, Thujenzweige, Klebeband, Hammer
Ihr kennt sie bestimmt alle, diese kleinen Stoffdreiecke, die sich so leicht in Bäume verwandeln lassen ... 
Stoffreste - hier sind es Leinen und Segeltuch - zu Dreiecken schneiden. Die Unterkante ist 10 cm lang, die beiden Schrägen 12 cm. Rechts auf rechts legen, die beiden Schrägen zusammennähen, umdrehen, bügeln - dabei die Unterkanten nach innen legen, gegebenenfalls feststecken und knapp am Rand absteppen. 
Für den Blattdruck nehmt ihr kleine Thujenzweige, legt sie auf das fertige Dreieck und klebt sie fest. Dann mit einem saugenden Papier bedecken und auf einer festen Unterlage mit dem Hammer auf die Zweige schlagen. Nur als kleiner Hinweis: Thujen brauchen etwas länger, bis sie ihre Farbe abgeben.
Zuerst war ich von dem Ergebnis ein wenig enttäuscht, dachte ich doch, dass sich das Muster eines Nadelbaumes abzeichnen wird. Der zweite Blick hat mich versöhnt, denn der Blattdruck erinnerte mich an Zeichnungen aus einer Kinderhand und damit war alles plötzlich noch etwas näher an Weihnachten gerückt. Weihnachten, das ist hier immer mehr Kindheit und die damit verbundenen Erinnerungen, als Perfektion. 
Stoffbaum mit Blattdruck

Fabric trees
Und glaubt mir, jetzt fällt mir die Entscheidung schwer, ob die Stoffbäume in der Küche vom alten Schneidebrett baumeln dürfen, oder - wie derzeit - von einem Lärchenzweig, der auf der Anrichte steht. Mal sehen, was die nächsten Weihnachtsdeko-Basteleien noch so bringen werden ... :). 
Baum mit Stoffdruck
Ich bin mir sicher, ihr seid auch schon fleißig - habt möglicherweise bereits früher begonnen, als ich. Ich habe auf Pinterest ein Sammelbord mit dem Titel Weihnachtsdeko von Kreativ-Bloggern  eingerichtet und würde mich sooooooo freuen, wenn ihr eure wundervollen Ideen darin teilt. Dann kann ich auch einige davon hier auf dem Blog zeigen und verlinken. Ich freue mich sehr, auf eure Anregungen und Ideen.
Wer kreativ ist, erspart sich den November-Blues :). 
In diesem Sinne: Lasst euch drücken, herzen, viel schöne Stunden wünschen.
Habt eine erfüllte Zeit
Tante Mali

Für eure Pinwand!
Stoffbaum mit Blattdruck

keywords: weihnachtsdekoration selber machen, weihnachtsdeko aus stoff, weihnachtsbasteln, christmasdecor diy, easy christmas decoration, Gartenblog, DIY-Blogger

Kommentare

  1. Was für eine tolle Idee. Die Bäumchen sehen ganz zauberhaft aus... Mur gefällt Deine Dekoidee richtig gut.

    AntwortenLöschen
  2. wie süss ist das denn deine Dekobäumchen so zu gestalten. Einfach und wunderschön!
    Dann Novemberblues vertreiben mit viel Handarbeiten , basteln , malen das stimmt das tut jedem Gut!
    Lieben Sonntaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Die Bäumchen allein sind schon eine Augenweidde, und dann noch den tollen Druck dazu, das ist das typische Tüpfelchen auf dem "i" !!!
    Schönen Sonnntag,
    und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. das ist sehr hübsch geworden..
    ich hatte es mit den Wimpeln versucht
    aber hatte wohl nicht den richtigen Stoff
    werde es mal mit den Tujen probieren ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie nett und so einfach zum Nachmachen.
    Super das kann wirklich ein jeder und ich werde sie auch machen deine Tannenbäumchen.
    Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  6. Eine nette Idee, das könnte ich auch einmal machen. Danke fürs zeigen
    .Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Idee! Danke fürs Zeigen. Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Oh ist das eine hübsche Idee.
    Das werde ich mal ausprobieren und gleich mal zu Pinterest hüpfen, um Deine Ideen zu sehen.
    Wäre super, wenn Du Deine Bäumchen vielleicht in meiner Linkparty zeigen möchtest.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Bin ganz begeistert ! Da kommt ja schon richtig Vorfreude auf !
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,
    Sunt foarte draguti bradutii tai.
    Multe idei frumoase am vazut la tine pe Pinterest. De tinut cont!
    O seara buna,
    Mia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth, ich freu mich immer wieder dich gefunden zu haben, deine wunderschönen Ideen zaubern mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht- auf einen zauberhaften Herbst und alles Liebe, Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Die Tannenbäumchen sind goldig.
    So Tannenbäumchen aus Filz habe ich dem Enkel letztes Jahr als Adventskalender gefertigt.
    Mit lieben Grüßen Eva und komm gut in die Woche.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Elisabeth, wie wunderschön und tatsächlich sehr natürlich Deine Bäumchen geworden sind. Mir gefallen sie wirklich gut. Und der Lärchenzweig ist genau richtig. In meiner Umgebung gibt es leider eher weniger Lärchen. Ich finde sie herrlich mit ihren filigranen Ästen und Mini-Zapfen. Ich schau bald wieder bei Dir vorbei und freue mich auf Deine Deko-Ideen.
    Viel Freude, Pia

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja eine tolle Idee, die ich unbedingt einmal probieren möchte.
    Vielen Dank für die Idee und auch für deinen Besuch auf meinem Blog.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  15. Die sind ja schön! Die Idee werd ich mal speichern - man weiss nie,, wann es einem überkommt, und man sofort Deko machen muss
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine nette Idee liebe Elisabeth, ich mag Deine DIY`s gerne und werde mal probieren ob ich auch so einen kleinen Wald zusammenbringe :-)))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebste Elisabeth,
    das ist ja wider ganz zauberhafte Deko, die Du Dir da hast einfallen lassen! Herzlichen Dank für das schöne DIY und Deine Mühe, die Du Dir immer für uns machst!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße und sei lieb gedrückt, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  18. Die Bäumchen sehen wirklich schön aus. Das muss ich gleich mal im Hinterkopf behalten;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja eine zauberhafte Idee, den Stamm der Bäumchen aus einer Wäscheklammer zu machen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts